Startseite>Familienurlaub>Camps>Familienurlaub im Schwarzwaldcamp
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienurlaub im Schwarzwaldcamp

Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Familienurlaub im Schwarzwaldcamp © Elan Sportreisen
Abenteuertag am Titisee mit Bogenschießen, Kanufahrt und GPS-Rallye, Seilparcours mit Kletterstellen, Klettersteig am Naturfelsen und eine Erlebnisrallye rund um den Feldberg!

• Familienurlaub
• Für eine Woche in den Schwarzwald abtauchen.
• Festes Programm für Kinder ab 6 Jahren. 
• Klettern, Klettersteig, Kanu, Bogenschießen
 
Rund ums Camp
Aktiv im Urlaub
Anreise
F.A.Q.
Termine

Unvergessliche Momente und Abenteuer für Groß und Klein


Familiencamp Schwarzwald 

Der Hochschwarzwald ist das höchste Mittelgebirge und der zweitgrößte Naturpark Deutschlands. Die Landschaft mit Seen, Wasserfällen, Schluchten, Wäldern und Wiesen wird Sie begeistern!
Unser Camp befindet sich auf dem Naturcampingplatz Weiherhof direkt am Westufer des 850m hoch gelegenen Titisees. Es liegt ca. 2,5 km außerhalb des Ortes mitten im Hochschwarzwald. Der direkte Zugang zum See und der dahinterliegende Wald lädt zum Toben und Spielen im und am Wasser ein - nicht nur für die Abgehärteten.

Erleben Sie einen einzigartigen Abenteuerurlaub zusammen mit Ihren Kindern! Sie müssen nicht als komplette Familie kommen, im Abenteuercamp sind selbstverständlich auch Alleinreisende mit Kindern herzlich willkommen. 
Nicht nur das Aktivprogramm, auch das Campleben im urigen Jurtencamp mit dem Tagesausklang beim gemeinsamen Abendessen und die Sommerabende im gemütlichen Lagerfeuerzelt sind ein Erlebnis für sich. Jeder Erwachsene und jedes Kind findet aufgrund des gemeinsamen Aktivprogramms sofort Anschluss zu Gleichgesinnten und das macht Ihren Abenteuerurlaub im Camp einzigartig.

Unser gut eingerichtetes Jurtenzelt dient als Küchen- und Esszelt und bildet zusammen mit dem gemütlichen Lagerfeuerzelt den Mittelpunkt des Camps. Im Küchenzelt befindet sich eine gut ausgestattete Campküche mit Kühlschränken, Kaffeemaschinen, Sitzmöglichkeiten und weiteren Einrichtungen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Smartphones und Tablets aufzuladen. Verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsene und Infomaterial über die Region stehen frei zur Verfügung. Hängematten und Liegestühle zum Relaxen ergänzen das Camp und laden zum Erholen nach den Aktivitäten ein. Alle Einrichtungen sind während der Campzeit frei nutzbar. Eine Wlan-Mäglichkeit (kostenpflichtig) befindet sich am Eingang des Campingplatzes.

Unterkunft:
Kat. A
: Sie übernachten in Ihrem eigenen Zelt oder im Campingbus, Wohnwagen oder Wohnmobil.
Kat. B: Familien- Mietzelt für bis zu 4 Pers. mit 2 Schlafkabinen (ohne weitere Ausstattung). Das Zelt ist fest aufgebaut. Luftmatratze o. ä., Schlafsck, Kissen, etc. bitte mitbringen.
Kat. C: Glamping-Zelt: Hauszelt mit 4 Campingliegen, kleinem Ablageregal und kleinem Campinglicht. Das Zelt ist auf einem Holzboden fest aufgebaut. Eigene Schlafsäcke, Kissen, usw. bitte mitbringen!
Kat. D: Miet-Schlafwagen für bis zu vier Personen mit einfacher Ausstattung aus Holz: Doppelbett 140x 200cm, Stockbett mit zwei Betten 90x200cm, Heizung, Licht, Ablagen. Decken und Kissen sind vorhanden. Eigene Bettwäsche bzw. Bezüge und Bettlaken bitte mitbringen!

Diese Unterkünfte und auch Ihr eigenes Zelt stehen in direkter Campnähe. Ihr Auto können Sie jeweils in unmittelbarer Nähe parken. Stellplätze für Wohnwägen, Wohnmobil, Campingbusse sind ebenfalls nahe am Camp.
Die Campingplatzgebühr ist nicht im Reisepreis inbegriffen, die Bezahlung der Campingplatzgebühr erfolgt vor Ort direkt an den Campingplatz (vgl. nicht enthaltene Leistungen). Die Reservierung des Zeltplatzes erfolgt automatisch gemäß ihrer Reisebuchung über uns.
Wohnwagen oder kleine Holzhütten können auch direkt über den Campingplatz gemietet werden. Diese sind ca. 150m vom Camp entfernt in der Nähe der Rezeption des Campingplatzes.

Verpflegung
Die gesamte Verpflegung einschließlich Kaffee und Tee ist im Preis enthalten. (Weitere Getränke können mitgebracht oder im Camp gekauft werden.)
Frühstück: Kaffee, Tee, Kakao, Milch, frische Brötchen und Brot, Käse, Wurst, Schinken, Aufstriche, Eier, Honig, Marmelade, „Nutella“, „Müslizutaten“, Obst, Joghurt
Mittags: Mittagslunch – Brot, Gemüse, Obst, Eier, Salate,…(steht beim Frühstücken zum Mitnehmen zur Verfügung)
Abends: Salatbuffet, Hauptspeise – auch immer vegetarisch, Nachtisch (z.B. Obstsalat, Bananenquark, selbstgemachtes Safteis, gegrillte Bananen oder Ananas)
Die Mahlzeiten werden gemeinsam in der Campküche zubereitet. Vorbereiten, Kochen, Aufräumen und Spülen ist Aufgabe der ganzen Gruppe. Unsere Campleitung ist bei der Organisation des „Küchendienstes“ behilflich. Vor Ort erhalten Sie einen Wochenplan mit Rezepten, nach dem auch unsere Campleitung einkauft. Wir haben eine "offene Küche", auf die Sie grundsätzlich jederzeit zugreifen können.
Sämtliches Geschirr und sämtliche Küchenutensilien - vom Korkenzieher bis zum großen Gaskocher - werden von uns gestellt.
Sollten Sie bezüglich des Essens bestimmte Wünsche oder Unverträglichkeiten haben, teilen Sie dies bitte vor Ort der Campleitung mit bzw. achten Sie beim Kochen mit darauf, dass eine Extra-Portion gekocht wird. Vegane und laktosefreie Verpflegung ist grundsätzlich möglich.
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Essen individuell anzupassen, eigene Lebensmittel können - auch im Kühlschrank - gelagert werden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z. B. Sojaprodukte, laktosefreie bzw.glutenfreie Lebensmittel) gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Verpflegung angeboten werden können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung gestellt werden.

Campablauf
Anreise ist am Sonntag ab 15 Uhr, Beginn mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung) um 17 Uhr und anschließendem Abendessen.
Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt, Tourbeginn ca. 10 Uhr nach dem Frühstück, Tourende zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung. Die Campwoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück.
Unsere Campleitung ist am Sonntag ab 15 Uhr, am Mittwoch bis 10 Uhr und ab 18 Uhr und am Samstag bis 10 UHr für euch vor Ort.

Reihenfolge der Programmtage:
Montag: Abenteuer Titisee
Dienstag: Seilparcours am Kletterfelsen
Mittwoch: Tag zur freien Verfügung
Donnerstag: Klettersteig
Freitag: Feldbergrallye
Diese Reihenfolge ist festgelegt, ein Wechsel oder Tausch der Tage ist nicht möglich.

Region
Wasserfälle, Schluchten, Seen, Wälder, Wildnis, Wiesen – die Naturlandschaft des zweitgrößten Naturparks Deutschlands ist von so einzigartiger Fülle und Vielfalt, dass ihr immer wieder staunen werdet. Das größte und höchste deutsche Mittelgebirge wird euch begeistern. Der Titisee mit seiner bekannten Seestraße zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen in Deutschland. Das Seeufer mit Blick über den herrlichen Schwarzwald-See lädt zum Verweilen ein.
Das Camp liegt direkt am Westufer des 900m hoch gelegenen Sees zu Füssen des Feldberges auf dem gut ausgestatteten Naturcampingplatz Weiherhof, ca. 2,5 km außerhalb von Titisee. Freiburg ist in ca. 45min mit dem Zug erreichbar.

Wetter/Klima
Das Gebirgsklima am Titisee ist gemäßigt, wobei es in den Monaten Juli und August tagsüber normalerweise durchaus sommerlich warm wird. Das Wasser im Titisee erreicht im Hochsommer in der Regel über 20°C.
Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch für die Eltern. Die Touren sind speziell für Anfänger ausgesucht, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Sportarten sind nicht erforderlich.
Die Aktivitäten sind durch unsere geschulten Guides betreut.

Abenteuertag am Titisee
Entdecken Sie den Titisee aus verschiedenen Perspektiven und üben Sie sich im Bogenschießen! Eine Kanutour über den Titisee - hier können Sie die Landschaft aus anderer Sicht erleben. Bei einer GPS-Rallye durch den Ort Titisee und die angrenzenden Wälder und Wiesen erfahren Sie einiges über den Schwarzwald. Außerdem erlenen Sie das Bogenschießen wie Robin Hood mit richtigen Sportbögen - für Kinder und Erwachsene! Zusätzlich können Sie mit unseren Armbrüsten ins Schwarze treffen.

Seilparcours mit Kletterstellen
Sammeln Sie erste Erfahrungen im Felsklettern. Nach einer ausführlichen Einweisung ins Sichern und Klettern können Sie die Felsen auf den einfachen Routen erklimmen. Für erfahrene Kletterer gibt es auch schwierige Routen, so dass auch die Fortgeschrittenen Spaß haben. Unser Team führt jeden, der möchte, ans Klettern heran. Um die Felsen herum finden Sie und Ihre Familie noch genug Platz zum Toben oder Relaxen.

Alpine Klettersteigtour am Naturfelsen
Gut gesichert am Drahtseil, besteigen Sie einen 50m hohen spektakulären Aussichtsfelsen. Je nach eurem Alter und Können führen verschieden schwere und lange Varianten nach oben. Am Ende wartet eine abenteuerliche Seilbrücke auf Sie. An weiteren Kletter- und Abseilstellen können Sie sich noch probieren.

Naturerlebnisrallye und Schatzsuche im Hochschwarzwald
Entdecken Sie bei unserer Naturerlebnisrallye am Feldberg (Seebuck) die einzigartige Landschaft des Naturparks Hochschwarzwald. Mit dem Bus fahren Sie bis zum „Haus der Natur“ am Feldbergpass auf etwa 1250m. Weiter geht es zu Fuß auf den 1450m hohen Seebuck mit einer fantastischen Aussicht.
Hier oben beginnt dann unsere spannende Naturerlebnisrallye (Schatzsuche mit Kompass, Fotosuchpunkten und Fragen), um am Ende den Code für die Schatzkiste zu knacken.

Ein Tag zur freien Verfügung
Sie können entweder am Camp entspannen oder die Gegend erkunden. Wir haben einige Empfehlungen für Sie: 
Mögliche Ausflugsziele:
• Todtnau: Längste Sommerrodelbahn Deutschlands auf Schienen und ein toller Wasserfall (zählt zu den 10 schönsten Naturdenkmälern in Deutschland) mit verschiedenen Rundwegen
• Abenteuer-Kletterpark, Wichtelpfad und „Haus der Natur“ am Feldberg
• Mathislehof und Mathisleweiher: Biobauernhof zwischen Hinterzarten und Titisee. Nach einem kurzen Fußweg könnt ihr euch noch am Mathisleweiher abkühlen!
• Erlebnisbad „Badeparadies Schwarzwald“ mit ca. 15 Rutschen in Titisee
• Freiburg – die „grüne“ Stadt: Mit dem Zug ab Titisee gut erreichbar!
• Museum „Schwarzwaldhaus der Sinne“ in Grafenhausen www.schwarzwaldhausdersinne.de
 
Anfahrt zu den Aktivitäten
Die Aktivitäten finden im Umkreis von bis zu 20 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Fahrtkosten sind in der Campingpatzgebühr inbegriffen (=Gästekarte zum kostenfreien Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel) oder auch (soweit möglich in Fahrgemeinschaften) mit dem PKW. Das Familiencamp Schwarzwald ist somit ideal für Bahnanreisende.

Anforderungen – Alter der Kinder
Normale körperliche Konstitution, Campfestigkeit, Schwimmkenntnisse.
Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Für kleinere Kinder aufgrund der Aktivitäten nicht empfehlenswert.
Die Kinder auf unseren Camps sind grundsätzlich zwischen 6 und 14 Jahren. Das Programm im Familiencamp ist auch für ältere Kinder interessant, da es sich um ein gemeinsames Programm für Eltern und Kinder handelt. Erwachsene und ältere Kinder sind genauso gefordert wie kleinere Kinder!

Sonstiges
Hunde
Grundsätzlich sind Hunde auf dem Campingplatz erlaubt. Allerdings müssen diese an der Leine geführt werden und dürfen nicht in unser Küchenzelt. Die Aktivitäten sind für Hunde nur bedingt geeignet. Soweit sich andere Gäste an Ihrem Hund stören sollten, haben deren Bedürfnisse Vorrang.

Zecken
Wir empfehlen, den Körper auf Zecken zu kontrollieren, da Süddeutschland insgesamt als FSME-Risikogebiet gilt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt, ob eine Impfung ratsam ist.

Die Erklärungen und Ansagen der Campleitung erfolgen in deutscher Sprache.
Die Aktivitäten werden gemeinsam mit allen Kindern und Erwachsenen durchgeführt.
Das Camp liegt direkt am Westufer des 900m hoch gelegenen Sees zu Füssen des Feldberges auf dem gut ausgestatteten Naturcampingplatz Weiherhof, ca. 2,5 km außerhalb von Titisee.
Freiburg ist in ca. 45min mit dem Zug erreichbar.

Mit der Bahn:
Bahnhof Titisee-Neustadt/Titisee, von dort mit Bus zum Campingplatz (Linie 7300 Titisee – Todtnau) bis zur Haltestelle „Feuerwehrheim / Jugendherberge“, von dort in ca. 5 Minuten zum Campingplatz. Fußweg vom Bahnhof Titisee ca. 50 Minuten

Mit dem Auto:
Über A81 oder A5 auf die B31 Donaueschingen – Freiburg bis Ausfahrt Titisee. (Beschilderung Campingplätze folgen)
Durch den Ort Titisee durch, am nördlichen Ufer des Titisees entlang. Der Campingplatz liegt am westlichen Ende auf der linken Seite der Straße (kurz vor der Jugendherberge).

Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie zwischen 15 und 17 Uhr am Campingplatz ankommen. Vorher ist unsere Campleitung nicht vor Ort und eine Platz- und Zeltbelegung nicht möglich.
Tipp: Packen Sie Badesachen leicht zugänglich ins Auto ein, um bei früherer Anreise schon einmal Schwimmen/Planschen gehen zu können!

Bitte bei der Einfahrt an der Rezeption melden und dort mitteilen, dass Sie zum Familiencamp anreisen. Sie werden dann dort zu unserem Camp geleitet.

Bis wann muss ich anreisen?
Anreise ist am Sonntag ab 15 Uhr, Beginn mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,…) um 17 Uhr und anschließend Abendessen.

Wann ist Abreise?
Wir bitten Sie, am Samstag bis 10 Uhr das Camp verlassen zu haben. 

Kann ich einige Tage verlängern oder verkürzen?
Selbstverständlich könnt ihr auch weitere Tage ohne Campnutzung auf dem Campingplatz bleiben oder früher anreisen, bitte informiert uns vorab. Das Camp ist von Samstag mittag bis Sonntag mittag geschlossen, in dieser Zeit können die Einrichtungen vom Camp nicht genutzt werden.

Kann ich nur Teile des Programms oder nur die Unterkunft buchen?

Die Nutzung bzw. Buchung des Camps ist nur in Kombination mit Programmteilnahme möglich.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Grundsätzlich sind Hunde auf dem Campingplatz erlaubt. Allerdings müssen diese an der Leine geführt werden und dürfen nicht in unser Küchenzelt. Die Aktivitäten sind für Hunde nur bedingt geeignet. Soweit sich andere Gäste an Ihrem Hund stören sollten, haben deren Bedürfnisse Vorrang.

Gibt es W-LAN auf dem Platz?
Eine WLAN-Möglichkeit befindet sich am Eingang des Campingplatzes.

Unsere Empfehlungen für Ausrüstung und Bekleidung
• Zelt (sofern keine andere Übernachtungsmöglichkeit gebucht)
• selbstaufblasbare Matte bzw. Luftmatratze (event. dünne Isomatte zusätzlich) (sofern eigenes Zelt bzw. FP-Mietzelt)
• Warmer Schlafsack und event. noch eine weitere Decke (sofern eigenes Zelt bzw. FP-Mietzelt, FP-Glampingzelt)
• Bettwäsche und Bettlaken für FP-Schlafwagen (sofern gebucht)
• Strapazierfähige Kleidung bzw. Sportbekleidung (für kältere und warme Tage)
• Badekleidung
• Regenbekleidung
• Trekkingsandalen oder festsitzende Schuhe, die nass werden können, für Aktivitäten am Wasser
• Wanderschuhe bzw. feste Schuhe mit gutem Profil für Klettern, Wanderungen, Rallyes,..
• Klettermaterial (nur soweit vorhanden, ausreichend Leihmaterial steht zur Verfügung)
• Sonnencreme, Sonnenbrille, Sonnenschutz für Kopf
• Mückenschutz, Zeckenimpfung empfohlen
• Tages-Wanderrucksack (mind. 30l) für Aktivitäten (Brotzeit, Trinken, Bekleidung, tw. Klettermaterial muß mitgetragen werden)
• Brotzeitdose, Trinkflasche für unterwegs
• Persönliche Reiseapotheke
• Brillenband, Ersatzbrille, Ersatzkontaktlinsen (für Brillen- bzw. Kontaktlinsenträger)
• Taschenlampe/ Stirnlampe

TERMIN
PREIS
PLÄTZE
30.06.2019 - 06.07.2019
Plätze
ab 394€

07.07.2019 - 13.07.2019
Plätze
ab 394€

14.07.2019 - 20.07.2019
Plätze
ab 394€

21.07.2019 - 27.07.2019
Plätze
ab 394€

28.07.2019 - 03.08.2019
Plätze
ab 394€

04.08.2019 - 10.08.2019
Plätze
ab 394€

11.08.2019 - 17.08.2019
Plätze
ab 394€

18.08.2019 - 24.08.2019
Plätze
ab 394€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Kategorien:
• Kat A: Sie übernachten im eigenen Zelt, Campingbus, Wohnwagen oder Wohnmobil
• Kat B: Familien Mietzelt (bis zu 4 Pers.) mit 2 Schlafkabinen (ohne weitere Ausstattung, Luftmatratze o. ä., Schlafsäcke, Kissen mitbringen)
• Kat C: Glamping-Zelt (bis zu 3-4 Pers.) (mit Holzfußboden, Campingliegen, kleinem Regal und Campinglicht, eigene Schlafsäcke, Kissen etc. bitte mitbringen)
• Kat D: Miet-Schlafwagen (bis zu 4 Pers.) (Doppelbett 140x200 cm, Stockbett mit 2 Betten 90x200 cm, Heizung, Licht, Ablagen, Decken und Kissen sind vorhanden, Bettlaken und Bettbezüge bitte mitbringen)

Aufpreise Kat. B-D:
• Kat. B: Familien-Mietzelt für bis zu 4 Pers. (pro Campwoche): 70 Euro
• Kat. C: Glamping-Zelt für bis zu 3-4 Pers. (pro Campwoche): 100 Euro
• Kat. D: Miet-Schlafwagen für bis zu 4 Pers. (pro Campwoche, inkl. Strom): 195 Euro

Leistungen:
​• Geführtes und betreutes Aktivprogramm wie beschrieben
• Komplette Ausrüstung für das Aktivprogramm
• Speziell geschulte Campleitung
• Nutzung des Camps inkl. Einrichtung
• Vollverpflegung aus der Campküche wie beschrieben
• Insolvenzversicherung

Nicht enthaltene Leistungen:
• Campingplatzgebühr (Personengebühr und Stellplatzgebühr für PKW, Zelte, Mietzelte, Wohnwagen Wohnmobil,etc., Kurtaxe, evtl. Strom)
• Getränke, ausgenommen Tee und Kaffee. Getränke können selbst mitgebracht oder im Camp gekauft werden.
• Transfers zum Aktivprogramm, falls nicht öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden (Eigenleistung)

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)


Veranstalter: elan Partner
Termine/Preise
 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema