Startseite>Familienurlaub>Familiencamps>Familienurlaub im Wildnisdorf Tverstoyl
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienurlaub im Wildnisdorf Tverstoyl

Teilnehmer paddeln über den See
Gruppenfoto von der Wildnistruppe
Kinder rennen in das Wasser des See.
Kanu-Gruppe hat Spaß
Hüttendorf mitten im Wald
Familie beim pausieren nach der Kanutour
Fahne von Norwegen
Aussicht auf die Gruppe und die Landschaft
Kinder mich selbstgemachten Blumenkränzen in dern Haaren
Freude nachdem bezwingen des Berges
Familie pausiert auf einem Stein am Berge
Kinder haben Spaß beim Baden
Teilnehmer spielen zusammen Beachvolleyball
Hüttendorf in der herbstlichen Idylle von Norwegen
Gruppenkanutour
Sitzmöglichkeiten im Hüttendorf
Hütte von innen
Teilnehmer paddeln über den See
© elan sportreisen
Gruppenfoto von der Wildnistruppe
© elan sportreisen
Kinder rennen in das Wasser des See.
© elan sportreisen
Kanu-Gruppe hat Spaß
© elan sportreisen
Hüttendorf mitten im Wald
© elan sportreisen
Familie beim pausieren nach der Kanutour
© elan sportreisen
Fahne von Norwegen
© elan sportreisen
Aussicht auf die Gruppe und die Landschaft
© elan sportreisen
Kinder mich selbstgemachten Blumenkränzen in dern Haaren
© elan sportreisen
Freude nachdem bezwingen des Berges
© elan sportreisen
Familie pausiert auf einem Stein am Berge
© elan sportreisen
Kinder haben Spaß beim Baden
© elan sportreisen
Teilnehmer spielen zusammen Beachvolleyball
© elan sportreisen
Hüttendorf in der herbstlichen Idylle von Norwegen
© elan sportreisen
Gruppenkanutour
© elan sportreisen
Sitzmöglichkeiten im Hüttendorf
© elan sportreisen
Hütte von innen
© elan sportreisen
Teilnehmer paddeln über den See
Gruppenfoto von der Wildnistruppe
Kinder rennen in das Wasser des See.
Kanu-Gruppe hat Spaß
Hüttendorf mitten im Wald
Familie beim pausieren nach der Kanutour
Fahne von Norwegen
Aussicht auf die Gruppe und die Landschaft
Kinder mich selbstgemachten Blumenkränzen in dern Haaren
Freude nachdem bezwingen des Berges
Familie pausiert auf einem Stein am Berge
Kinder haben Spaß beim Baden
Teilnehmer spielen zusammen Beachvolleyball
Hüttendorf in der herbstlichen Idylle von Norwegen
Gruppenkanutour
Sitzmöglichkeiten im Hüttendorf
Hütte von innen
Teilnehmer paddeln über den See
© elan sportreisen
Gruppenfoto von der Wildnistruppe
© elan sportreisen
Kinder rennen in das Wasser des See.
© elan sportreisen
Kanu-Gruppe hat Spaß
© elan sportreisen
Hüttendorf mitten im Wald
© elan sportreisen
Familie beim pausieren nach der Kanutour
© elan sportreisen
Fahne von Norwegen
© elan sportreisen
Aussicht auf die Gruppe und die Landschaft
© elan sportreisen
Kinder mich selbstgemachten Blumenkränzen in dern Haaren
© elan sportreisen
Freude nachdem bezwingen des Berges
© elan sportreisen
Familie pausiert auf einem Stein am Berge
© elan sportreisen
Kinder haben Spaß beim Baden
© elan sportreisen
Teilnehmer spielen zusammen Beachvolleyball
© elan sportreisen
Hüttendorf in der herbstlichen Idylle von Norwegen
© elan sportreisen
Gruppenkanutour
© elan sportreisen
Sitzmöglichkeiten im Hüttendorf
© elan sportreisen
Hütte von innen
© elan sportreisen
14 Tage Abenteuerurlaub im Süden Norwegens. Spannende Erlebnisse für die ganze Familie beim Kanufahren, Wandern, Bogenschießen und mehr.
 
·  Familienurlaub in Südnorwegen
·  Unterbringung familienweise in Selbstversorgerhütten
·  10 Tage Programm für Eltern und Kinder
·  Zeit für eigene Ausflüge
·  Urlaub nach eigenen Wünschen gestalten
 
Rund ums Camp
Aktiv im Urlaub
Anreise
F.A.Q.
Termine
​Unterkunft 
Das Hüttendorf Tverstøyl mit den 5 einfach ausgestatteten Hütten, liegt in Alleinlage im Wald. Die Kinder können hier frei herumtoben, den Abenteuerspielplatz nutzen und kleinere Abstecher zum nahe gelegenen Bach machen. Unser 8m hohes Tipi bietet Platz für die ganze Gruppe bei langen Lagerfeuerabenden mit Gitarrenmusik. 
In den Hütten, in denen ihr familienweise wohnt, gibt es 2 separate Schlafräume und einen großen Aufenthaltsraum mit Miniküche, ausgestattet mit allen notwendigen Küchenutensilien. Wasser holt man im nahegelegenen Sanitärgebäude, in dem sich auch die Toiletten und Duschen befinden. Dort ist auch die "Spülhölle", wo man sich dann zum geselligen Reinigen des Geschirrs trifft. (Strom wird am Ende gesondert abgerechnet.) 
Tverstøyl liegt in Südnorwegen, nur eine Stunde von der Küste entfernt im Landesinneren. Die nächstgelegene Ortschaft Åmli ist 7 km entfernt. Dort findet man alle nötigen Lebensmittelgeschäfte, sowie Bank, Tankstelle, Apotheke und Arzt. Åmli ist bekannt für seine vielfältigen Wandermöglichkeiten. 20 Gipfeltouren, Klettermöglichkeiten und viel Wasser zum Kanufahren warten auf Euch. Die 3 umliegenden Flüsse bieten sogar ein paar Stromschnellen; für die mutigeren Paddler.
Ausflüge an die nahegelegenen Küstenstädte Tvedestrand, Arendal, Grimstad sind ebenso möglich, wie der Besuch einer Stabskirche, den Abstecher zum Telemarkskanal mit seinen Schleusen oder eine längere Tour zum Lysefjord. 

Verpflegung 
Für das leibliche Wohl sorgt jede Familie selbst. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Amli. Falls Platz genug im Auto ist, ist es empfehlenswert, einen soliden Grundstock an Lebensmitteln mitzubringen. Das schont die Urlaubskasse. Auf Wunsch werden morgens frische Brötchen vom Bäcker geliefert. 

Besondere Events sind das gemeinsame Pizzabacken im selbstgebauten Natursteinofen, Grillen auf dem Feuer im Tipi und Kochen auf dem Lagerfeuer bei der Kanuübernachtungstour.
Hier schaut ihr nicht nur zu, sondern seid mittendrin im Abenteuer! ​
Aktivitäten in der fantastischen Natur, Erlebnisse mit Abenteuergarantie und gesellige Abende mit Gleichgesinnten am Lagerfeuer warten im Hüttendorf Tverstøyl auf euch. 

Von unseren Hütten, die mitten im Kiefernwald liegen, starten wir Tagesaktivitäten in der näheren Umgebung. Das Programm ist sehr abwechslungsreich. Es erwarten euch z.B. 
- Wanderungen in die nähere Umgebung 
- Kanufahrten auf den Flüssen und Seen rund ums Camp 
- eine abenteuerliche Zeltübernachtung 
- Bogenschießen und Sportspiele 
- Gitarrenabenden am Lagerfeuer 
- u.v.m. 

Familien mit Kindern ab ca. 4 Jahren, die gerne in der Natur sind, sind hier gerade richtig. 

Eine zweitägige Kanutour mit Zeltübernachtung in der Wildnis ist einer der Höhepunkte in der zweiten Urlaubswoche. Wer erinnert sich nicht gern an die Nächte im Zelt in seiner Jugendzeit! Essen auf dem Lagerfeuer zubereiten, Wasser im Fluss holen und dann im Schlafsack dem rauschenden Wasser zuhören, das bleibt ganz sicher lange in Erinnerung. Blaubeeren und Pilze sammeln, vielleicht auch mal Angeln und einen Fisch selbst fangen gehören hier zum Leben in der Natur dazu! 

Zusätzlich ist es möglich, die Via Ferrata am Trogfjell im Zentrum von Åmli zu testen, die mit 260m die perfekte Länge für einen Einstieg hat (Extrakosten). Gesichert über ein Stahlseil genießt man die fantastische Aussicht und wer keine Höhenangst hat und eine Grundfitness besitzt, erklimmt hier einmal anders den Gipfel des Berges.
"Norwegen ist verdammt weit weg" - meinen viele. Irrtum. Wenn man mit dem Auto die Autobahn durch Dänemark wählt und dann mit der Fähre ab Hirtshals übersetzt, sind es bis Amli ab Köln gerade einmal 1163 km. Mit einer Übernachtung, vielleicht direkt am Meer in Aalborg oder Hirtshals ist das selbst für eine/n Fahrer/in gut zu schaffen. Die Fähren ab Hirsthals verkehren regelmäßig nach Kristiansand (Schnellfähre) und Larvik (Langsamer, dafür etwas günstiger). 

Hier mal ein Überblick über die Möglichkeiten:  ​
• individuelle Anreise per PKW, Bahn oder Flug 
• Überfahrt nach Norwegen mit Fähre (kann über elan sportreisen gebucht werden) 
• Bahnanreise nach Nelaug (Transfer möglich) • per Flug nach Kristiansand/Kjevik (Transfer möglich) 

Bei Flug- und Bahnanreise empfehlen wir dringend einen Mietwagen, da für das Tagesprogramm vor Ort in der Regel ein PKW gebraucht wird.
Die Versorgung in Åmli (ca. 5km)
zwei Supermärkte 
eine Tankstelle 
eine Bank 
ein Café 
eine Bäckerei 
ein Ärztehaus (das Krankenhaus in Arendal ist ca. 60 km entfernt) 
eine Apotheke 

Morgens ist ein Brötchenservice möglich (normale Brötchen 3,50 NOK=0,40 €/Stück) 


Ins Gepäck gehören zusätzlich zu den persönlichen Sachen für diesen Urlaub: 

Bekleidung 
- Outdoortaugliche Bekleidung, die auch schmutzig werden darf, z.B. robuste, schnell trocknende Hose und Fleecepullover für kaltes Wetter 
- Regensachen (Jacke und Hose sind praktisch, Poncho geht ebenfalls) 
- Feste Schuhe zum Wandern: knöchelhoch und mit guter Sohle. Neue Schuhe bitte vorher einlaufen. 
- Gummistiefel und Schlappen für die Kinder (sehr praktisch) 
- Wechselschuhe, z.B. robuste Turnschuhe 
- Badeschuhe zum Kanu fahren und Baden im steinigen Fluss 
- Badesachen 
- Hut, Kappe, Halstuch, Buff als Sonnenschutz beim Paddeln  

Ausrüstung 
- Sonnencreme - die braucht man häufiger, als man denkt 
- Handtücher, Geschirrtücher 
- Mückenschutz (z.B. Autan) und eine kühlende Mückensalbe 
- Kleidung z.B. dünne Langarmpullis, Kapuzenpulli (dient auch dem Mückenschutz) 
- Taschenlampe, Kerzen, Stirnlampe (sehr praktisch) 
- Kleine Spiele, aber bitte keine elektronischen Spielsachen. Die Natur bietet hier so viele Möglichkeiten! 
- Bettlaken und Bettbezüge. Wer mit eigenem Schlafsack schläft, benötigt nur Laken und Kopfkissenbezug. 
- Tagesrucksack und Trinkflasche (ca. 1 Liter) für die Tagestouren  

Nützliches, das dabei sein kann, aber nicht muss 
- Instrumente, Liederbücher (gern gesehen am Lagerfeuer) 
- Schlafsack und Isomatte für die Zeltübernachtung bei der Kanutour 
 (Ausleihmöglichkeit: Schlafsack 5,- €, Isomatte 3,- €. Bitte vorher anmelden!) 
- CD-Player bzw. Radio (sind in den Hütten nicht vorhanden) 
- Angel, wenn man auch mit kleinen Fischen zufrieden ist 
- Gelierzucker und Gläser, wenn man Blaubeermarmelade machen möchte 
- Wanderstöcke (bei Kniebeschwerden empfehlenswert) 
- Sitzkissen/ Picknickdecke für die Bequemlichkeit 

Spülmittel, Spüllappen und Waschpulver sind vorhanden. Eine Waschmaschine auch. Pro Maschine werden 30,- NOK (3,- €) berechnet.
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
02.07.2018 - 16.07.2018
Plätze
ab 597€

16.07.2018 - 30.07.2018
Plätze
ab 597€

30.07.2018 - 13.08.2018
Plätze
ab 597€

13.08.2018 - 27.08.2018
Plätze
ab 597€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ermäßigungen:
• - 230,00 € für Kinder bis 18 J.
_________________________________________________________________
Leistungen:
• 14 Übernachtungen in Familienhütten (Selbstversorger)
• zentrales Sanitärgebäude
• Tipiplatz mit Lagerfeuer
• 10tägiges Programm mit
- geführten Wanderungen
- geführten Kanutouren
- angeleitetem Bogenschießen
- Wikingerspieletag
• Kanus inkl. Zubehör im Rahmen des Programms
• Bögen inkl. Zubehör im Rahmen des Programms 
• freie Nutzung von Abenteuerspielplatz, Beachvolleyball, Spiele etc.
• Outdoorübernachtung inkl. Zelt
• Reiseleitung vor Ort
_________________________________________________________________
Zusatzbuchungen:
  60 €   Sammeltransfer ab/an Bahnhof Naulag (bis zu 8 Personen)
180 €   Sammeltransfer ab/an Flughafen Kristiansand  (bis zu 8 Personen)
  50 €   Hund
  40 €   Klettersteig mit Guide (min. 3 Pers., Mindestalter 12 Jahre)
  40 €   Bogenschießen 3D Parcours (Familienpreis)

Veranstalter: Partnerveranstalter
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema