Startseite>Familienurlaub>Familiencamps>Familienurlaub im Windsurfcamp Kroatien
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienurlaub im Windsurfcamp Kroatien

Kinder surfen an der Küste Kroatiens im Famliencamp
Familienwanderung in der Bucht in Kroatien bei Medulin
Jungen springt von einer Klippe ins Mittelmeer im Surfcamp Kroatien
Zwei Teilnehmer des Surfcamp Kroatien betreiben stand up paddling
Spieleabend im Gemeinschaftsbereich im Familiencamp
Surfspaß im Familiencamp. Kinder werden auf einem Surfbrett durch Meer gezogen
Surfkurs im Windsurfcamp Kroatien.
Ausflugsziel vom Windsurfcamp. Colosseum in Pula.
Ein Bootsausflug in der Adria
Kinder surfen an der Küste Kroatiens im Famliencamp
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfende Kinder © elan sportreisen
Familienwanderung in der Bucht in Kroatien bei Medulin
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Wanderung © elan sportreisen
Jungen springt von einer Klippe ins Mittelmeer im Surfcamp Kroatien
© elan sportreisen
Zwei Teilnehmer des Surfcamp Kroatien betreiben stand up paddling
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Stand up paddling © elan sportreisen
Spieleabend im Gemeinschaftsbereich im Familiencamp
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Spieleabend © elan sportreisen
Surfspaß im Familiencamp. Kinder werden auf einem Surfbrett durch Meer gezogen
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfspaß © elan sportreisen
Surfkurs im Windsurfcamp Kroatien.
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfkurs © elan sportreisen
Ausflugsziel vom Windsurfcamp. Colosseum in Pula.
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Ausflüge © elan sportreisen
Ein Bootsausflug in der Adria
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Bootsausflug © elan sportreisen
Kinder surfen an der Küste Kroatiens im Famliencamp
Familienwanderung in der Bucht in Kroatien bei Medulin
Jungen springt von einer Klippe ins Mittelmeer im Surfcamp Kroatien
Zwei Teilnehmer des Surfcamp Kroatien betreiben stand up paddling
Spieleabend im Gemeinschaftsbereich im Familiencamp
Surfspaß im Familiencamp. Kinder werden auf einem Surfbrett durch Meer gezogen
Surfkurs im Windsurfcamp Kroatien.
Ausflugsziel vom Windsurfcamp. Colosseum in Pula.
Ein Bootsausflug in der Adria
Kinder surfen an der Küste Kroatiens im Famliencamp
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfende Kinder © elan sportreisen
Familienwanderung in der Bucht in Kroatien bei Medulin
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Wanderung © elan sportreisen
Jungen springt von einer Klippe ins Mittelmeer im Surfcamp Kroatien
© elan sportreisen
Zwei Teilnehmer des Surfcamp Kroatien betreiben stand up paddling
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Stand up paddling © elan sportreisen
Spieleabend im Gemeinschaftsbereich im Familiencamp
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Spieleabend © elan sportreisen
Surfspaß im Familiencamp. Kinder werden auf einem Surfbrett durch Meer gezogen
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfspaß © elan sportreisen
Surfkurs im Windsurfcamp Kroatien.
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Surfkurs © elan sportreisen
Ausflugsziel vom Windsurfcamp. Colosseum in Pula.
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Ausflüge © elan sportreisen
Ein Bootsausflug in der Adria
Familienurlaub Surfcamp Kroatien Bootsausflug © elan sportreisen
Das Naturschutzgebiet Kap Kamenjak bildet die beeindruckende Südspitze Istriens. Badebucht an Badebucht reiht sich entlang der zerklüfteten Küste, eine schöner als die andere.
Schnorcheln, Schwimmen und Surfen im türkisblauen warmen Wasser ist hier ein Genuss und die atemberaubende Natur rund um Premantura setzt noch einen drauf.

• Windsurfen an der Adriaküste
• türkisblaues, warmes Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln
• einfache Anreise mit dem PKW
 
Rund ums Camp
Aktiv im Urlaub
Anreise
F.A.Q.
Termine
​Unterkunft:
Unser neuer Campingplatz liegt bei Premantura dicht am Naturpark Kap Kamenjak. Auf dem kleinen familiären Campingplatz Arena Tasalera bieten Pinien viel Schatten. Von Ihrem Stellplatz aus blicken Sie auf die Meeresbucht und ins gegenüber gelegene Medulin. In nur 10 Minuten erreicht man zu Fuß bequem das alte Fischerdorf Premantura.

Auf dem Campingplatz befinden sich ein kleiner Supermarkt und ein Restaurant, in dem das tägliche Frühstück und das Abendessen eingenommen werden.

Das Sportcamp bietet Ihnen drei verschiedene Unterkünfte:
Kat A: Steilwandzelt (Standard MIetzelt)
Kat B: eigenes Zelt – Unterkunft im selbst mitgebrachten Zelt
Kat C: eigenes Wohnmobil/Wohnwagen – Unterkunft im eigenen Camper/Wohnwagen

Sie können wahlweise ihr eigenes Zelt mitbringen (max. 16 qm) oder ein Steilwandzelt mit zwei getrennten Schlafkabinen gegen Entgelt von uns leihen. Zur Zeltausstattung gehören ein Regal, Stühle und ein Tisch. Schlafsäcke und Schlafunterlage müssen selbst mitgebracht werden. Eigene übergroße Zelte oder Zusatzzelte können gegen Aufpreis gebucht werden.

Im großen Aufenthaltszelt findet das Gemeinschaftsleben statt. Hier trifft man sich zum Schwetzen und Spielen. Gästekühlschränke stehen zur Kühlung der Getränke zur Verrfügung. Unsere Chillarea mit Hängematten und  Sitzmöglichkeiten lädt zum Relaxen ein.

Die Bucht
In der geschützen Bucht zeigt sich die kroatische Adriaküste von ihrer beeindruckenden Seite. Türkisblaues, warmes Wasser lädt zum Schnorcheln, Schwimmen und Windsurfen ein. Tägliche Ausflüge in die atemberaubende Natur rund um Premantura lassen uns die Zeit vergessen. Wie in Kroatien üblich, gibt es keinen Sandstrand, sondern einen Wasserzugang mit Kieselsteinen. Bade- oder Neoprenschuhe sind daher ein Muss.

Verpflegung
Die Verpflegung erfolgt im Restaurant auf dem Campingplatrz und ist bereits im Preis inbegriffen. Sie beinhaltet ein reichhaltiges Frühstück mit verschiedenen Marmeladensorten, Käse, Wurstaufschnitt, Schokocreme, Müsli, Obst, Saft, Kaffee, Tee und Kakao. Der Restaurantkoch zaubert an sechs Abenden pro Woche Fisch, Pasta oder verschiedene Fleischsorten. Salat und Tischwasser stehen Ihnen auf den Tischen immer zur Verfügung. Sie können täglich nach dem Frühstück zwischen einem Fleisch-/Fischgericht oder der vegetarischen Variante wählen. Zusätzliche alkoholische & nicht-alkoholische Getränke sind nicht mit inbegriffen.

Sie haben die Möglichkeit im Gästekühlschrank Ihre kulinarischen Eroberungen und Getränke zu lagern. Ein „Spül – und Schnibbeldienst“ entfällt aufgrund der Restaurantverpflegung. An einem Abend in der Woche bleibt die Küche kalt, dann laden die umliegenden Restaurants, Snackbars in der näheren Umgebung zum kulinarischen Ausprobieren ein.

Die Umgebung
Das Camp befindet sich auf der kroatischen Halbinsel Istrien in der geschützten Bucht von Medulin auf dem Campingplatz Arena Tasalera, welcher nur ein paar Kilometer von der historischen Stadt Pula entfernt ist. Entdecken Sie das aus der Zeit der römischen Herrschaft stammende Pomer oder machen Sie Fahrradausflüge in das nahegelegene Naturschutzgebiet von Prementura. Kommt der Wind, die sogenannte „Bora“, aus den Bergen vorbei, kommen auch fortgeschrittene Windsurfer auf ihre Kosten. Eines der schönsten Tauchgebiete Europas lädt Anfänger zum Riff- und Fortgeschrittene zum Wracktauchen ein. Die lokalen Tauchschulen vor Ort zeigen Ihnen die schönsten Plätze.
Der Schwerpunkt unseres Camps liegt auf dem Wassersport.​ Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, an weiteren Aktivitäten teilzunehmen oder die Bucht auf eigene Faust zu erkunden. Das Freizeitmaterial, sofern es nicht für Touren oder Kurse genutzt wird, steht Ihnen jederzeit während der Verleihzeiten und nach erfolgter Einweisung zur Verfügung. Neben drei geführten Radtouren besteht die Möglichkeit, auf eigene Faust das nahegelegene Naturschutzgebiet zu Fuß zu entdecken. Ob mit oder ohne Klippensprung, einen Ausflug sind die kleinen Buchten entlang der Küste jeder Zeit wert und nur zu empfehlen. 
 
Beim wöchentlichen Sundowner können Sie Ihre Tageserlebnisse mit den übrigen Campteilnehmern nochmals Revue passieren lassen oder die Schönheit der Natur einfach bei einem Glas Wein genießen. 
 
Windsurfen 
Einsteiger können während eines 10-stündigen Windsurfkurses erste Erfahrungen sammeln (ab ca. 8 Jahre), Aufsteiger-/Fortgeschrittene in einem 6-stündigen Kurs ihr Können verfestigen. Die Bucht ist zum Erlernen des Windsurfens perfekt geeignet und bietet gute Voraussetzungen, um das Wissen eines Grundkurses zu vertiefen. Die freie Nutzung des Windsurfmaterials während unserer Verleihzeiten setzt die Vorlage eines gültigen Grundscheines voraus. Damit fortgeschrittene Windsurfer bei „Bora“-Wind auf ihre Kosten kommen, kann je nach Könnerstufe ein Funboard geliehen werden (Extrakosten).
 
Stand Up Paddling 
Es stehen Ihnen SUP-Boards während der Verleihzeiten zur Verfügung, um die Bucht von Medulin auf dem Wasser zu erkunden. 
 
Lauftreff 
An jedem zweiten Tag haben Sie die Möglichkeit, beim campeigenen Lauftreff ihre Kondition zu stärken und Pomer und Umgebung im Laufschritt zu erkunden. 
 
Schnorcheln 
Geplant ist ein Schnorchelausflug mit dem Boot. Schnorchelmaterial ist inklusive. Es fällt lediglich eine Gebühr für das Boot an. 
 
Kinder- und Jugendprogramm 
Unsere Kinder- und/oder Sportteamer organisieren an vier Tagen in der Woche eine jeweils dreistündige Betreuung für Kinder ab 6 Jahren. Neben Basteln und Spielen bieten wir den Kindern ein umfangreiches Programm an, zu dem alle Familienmitglieder eingeladen sind. Immer in Bewegung zu sein, das ist das Motto für die kleinen Gäste.
Individuelle Eigenanreise per PKW oder Flugzeug

  • - Eigenanreise mit dem PKW. Eine detailierte Anfahrtsbeschreibung liegt den Reiseunterlagen bei. 
  • - Individuelle Anreise per Flug (z.B. mit Germanwings) nach Pula, von dort per Taxitransfer vom Flughafen zum Camp.
      Bei Fluganreise empfehlen wir einen Mietwagen. 

Auf Anfrage beraten wir Sie gerne bei der Anreiseorganisation und vermitteln Ihnen Flüge und/oder einen Mietwagen.
Wie muss ich mir das Steilwandzelt vorstellen?
Das Steilwandzelt besteht aus zwei getrennten Schlafkabinen und hat eine Fläche von ca. 16 m². Es ist ca. 1,80m hoch, so dass man aufrecht darin stehen kann. Zur Zeltausstattung gehören ein Regal, Stühle und ein Tisch.

Werden Schlafunterlagen und Decken gestellt?
Nein. Schlafsäcke und Schlafunterlage müssen selbst mitgebracht werden.

Kann ich das Freizeitmaterial auch außerhalb der Kurse und geführten Touren nutzen?
Ja. Wenn gerade keine Kurse oder Touren stattfinden, können Sie unser Material nach Absprache nutzen. Für die SUP-Bretter ist die Teilnahme an einer Einführung Voraussetzung. Das Surfmaterial kann außerhalb der Kurse nur mit einem Grundschein geliehen werden.

Brauche ich besondere Ausrüstung für den Wassersport?
Es empfiehlt sich, Schuhe anzuziehen, wenn es aufs Surfbrett geht. Alte Turnschuhe reichen hier aus. Sie können auch günstige Neoprenschuhe mitbringen. Bade- oder Neoprenschuhe sind bei dieser Reise ein Muss, weil es sich bei dem Strand am Campingplatz um einen Kiesstrand handelt.

Kann ich einen Hund mit ins Camp bringen?
Ja. Der Campingplatz erlaubt Hunde gegen einen Aufpreis. Bitte melden Sie Ihren Hund bei uns an. Selbstverständlich gehen wir davon aus, dass Ihr Hund ein Familientier ist und Sie Ihr Haustier unter Kontrolle haben.

Gibt es im Camp Kühlmöglichkeiten?
Ja. Im Camp gibt es einen frei zugänglichen Kühlschrank. Gekühlte Getränke können auch direkt auf dem Campingplatz gekauft werden.
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
05.07.2018 - 15.07.2018
Plätze
ab 228€

15.07.2018 - 29.07.2018
Plätze
ab 428€

29.07.2018 - 12.08.2018
Plätze
ab 428€

12.08.2018 - 26.08.2018
Plätze
ab 388€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ermäßigungen: 
• -100 Euro: Jugendlich (11- 14 J.) 
• -200 Euro: Kinder (6-10 J.) 
• -400 Euro: Kleinkinder (3 - 5 J.) 

Zusatzbuchungen: 
• 160 Euro: Miete Steilwandzelt 
•   60 Euro: eigenes Zelt größer als 20 qm 
•   60 Euro: Zusatzzelt (eigenes oder von elan sportreisen) 
• 100 Euro: Unterkunft im eigenen Wohnmobil (max. 6m und ohne Vorzelt) 
• 120 Euro: Unterkunft im eigenen Wohnmobil (länger als 6m oder mit Vorzelt) 
• 200 Euro: Kleinkindbetreuung ab 3 J. (4 Tage/Woche, max 4 Std.) 
• 100 Euro: eigenes Zusatzzelt großer als 6qm 
•   50 Euro: Hund 

Leistungen: ​
• Platz auf dem Campingplatz 
• HP im Restaurant lt. Ausschreibung 
• Wasser zum Abendessen 
• Surfkurs (10 Std., inkl. Theorie) 
• Kinder- und Jugendsurfkurs (ab 8 Jahre) 
• 3 Radtouren, Schnorchelkurs (2 Std.) 
• Stand-Up-Paddling (ab 14 J., 2x 1,5 Std.), Stand-Up-Paddling-Fitness (1x 1,5 Std.) 
• freie Nutzung des Freizeitmaterials 
• Nutzung der Fahrräder (sofern nicht für Touren genutzt) 
• Nutzung des Surfmaterials außerhalb des Kurses (nur mit Grundschein) 
• Nutzung der SUP-Boards (Teilnahme an SUP-Einführung ist Voraussetzung) 
• Kinder- und Jugendprogramm (6-14 J.) 
• Lauftreff 
• Reiseleitung 

 Veranstalter: Partnerveranstalter
Termine/Preise zum ausdrucken
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema