Startseite>Familienurlaub>Familiencamps>Familienurlaub im Münsterland
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienurlaub im Münsterland

Familiencamp Münsterland Capture the Flag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Indianertag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Die Küche © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Gipsmasken © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Kickerturnier © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Rätselabend © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Morgenkaffee © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Marktplatz © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Lagerfeuer © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Faxen machen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Pättkestour © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Stockbrot © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Meeting © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Piratentag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Grillabend © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Ankommen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Radtour © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Campkunst © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Am Hünsberg © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Outdoorübernachtung © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Großer Kaffeedurst © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Rapsfeld © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Draussen schlafen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Das Camp steht © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Capture the Flag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Indianertag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Die Küche © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Gipsmasken © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Kickerturnier © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Rätselabend © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Morgenkaffee © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Marktplatz © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Lagerfeuer © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Faxen machen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Pättkestour © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Stockbrot © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Meeting © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Piratentag © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Grillabend © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Ankommen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Radtour © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Campkunst © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Am Hünsberg © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Outdoorübernachtung © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Großer Kaffeedurst © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Rapsfeld © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Draussen schlafen © elan sportreisen
Familiencamp Münsterland Das Camp steht © elan sportreisen

Outdoor
• Wandern
• Radtouren
• Inlinen

Am Platz
• Fußball
• Basketball
• Tischtennis

Familienprogramm
• Ideal für 3 - 14 Jahre
• gemeinsam unterwegs
• inkl. Kinderbetreuung

Lage
• 3,5 km in die Stadt
• 45min bis Münster

Termine
• Juli
• evtl. Aug.

0 Personen
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
Ok
i Beschreibung der Unterkunftskategorien

Beschreibung der Unterkunftskategorien

Hinweise: Diese Reise ist buchbar. Weitere Termine im Juli/August werden ggf. zur Buchung frei geschaltet. Eine Anzahlung entfällt bis auf weiteres. Die Zahlung des Reisepreises wird erst fällig, wenn klar ist, dass die Reise verbindlich stattfindet. Weitere Hinweise aufunserer Informationsseite. KAT A: elan Zelt (elan Steilwandzelt) KAT B: eigenes Zelt (max. 25 qm, bitte im Bemerkungsfeld Größe angeben) KAT C: 3-Bett Zi/Etagenbad im Haus Sirksfeld KAT C: 4-Bett Zi/Etagenbad im Haus Sirksfeld Bei eig. Zelt bitte Größe im Bemerkungsfeld angeben. Zusatzzelte können hinzugebucht werden.

Reise buchen + Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise

Diese Reise ist buchbar. Weitere Termine im Juli/August werden ggf. zur Buchung frei geschaltet. Eine Anzahlung entfällt bis auf weiteres. Die Zahlung des Reisepreises wird erst fällig, wenn klar ist, dass die Reise verbindlich stattfindet. Weitere Hinweise auf unserer Informationsseite.

Leistungen:
• Platz auf dem Campingplatz
• HP lt. Ausschreibung
• Wasser und Tischwein zum Abendessen
• freie Nutzung von MTBs
• freie Nutzung des Freizeitmaterials
• geführte Wanderungen, Radtouren
• Kinder und Jugendprogramm (ab 6 J.)
• Rahmenprogramm
• Reisepreissicherungsschein
• elan Reiseleitung  
_______________________________________________________________________

Zusatzbuchungen:

• 25/50 € Campbett (8/15 Tage)

Hinweise:
Diese Reise ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
(Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf)
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann elan sportreisen die Reise nach Maßgabe des Gesetzes bis 31 Tage vor Reisebeginn absagen.

Rund ums CampAktiv im CampDie AnreiseUrlaub mit CoronaKarte

Rund ums Camp



Diese Reise ist nicht aktuell leider nicht mehr buchbar. Neue Termine wird es voraussichtlich 2021 wieder geben. Für den Sommer 2020 gibt es aber Alternativen:


• Familienurlaub Thüringen
• Bauwagencamp Eifel
• Familienurlaub Lungau
• Surfcamp Niederlande

Entspannter Urlaub im westlichen Münsterland


Auf Pättken unterwegs
Wir werden im Münsterland auf Pättken unterwegs sein und die Gegend rund um Coesfeld zu Fuß und auf dem Fahrrad erkunden. Pättken sind schmale Pfade, auf denen früher die Leute aus den Bauernschaften zur Kirche gegangen sind. Das macht heute natürlich keiner mehr. Dafür gibt es das Auto und die inzwischen asphaltierten Feldwege. Für uns ist die Mischung aus Pättken, Feldwegen und Bauernwegen ideal, weil wir abseits der großen Straßen unterwegs sein können.

Unterkunft
Unser Camp im Münsterland findet in der Bauernschaft Sirksfeld in Coesfeld statt. Es liegt ca. 40km westlich von Münster. Bis zur niederländischen Grenze ist es nicht weit.

Hinter der alten Sirksfelder Schule haben wir exklusiv für uns ein Areal mit großer Wiese und Bäumen zur Verfügung. Zentraler Mittelpunkt ist der Aufenthaltspavillon mit Bänken und Tischen. Die Zelte sind reihum aufgebaut und in der Mitte befindet sich ein Lagerfeuer. Bei Schlechtwetter kriegen wir keine nassen Füße. In der Remise direkt am Platz können wir gemütlich zusammensitzen.

Direkt angrenzend geht es ins Haus, in dem wir zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten anbieten können. Dort befindet sich auch eine Küche, in der wir uns nachmittags schnell mal einen Kaffee oder Tee machen können. Wenn es abends kühl werden sollte, sitzen sicherlich auch einige drinnen am Kamin. Dieser Teil des Hauses wurde übrigens 2016 und 2017 komplett neu geplant und gebaut.

Für den Zeltplatz gibt es einen eigenen Sanitärbereich direkt draußen am Camp, für die Hausbewohner*innen zwei getrennte Sanitärbereiche auf der Etage.

Wie bei allen unseren Camps können Sie zwischen verschiedenen Unterkünften wählen.

Kat A: elan Zelt (elan Steilwandzelt)
Kat B: eigenes Zelt (max. 25 qm)
Kat C: 3-Bett Zimmer mit Etagenbad
Kat D: 4-Bett Zimmer mit Etagenbad

Bitte geben Sie bei der Buchung im Bemerkungsfeld die Größe des Zelts an! Wenn die Maße zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht bekannt sind reichen Sie uns diese nach!

Kleine Zusatzzelte können zur Hauptunterkunft dazugebucht werden.

Campbetten buchbar!
Zusätzlich können Sie die, in der Saison 2019 erprobten Luftbetten buchen. Jedes Bett hat die Maße 190x70x25cm und bietet unserer Meinung nach einen hohen Schlafkomfort. Bei einer Zweierbelegung in der Kabine können zwei Betten miteinander zu einem Doppelbett verbunden werden, d.h. Sie müssen nur noch Ihren eigenen Schlafsack mitbringen. Nähere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag.


Die Verpflegung
Wie bei elan üblich, erwartet Sie morgens ein reichhaltiges, vielfältiges Frühstücksbuffet: frisches Brot vom Bäcker, verschiedene Müsli und frisches Obst, dazu verschiedene Käse- und Aufschnittsorten, süße Marmeladen und Schokocreme. Für den Tag besteht die Möglichkeit, sich ein Brot und Obst mitzunehmen. Und abends gibt es ein warmes Abendessen mit frischem Salat und Nachspeise.

Unser Team kümmert sich um Einkauf und Zubereitung der Mahlzeiten. Beim Schnippeln und Spülen ist im Wechsel die Mithilfe unserer Gäste erforderlich.

An einem Abend pro Woche bleibt die Küche geschlossen, so dass Sie die Gastronomie in Coesfeld und Umgebung kennenlernen können. Direkt in Coesfeld finden Sie z.B. das Brauhaus Stephanus, die Bergschänke oder das Gasthaus Haselhoff.

Die Umgebung
In Coesfeld haben wir einen kleinen Ortsvorteil anderen Destinationen gegenüber. Bruno Peters, Inhaber von elan sporteisen ist hier aufgewachsen und kennt sich bestens aus. Die Alte Sirksfelder Schule kennt er noch aus den 70er Jahren. Damals waren Klassen aus der Stadt mangels Schulgebäuden dorthin ausquartiert worden. Ende der 70er Jahre wurde die Schule der Katholischen Jugend für Freizeiten zur Verfügung gestellt. Bruno Peters war damals bei manchem Aktionswochenende dabei, um das Haus in Schuss zu halten. Last but not least haben wir in 2019 unseren Teamworkshop auf dem Zeltplatz der Sirksfelder Schule durchgeführt.

Wir wohnen zwar abseits der Stadt, gelangen aber mit Fahrrädern schnell dorthin. Rund um den Marktplatz finden sich Eiscafés, Gastronomie und kleine Läden. Mit Blick auf Rathaus und Lambertikirche kann man die Sonne genießen. Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln und shoppen ein.

Rund um die Stadt finden sich die vielen Bauernschaften, das sogenannte Kirchspiel. Im Westen befindet sich die Coesfelder Heide mit Heidesee, Hasenkappelle und Hünzberg. Im Nordosten geht es über den Coesfelder Berg direkt in die Baumberge und nach Süden gelangt man nach kurzer Autofahrt zu den Wildpferden im Meerfelder Bruch.


Packliste
Eine Packliste mit vielen Tipps finden Sie in Ihren Reiseunterlagen oder vorab direkt hier.

Aktiv im Camp

Im Münsterland bietet unser Team vier bis fünf Programmtage pro Woche an. Dabei werden wir in jedem Fall die nähere Umgebung von Coesfeld und die Stadt selber erkunden. Auch ein Ausflug nach Münster zum Freilichtmuseum oder Allwetterzoo ist denkbar. An den An- und Abreisetagen (Sa+So) findet kein Programm statt.

Programm
Täglich haben Sie und Ihre Familie die Möglichkeit aus mehreren Tages- oder Halbtagesaktionen zu wählen. Inwieweit in diesem Sommer Familienangebote vor getrennten Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene dominieren, werden wir tatsächlich erst im Sommer sehen. Wir sind auf jeden Fall auf jedes Szenario vorbereitet.
Die Teilnahme ist freiwillig. Jede*r hat die Möglichkeit, den Tag für sich zu gestalten. Das Programm bietet einen Mix aus:

• Wandern
• Mountainbiken/Fahrradfahren
• Geländespielen
• Hochseilgarten (Extrakosten*)
• Kanufahren auf der Berkel (Extrakosten*)
• Rahmenprogramm

* Angebote externer Veranstalter. 


Die Wanderungen
Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Coesfelder Heide ist nicht weit und wer einmal von Goxel bis zum Hünsberg gelaufen ist, hat schon eine Menge gesehen. Auch direkt vom Platz aus können wir starten, z.B. Richtung Gerleve. In der Benediktiner Abtei genießen wir dann einen leckeren Kuchen bevor es wieder zurück geht.

Die Pättkestouren  - auch mit MTB möglich
Auf den beschriebenen Pättken und Feldwegen kommen wir mit Fahrrädern und Mountainbikes natürlich viel weiter rum. Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es Richtung Norden, vielleicht mit einem Abstecher ins Städtchen Billerbeck mit seinem Dom. Mit Mountainbikes kommen wir auch gut durch den sandigen Boden in der Coefelder Heide und am Hünsberg gibt es auch ein paar Abfahrten, die ein gewisses Geschick erfordern.

Wir empfehlen übrigens die Mitnahme eigener Fahrräder, vor allem für Kinder und Jugendliche. Dadurch sind wir vor Ort deutlich flexibler.
 
Hochseilgarten 
Unweit der Sirksfelder Schule befindet sich ein Hochseilgarten. In 8-10m Höhe können wir unser Geschick auf die Probe stellen. Ein fachkundiger Trainer leitet an. Die Benutzung setzt keine besonderen Ansprüche an Fitness oder körperliche Verfassung voraus. Es gibt auch keine Regeln (außer den sicherheitsrelevanten natürlich), wie die einzelnen Hindernisse bewältigt werden."Learning by doing" steht im Vordergrund.

Baden  
Leider haben wir keinen See direkt am Camp, aber es gibt durchaus Möglichkeiten, sich abzukühlen. Das Freibad in Coesfeld hat hoffentlich trotz der aktuellen Lage geöffnet. Dorthin ist es nicht weit. Ansonsten erreichen wir mit den Autos verschiedene Badeseen im Umkreis von 30km. Bei gutem Wetter werden wir sicherlich einen davon testen.

Kinder- und Jugendprogramm
In jedem Fall werden wir unser Trampolin und einen Kicker mitbringen, außerdem 3 Einräder und Jongliersachen. Am Platz gibt es Tischtennisplatten, Lagerfeuer- und Grillplatz. Da lässt sich schon einiges auf die Beine stellen. Und gemütliche Abende am Lagerfeuer sind auch noch möglich.

Geländespiele (ggf. Familienweise), Hochseilgarten, Bastelaktionen, Fotosuchspiel sind außerdem möglich.

Die Anreise

Die Anreise ins Camp erfolgt in Eigenregie. Die meisten unserer Gäste kommen mit dem eigenen PKW. Es besteht auch die Möglichkeit mit der Bahn nach Coesfeld anzureisen und dort einen Mietwagen zu nehmen.

• Eigenanreise mit PKW.
Coesfeld erreicht man am bequemsten über die A43. Je nachdem, woher Sie kommen nehmen Sie die Ausfahrt Nottuln oder Dülmen. Empfehlenswert ist aber auch die Anreise über Landstraßen des Münsterlandes.

• Individuelle Bahnanreise nach Coesfeld
Von dort aus weiter mit dem Mietwagen direkt ins Camp.
Alternativ wäre ein Transfer möglich.

Bitte beachten Sie: Für die Transfers vor Ort benötigen Sie in der Regel Ihren privaten PKW. Bei einer Bahnanreise empfehlen wir deswegen einen Mietwagen! Bei der Buchung sind wir Ihnen gerne behilflich.


Denken Sie an unser Klima
Klimaschutz ist für uns wichtig - nicht erst seit Fridays-for-Future. Wir freuen uns, wenn Sie das auch so sehen und Ihre Anreise, egal mit welchem Verkehrsmittel bei atmosfair kompensieren. Für uns ist es selbstverständlich, dass alle Dienstreisen, auch die Anreisen der Teamer*innen am Ende des Jahres kompensiert werden.

Urlaub mit Corona

Eine neue Unbekannte bei der Urlaubsplanung

Das Corona Virus hat uns leider in diesem Jahr schon vieles erschwert oder gar unmöglich gemacht. Diesen Urlaub wollen wir uns nicht vermiesen lassen. Trotzdem werden wir an der ein oder anderen Stelle improvisieren müssen.

Wir kennen die genauen Regeln im Gastland noch nicht, rechnen aber in jedem Fall mit Hygiene- und Abstandsregeln. Dazu gibt es inzwischen eine Menge Informationen im Netz.

Unser Team bereitet sich so gut wie möglich vor, um trotzdem ein attraktives Programm anzubieten und auch unsere Gastgeber im Hotel werden sich auf die geänderten Bedingungen einstellen. Wir denken, dass es sich in jedem Fall auch oder gerade unter diesen Voraussetzungen lohnt, einen schönen Urlaub zu erleben.

Geben Sie uns Ihr Vertrauen und kommen mit.

 

Sonderinfo zu Coronainfektionen in Coesfeld am 07.05.2020
Die hohen Infektionszahlen in Coesfeld sind nahezu alle im Schlachthof von Westfleisch bei Fremdarbeitern aufgetreten (Quelle: ZDF heute; 08.05.2020, 19h). Diese werden, wie in anderen Teilen Deutschlands leider auch, in schlechten Wohnungen eng zusammen untergebracht, was die Verbreitung des Virus begünstigt. Der Schlachthof wird nun geschlossen, alle Mitarbeiter getestet. Für die Stadt bedeutet das nun, dass die angekündigten Lockerungen um mindestens eine Woche verschoben werden, obwohl in der Stadt selber keine erhöhten Infektionszahlen festgestellt wurden.

Unsere dringende Bitte: halten Sie sich so gut es geht an die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln. Nur so können wir in diesem Jahr Freiheiten zurück gewinnen und reisen.

Karte

Termine/PreiseReiseinformationen
 

Ähnliche Reisen
Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema