Startseite>Fernreisen>Nordamerika>Kanada Rundreise - auf den Spuren der Goldgräber
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kanada Rundreise - auf den Spuren der Goldgräber

Landkarte mit Markierung der Route
Landkarte mit Markierung der Route
Elch auf der Wiese
Schwimmen im Fluss
Downtown Hotel
Berge mit Schnee bedeckt
Mann im Kanu
Zelte und alter Schulbus
Dorf mit roten Häusen
Himmel mit rosa Wolken
Frau in der Natur
Zelte in der Natur
Gäste die Essen
Wanderung durch die Natur
Indianer Pfeiler
Goldwäscher
Reisegruppe vor dem Bus
Bär in der Natur
Elche trinken im Fluss
Polarlichter
Wandern in den Bergen
Landkarte mit Markierung der Route
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Landkarte mit Markierung der Route
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Elch auf der Wiese
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Schwimmen im Fluss
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Downtown Hotel
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Berge mit Schnee bedeckt
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Mann im Kanu
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Zelte und alter Schulbus
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Dorf mit roten Häusen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Himmel mit rosa Wolken
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Frau in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Zelte in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Gäste die Essen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Wanderung durch die Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Indianer Pfeiler
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Goldwäscher
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Reisegruppe vor dem Bus
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Bär in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Elche trinken im Fluss
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Polarlichter
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Wandern in den Bergen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Landkarte mit Markierung der Route
Landkarte mit Markierung der Route
Elch auf der Wiese
Schwimmen im Fluss
Downtown Hotel
Berge mit Schnee bedeckt
Mann im Kanu
Zelte und alter Schulbus
Dorf mit roten Häusen
Himmel mit rosa Wolken
Frau in der Natur
Zelte in der Natur
Gäste die Essen
Wanderung durch die Natur
Indianer Pfeiler
Goldwäscher
Reisegruppe vor dem Bus
Bär in der Natur
Elche trinken im Fluss
Polarlichter
Wandern in den Bergen
Landkarte mit Markierung der Route
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Landkarte mit Markierung der Route
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Elch auf der Wiese
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Schwimmen im Fluss
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Downtown Hotel
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Berge mit Schnee bedeckt
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Mann im Kanu
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Zelte und alter Schulbus
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Dorf mit roten Häusen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Himmel mit rosa Wolken
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Frau in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Zelte in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Gäste die Essen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Wanderung durch die Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Indianer Pfeiler
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Goldwäscher
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Reisegruppe vor dem Bus
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Bär in der Natur
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Elche trinken im Fluss
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Polarlichter
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Wandern in den Bergen
Overland Touren, Kanada Rundreise, Calgary © elan sportreisen
Jack London lässt grüßen. Auf den Spuren der Goldgräber gehts von Calgary aus nordwärts Richtung Yukon, vorbei an legendären Stätten der Goldgräber, z.B. Dawson City. Mit etwas Glück schürfen wir selbst ein paar Unzen....
 
Gold Rush Trail
Unsere Partner
Die Anreise
F.A.Q.
Termine
​Zwischen Calgary und Anchorage reisen wir auf den Spuren der einstigen Goldgräber. Entlang des Cassiar und Alaska Highways stoßen wir auf Bären, Elche und Wölfe, und im 'Ksan Village lernen wir die Kultur der so genannten "First Nation" kennen. Die 17-tägige Reise bietet die einmalige Gelegenheit, Natur und Landschaft mit der aufregenden Geschichte des Landes zu verbinden. Die Einsamkeit und Abgeschiedenheit des Yukon lässt schnell vergessen, in welchem Jahrhundert wir uns befinden.

1. Tag: CALGARY
Welcome Meeting und gemeinsames Abendessen, Hotelübernachtung

2.-3. Tag: BANFF
Genießen Sie den Kleinstadt-Flair von Banff. Nach der Wanderung auf den "Tunnel- oder Sulphur Mountain" lassen wir den Nachmittag in den „Hot Springs“ ausklingen. Am Folgetag steht eine Exkursion zu Lake Louise und Moraine Lake auf dem Programm, Campingübernachtung

4. Tag: ICEFIELDS PARKWAY
Eine der atemberaubendsten Fahrten in Nordamerika: vorbei an türkisblauen Seen und schneebedeckten Gipfeln mit der Chance, Bären zu beobachten, Campingübernachtung

5.-6. Tag: JASPER
Etwas weniger touristisch als Banff, genießen wir die Annehmlichkeiten von Jasper bevor wir in den wilden Norden aufbrechen. Optional: Wanderungen, Radtouren oder Whitewater Rafting, Campingübernachtung

7. Tag: YELLOWHEAD HIGHWAY
Von Alberta nach British Columbia auf dem Yellowhead Highway. Wir campen am Fraser Lake und erkunden den “Old fur-trading post”, Campingübernachtung

8. Tag: ‘KSAN VILLAGE
Besuch des `Ksan Historical Village: First-Nation-Kultur und Totempfähle, Campingübernachtung

9. Tag: MEZIADIN LAKE
Zelten am Meziadin Lake und Exkursion zum Bear Glacier, Campingübernachtung

10. Tag: CASSIAR HIGHWAY
“Into the Wild”: Der Cassiar Highway ist eine der einsamsten Straßen; häufig zeigen sich Bären und Elche, Campingübernachtung

11. Tag: TESLIN
Das Zuhause der Tlingit First Nation, Besuch des Schilderwalds und Naturkundemuseums, Campingübernachtung

12.-13. Tag: WHITEHORSE
Whitehorse ist am Yukon River, was wir zu einer halbtägigen Kanufahrt auf dem Yukonnutzen. Optional ist der Besuch des historischen Raddampfers und der Takhini Hot Springs, Campingübernachtung

14.-15. Tag: DAWSON CITY
Wir sind im Goldrausch: Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall, Jack London’s Cabin und am Abend einen „Sour Toe Cocktail“, Campingübernachtung

16. Tag: TOK
Über den Yukon River geht es auf dem Top of the World Highway vorbei an alten Kupferminen, Campingübernachtung

17. ANCHORAGE
Ein letzter atemberaubender Fahrtag vorbei an den Wrangell und Chugach Mountains; Mittagessen am Matanuska Glacier, individuelle Anschlusstour oder Heimflug


Fahrzeug, Camping, Reiseleitung
Wir reisen in einem der legendären Yellow School Cabs, einem der gelben Schulbusse, die jeder Mensch in Nordamerika kennt. Unser Exemplar hat eine neue Farbe bekommen und ist nun blau. Er ist so sicher und solide gebaut, dass er Kinder aus jedem Winkel des Landes zuverlässig für die Fahrt zur Schule abholen könnte. Schotterpisten bewältigt er ebenso wie die Fahrt auf dem Highway. Er ist großzügig in seinen Ausmaßen und robust in seiner Bauart. Seit Generationen ist er Sympathieträger und Symbol für Sicherheit, Gemeinschaft, Lernen, Spaß und Erlebnis. Komfortable Sitze und Tische bieten in unserem Overland School Bus reichlich Platz für Gespräche und Kartenspiele während der Fahrt. Die Landschaft zieht an großen Fensterfronten vorbei. Jederzeit ist ein Fotoshooting möglich, da die Scheiben nicht abgedunkelt sind. Die Aussichtsplattform auf dem Dach ermöglicht zusätzliche großartige Perspektiven mit kompletter Rundumsicht. Er hat alles, was man zu einer Überlandtour benötigt und bietet genügend Platz für Gepäck und Zelt- und Küchenausrüstung. Auch ein Kühlschrank für Lebensmittel und Getränke ist vorhanden. Mithilfe beim Kochen und Zeltaufbau sind Teil des Abenteuers!
Jeder Gast hat einen eigenen Stauraum für individuelle Dinge und den Tagesrucksack. Im On-Board-Safe können Pässe und Wertsachen sicher deponiert werden. Selbst Holz für das Lagerfeuer findet noch Platz im Bus. Wo immer unser Overland School Bus aufkreuzt sind wir gern gesehene Gäste.
Unsere Zelte sind geräumig und bieten guten Campingkomfort. Isomatte und Schlafsack bringen Sie bitte selber mit.

Unsere erfahrenen Tourguides Natalie und Dave kennen die Routen bestens. Die Reiseleitung erfolgt je nach Zusammensetzung der Gruppe mehrsprachig. Englisch ist selbstverständlich, Deutsch im Grunde auch, da Natalie bei den meisten Touren dabei ist.

Sicherlich werden Sie nicht Tag für Tag nur im Bus sitzen. An den verschiedenen Stationen; werden täglich unterschiedliche Aktivitäten angeboten, z.B. Wanderungen im Denali Nationalpark, eine Kanufahrt auf dem Maclaren River, mit dem Seekajak zwischen Eisbergen paddeln, Gold waschen, Lachs fischen oder auf "Fotosafari" gehen. Immerhin bietet befinden wir uns in großartiger Natur, in der Bären, Adler und Wale zu Hause sind.

Die Tour verläuft im Mai/Juni von Calgary nach Anchorage und im August/September von Anchorage nach Calgary.


Termine 2018: Gold Rush Tour
E CGR 01/18 22.05. - 07.06.18 2.442 €
E CGR 02/18 01.09. - 17.09.18 2.442 €
Infinite Adventures ist spezialisiert auf Abenteuer- und Erlebnisurlaub in Alaska und Kanada. Gegründet wurde das Unternehmen von Natalie und Dave. Beide haben jahrelange Erfahrung als Tourleiter und ihre gemeinsame Liebe zur Wildnis und Abgeschiedenheit Alaskas und des Yukon als auch für neue Abenteuer zeichnet sie aus.

Die Idee, einen Schulbus in ein Overland-Fahrzeug umzubauen, entstand aus der Erfahrung, Gruppen auf Camping- und Erlebnisurlaub mitzunehmen: Komfortable Sitze und Tische bieten in unserem Overland School Bus reichlich Platz für Gespräche und Kartenspiele während der Fahrt. Große Fensterfronten zeigen die Landschaft wie auf einer Kinoleinwand und ermöglichen die besten Fotoaufnahmen.
Die Beiden leiten alle Touren selbst. Ihre Gäste sind für sie keine Reservierungsnummer, sondern von Anfang an Teil eines gemeinsamen Abenteuers. Die Reiseprogramme beinhalten genug Spielraum und Flexibilität, auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Sie sind selbst immer wieder auf der Suche nach neuen Wanderpfaden und auch der 100ste Bär lässt sie nicht unbeeindruckt!

NATALIE: "Alaska - kein Mensch, soweit das Auge reicht!"
Natalie hat nach vielen Urlauben, 29 Jahren in Deutschland und einer längeren Backpacking-Tour in Westafrika (sowie nach einem Soziologie-/Volkswirtschaftsstudium und fünf Jahren Projektmanagement im Bereich Berufliche Bildung) beschlossen, in die Reisebranche zu wechseln. Nach mehrjähriger Tourleiter-Erfahrung in Afrika und Südamerika hat sie ihre Liebe zur Wildnis Alaskas entdeckt. Zusammen mit ihrem Lebenspartner Dave hat sie sich ihren Traum verwirklicht: ein eigenes Overland-Fahrzeug, um Gleichgesinnte, AbenteuerliebhaberInnen und Outdoor-Begeisterte mit auf Reisen zu nehmen.

DAVE: "Alaska - das Land, das die Amerikaner 'the last frontier' nennen!"
Dave arbeitet seit Jahren in der Tourismusbranche, hat viele Jahre Touren in Nordamerika – speziell in Alaska – geleitet. Sein "local knowledge" ist unschätzbar und seine Fähigkeiten, Tiere auch im tiefsten Gebüsch zu entdecken, unerreicht. Daves und Natalies gemeinsame Leidenschaft, Menschen für Tiere, Natur und verschiedene Kulturen zu begeistern sowie Daves Liebe zu Alaska hat uns mit viel Enthusiasmus den nächsten Schritt gehen lassen: ein eigenes Tourunternehmen in Alaska und Nordamerika.
Von Deutschland aus erreichen Sie die Start- und Endpunkte der Reise, Calgary und Anchorage bequem mit Direktflügen von Condor ab Frankfurt. Die Preise beginnen je nach Reisedatum und Buchungzeitpunkt ab ca. 990 €, können aber bei kurzfristigen Buchungen auch über 1.300 € liegen. 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für jedes Angebot ein Bearbeitungsentgelt von 50 € berechnen.
WANN TREFFE ICH MEINE TOURENLEITER?
Ihre Tourenleiter befinden sich bei Ihrer Ankunft bereits im Land. Sie treffen die Tourenleiter im Hostel in Calgary/Anchorage. Sie stehen Ihnen während der gesamten Reise mit Rat und Tat zur Seite. Ihre Tourenleiter sind erfahrende, ortskundige und mehrsprachige Reiseprofis, auf deren Rat und Urteil Sie sich getrost verlassen können. Um 18 Uhr am ersten Tag der Reise findet ein Welcome-Meeting im Hostel (Calgary oder Anchorage) statt. Die genaue Anschrift erhalten Sie zusammen mit den letzten Reiseunterlagen.

WIE KOMME ICH IN CALGARY/ANCHORAGE VOM FLUGHAFEN ZUM HOTEL?
Von beiden Flughäefen (Anchorage oder Calgary) kommen sie bequem mit dem Taxi zum Hostel. Im Hostel angekommen finden Sie eine Reservierung unter Ihrem Namen. Sollten Sie früh am Morgen ankommen und Ihr Zimmer ist noch nicht fertig, kann die Rezeption gerne Ihr Gepäck aufbewahren.

WELCHE TRANSPORTMITTEL WERDEN WÄHREND DER TOUR GENUTZT?
Sie sind während der gesamten Reise mit einem zum Overlandfahrzeug umgebauten Schulbus unterwegs. Das Fahrzeug ist einzigartig in den USA, denn es bietet mehr Raum als normale Minibusse, um die Reise möglichst komfortabel zu machen. Das Fahrzeug ist mit einigen Tischen ausgestattet und durch die große Fensterfront verpasst kein Teilnehmer etwas von der Wildnis. Es wird auch jederzeit angehalten, wenn Sie Fotos aus den Fenstern machen wollen. Des Weiteren ist der Bus mit folgendem ausgestattet: - Aussichtsplattform auf dem Dach, um 360°C-Blick zu ermöglichen - Extra Platz für Feuerholz - Kühltruhe für Getränke und Lebensmittel - Individuelle Stauräume, um persönliche Sachen und Tagesrucksack zu verstauen - Individuelle Lichter und Lautsprecher - Separate Sitze und Sicherheitsgurte - On-board-Safe, um Reisepässe und Geld sicher zu verwahren - Möglichkeit zum Aufladen von Kameras und Handys Das Fahrzeug besitzt eine exzellente Sicherheitseinstufung und ist ebenso ausgerüstet, um auf Schotterstraßen und Feldwegen fahren zu können. Auf dem Mclaren River sind Sie zudem mit Kanus unterwegs. Erfahrungen im Kanufahren sind für die Reise zwar nicht unbedingt notwendig, aber hilfreich. Wenn Sie nicht an der Kanutour teilnehmen möchten, können Alternativen gefunden werden.

WIE IST DER CHARAKTER DER REISE?
Auf dieser Reise unternehmen Sie viele verschiedene Ausflüge in die Wildnis. Durch die zwei verschiedenen Reiseleiter (deutsch- und englischsprachig) haben Sie nicht nur die Möglichkeit bei den Wanderungen zwischen zwei verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu wählen, sondern es können auch getrennte Ausflüge innerhalb der Gruppe organisiert werden. Sie werden zwischen den Gruppenausflügen auch genügend Zeit zu Ihrer freien Verfügung haben. Die Reise ist eine Erlebnis- und Abenteuerreise. Kleinere Tätigkeiten rund um Campaufbau und Mithilfe beim Kochen werden erwartet.

WIE SIND DIE UNTERKÜNFTE WÄHREND DER REISE?
Sie übernachten die meiste Zeit der Reise in 4-Personen-Zelten, die allerdings jeweils nur mit 2 Personen belegt werden. Die Zelte befinden sich an Bord des Schulbusses und werden auf den Zeltplätzen selbst von Ihnen aufgebaut (Ihre Reiseleiter sind Ihnen selbstverständlich auch gern behilflich). Zwei Nächte verbringen Sie außerdem in einem Adventure Camp in sogenannten Canvas-Zelten mit Betten. Alle Mahlzeiten werden im Camp für Sie gekocht und Sie brauchen zwei Tage in der Gruppe nicht selbst zu kochen. Eine Nacht verbringen sie in der Maclaren Lodge nachdem sie eine Nacht in der Wildnis verbracht haben.

WIEVIEL GELD BRAUCHE ICH AUF DER TOUR?
Bitte planen Sie Geld für evtl. optionale Aktivitäten ein. Außerdem brauchen Sie evtl. ein kleines Budget für Souvenirs, Getränke und für Trinkgelder (z.B. für Tourenleiter und Mitarbeiter der Camps und Lodges). KANN ICH UNTERWEGS MEINE AKKUS AUFLADEN? In den meisten Campsites ist Strom vorhanden und sie können ihre Akkus aufladen. Bei einigen Übernachtungen (Maclaren Wilderness Camp, Wrangell/St Elias, Hope) stehen weder Elektrizität noch fließend Wasser zur Verfügung. Im umgebauten Schulbus besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit Kameras oder Handys aufzuladen (jedoch kein Starkstrom für Föhn etc).

KANN ICH WÄHREND DER TOUR WÄSCHE WASCHEN?
In den folgenden Campsites/Hostels besteht in der Regel die Möglichkeit gegen Gebühr Wäsche zu waschen und zu trocknen: Calgary, Banff, Teslin/Whithorse

GIBT ES INTERNET/WIFI WÄHREND DER TOUR?
Wir reisen durch eine der dünn besiedelsten Flecken Nordamerikas. Internet ist oft langsam, da es an vielen Plätzen durch Satellitentelefone übertragen wird. 

NOTFALLNUMMER
Rechtzeitig vor der Reise erhalten Sie eine örtliche Rufnummer für Notfälle, damit Sie z.B. bei Verspätungen des Abfluges schon Ihrer Tourleitung Bescheid geben können. Selbstverständlich ist das Büro von elan sportreisen auch für Sie erreichbar und hilft gerne weiter, wenn etwas Unvorhergesehenes geschehen sollte.

Für wen geeignet?
Dieses Overland Abenteuer im Norden Amerikas ist für Leute geeignet, die auch sonst aktiv und ungebunden die Welt bereisen. Ihnen sollte Aktivitäten in freier Natur und das Schlafen in Zelten Spaß machen, auch wenn um sie herum Wiildnis ist.
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
22.05.2018 - 07.06.2018
Plätze
ab 2442€

01.09.2018 - 17.09.2018
Plätze
ab 2442€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Hinweise:
• Schlafsack und Isomatte
• Mindestteilnehmerzahl: 4, maximale 16 Teilnehmer

Leistungen:
 17-Tage-Rundreise im Overland-Fahrzeug (umgebauter USA-Schulbus)
 Übernachtungen in Hotel/Lodge/Zelt im DZ/MZ
 Campingausstattung: geräumige Zelte, Camp-Küche, Stühle
 Alle Campingmahlzeiten (16xFrühstück, 13xMittagessen, 13xAbendessen)
 Besuch ’Ksan Historical Village
 Besuch Takhini Hot Springs Whitehorse
 Besuch Banff Hot Springs
 Goldschürfen Dawson City
 Eintritt /Besuch Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall Dawson City
 Wanderungen Lake Luise und Icefields Parkway
 Wanderung „Tunnel- oder Sulphur Mountain“
 Alle Nationalparkgebühren
 Reisepreissicherungsschein
 2 Tourguides
Termine/Preise/Leistungen
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema