Startseite>Pressemitteilung zum Sommer 2019
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienurlaub im Camp immer beliebter

Sportlicher Campurlaub für die ganze Familie

Campingferien liegen im Trend. Vor allem Familien sind von der legeren Urlaubsart begeistert. Ganz nah an der Natur sein, unterm Sternenhimmel schlafen, Freunde bei Spiel und Sport finden - das gefällt den Kindern und Jugendlichen und schafft Freiraum für die Eltern.

Der Marktführer für Familiencamp-Urlaub mit Programm und voller Verpflegung heißt elan sportreisen. Der Kölner Spezialveranstalter hat sich auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern und Jugendlichen eingestellt. In dem mit viel Liebe zum Detail gemachten Programm gibt es Camps, die Kleinkinderbetreuung anbieten, Camps mit sportlichen Aktivitäten für Jugendliche oder auch Camps mit einem bunten Mix aus Strand, Sport und Kultur. Abenteuer, viel Spaß und Geselligkeit ist in allen Camps von elan garantiert. Ob Kanutouren, Fahrradfahren, Wellenreiten, Klettern, Höhlenwanderungen, Surfen oder Wandern – jeder kann mitmachen. Zusammen mit der Sportausrüstung ist fast alles im Reisepreis inbegriffen. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern schont nebenbei auch die Familienkasse ganz erheblich. Auch die Eltern schätzen das vielseitige, inkludierte Freizeitprogramm mit Biken, Wandern, Klettern, Yoga oder Ausflügen in die Region. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kinderrabatte, die es nicht nur für eigene Kinder, sondern auch für mitreisende Freunde gibt – und das auch für Alleinreisende mit Kind/ern.

CAMPINklusive – für einen kalkulierbaren Urlaub

In den von elan betriebenen Camps genießen Familien CAMPINklusive: Im Reisepreis inbegriffen sind der Platz auf dem Campinggelände, die komplette Verpflegung (Frühstück mit Abendessen inkl. Wasser und Tischwein), das tägliche Kinder- und Jugendprogramm (zwei bis sechs Stunden), Sportprogramm und -ausrüstung. Gäste können mit dem Wohnwagen anreisen, ihre eigenen Zelte aufschlagen oder je nach Camp wahlweise ein Steilwandzelt oder einen komfortablen Bungalow hinzu buchen. Ein Koch im Camp kümmert sich ums Einkaufen und Kochen, so dass viel Zeit zum Urlaubmachen bleibt. Gäste mit Lebensmittelunverträglichkeit können gegen Voranmeldung und einen kleinen Aufpreis entsprechend verköstigt werden.

Die Camps mit CAMPINklusive finden sich in der Provence (Abenteuer- und Familiensportcamp), auf Korsika, in der Toskana, in der Bretagne und in Slowenien.

Sportcamp in der Provence - der Klassiker im Familienprogramm

In 25 Jahren hat das Familiensportcamp in der Provence schon viele Familien begeistert. Es ist das älteste Familiencamp, aber so jung wie eh und je, weil es immer wieder den Wünschen der Gäste angepasst wurde. Das Camp liegt am Lac de Ste. Croix im Naturpark Verdon, direkt am Ausgang der berühmten Verdon-Schlucht. Hervorragend sind die vielen Sportmöglichkeiten rund um das Camp: Surfen, SuP, Baden, Kanutouren, Klettern, Wandern, Radfahren. Zwei Wochen mit CAMPINklusive für Erwachsene ab 759 Euro, Kinder ab 359 Euro, Jugendliche ab 659 Euro. Inklusive sind Frühstück, Abendessen mit Tischwein und Wasser, Sportprogramm und Reiseleitung. Reisetermine vom 30.6.2019 bis 7.9.2019 (Ankunft) im Zwei-Wochen-Turnus. Eigene Anreise.

Urlaub mit Teenagern

ist nicht immer ein Kinderspiel. Die Jugendlichen erwarten Action, Abenteuer und Gleichgesinnte. Die auf Teenager ausgerichteten Familiencamps von elan sportreisen bieten genau diese Mischung – und auch für die Eltern ein vielseitiges Programm. Besonders für Familien mit Teenagern eingestellt sind das Erlebniscamp auf Korsika, das Strandcamp in der Toskana, das Bergsportcamp in Slowenien und das Bergabenteuercamp in den Pyrenäen. Mehr Infos unter www.elan-sportreisen.de/urlaub-mit-teenagern/

Infos und Buchung bei elan sportreisen, info@elan-sportreisen.de, Tel.: +49 - (0)221 – 67 777 477, www.elan-sportreisen.de

PR-Kontakt

Doris Schober
Merkurstr. 10
D-41464 Neuss

Tel. 0049 2131 859144
ds@schober-pr.de
www.schober-pr.de