Startseite>Skiurlaub>Skiurlaub für Familien>Das Konzept für Skiurlaub für Familien von elan sportreisen
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Unser Konzept für einen Skiurlaub mit der Familie - was bekommen Sie geboten?

Warum Sie nicht nur eine Ferienwohnung buchen sollten

Familienskiurlaub Kinder vor BergkulisseSkiurlaub für Familien ist Chefsache bei elan Sportreisen. Sowohl das Konzept, als auch die Destinationen wurden oftmals vom Geschäftsführer persönlich entwickelt und ausgewählt.

Die Idee hinter unseren Familienskireisen ist es, unseren Gästen einen entspannten Urlaub zu bieten, in dem sie sich ganz auf das Skifahren, sich selbst und ihre Familien konzentrieren können. Deshalb übernehmen wir für Sie die Organisation Ihres Skiurlaubs in tollen Skigebieten mit Ski- und Snowboard-Guides, die Ihnen die schönsten Pisten und den besten Schwung zeigen. Und wenn nach einem erfolgreichen Skitag die wohltuende Müdigkeit beweist, wie viele Pistenkilometer Sie zurückgelegt haben, können Sie in der Sauna entspannen, während der Nachwuchs die Zeit mit Gleichaltrigen genießt. Dazu gehört, dass wir die Organisation für sie übernehmen und das Skigebiet und die schönsten Pisten vorzustellen. Somit bieten unsere Skireisen eine ausgewogene Balance zwischen Aktivität und Ruhe, körperlicher Betätigung und Entspannung.

Die Skikurse sind bei uns in der Regel im Preis integriert. Wir bieten außerdem ein „Ski-Guiding“, also betreutes Skifahren durch das gesamte Skigebiet, an: Sie genießen die Pisten und den Schnee, während unser Team die Organisation übernimmt und Sie durch das gesamte Skigebiet führt, sodass Sie auf Kartenlesen und Herumsuchen verzichten können und trotzdem die besten Pisten finden und Tipps aus erster Hand bekommen.

In all unseren Destinationen haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem örtlichen Sportladen vergünstigt Material zu leihen oder in einigen Sportclubs sogar das hauseigene Materialcenter nutzen. Da Sie schon bei der Buchung Ihre Skipasswünsche angeben, können Sie getrost auf anstrengendes Anstehen und den Zeitverlust dadurch verzichten und Ihren Pass einfach von Ihrem Reiseleiter in Empfang nehmen, der Sie bei der Realisierung Ihrer Wünsche unterstützt.

Nach dem Abendessen bieten wir oftmals kleinere Aktionen an, wie eine Fackelwanderung im Schnee, einen Spieleabend, Ski-Theorie oder ein Kicker-Turnier, jedoch endet das Rahmenprogramm nicht am Skilift: Zum Beispiel lässt die Jagd nach Mr. X die ganze Gruppe durch das Skigebiet sausen oder ein Videodreh unterstützt die spätere Ski-Technik-Besprechung.

Ihre Unterkunft kann entweder ein Hotel, eine Pension oder ein Sportclub sein, wobei jede einzelne ihre ganz eigenen Vorteile hat: Hotels bieten angenehmen Komfort und oftmals eine Sauna, während wir in einer Pension die Abläufe der Reise und die Räume nach unseren Bedürfnissen organisieren können, was auch auf die Sportclubs zutrifft, die zusätzlich nur von unseren Gruppen belegt sind. In Hotels und Sportclubs werden die Mahlzeiten von einer hauseigenen Küche zubereitet und stehen entweder in Menüwahl oder als Buffet zur Verfügung.