Startseite>Sportreisen>Sportclub>Urlaub im Sportclub Kampanien
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Urlaub im Sportclub Kampanien

Katamaransegler vor Amalfiküste Kampaniens in Süditalien, Wassersport
Blick auf den Pool des Sporthotels Il Tempio in Süditalien
Fahrradtour an Amalfiküste in Süditalien
Taucher auf Meeresgrund an Amalfiküste in Süditalien, Wassersport
Wassersport: Windsurfen an der Amalfiküste in Süditalien
Beachvolleyball an süditalienischem Strand vor Sporthotel Il Tempio
Blick auf den Außenbereich des Sporthotels il Tempio in Süditalien
Beispiel eines Doppelzimmers im Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Wanderer an der Amalfiküste Süditaliens im Sommer
Meerblick über Ravello an der Amalfiküste
Beachvolleyball am Sandstrand an Der Amalfiküste Süditaliens, Strandsport
Blick über den Strand mit Wassersportmöglichkeiten vor dem Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Katamaransegler vor Amalfiküste Kampaniens in Süditalien, Wassersport
Aktivurlaub Italien Kampanien Katamaransegeln © elan sportreisen
Blick auf den Pool des Sporthotels Il Tempio in Süditalien
Pool cliento Italien © elan sportreisen
Fahrradtour an Amalfiküste in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Mountainbike © elan sportreisen
Taucher auf Meeresgrund an Amalfiküste in Süditalien, Wassersport
Aktivurlaub Italien Kampanien Taucher © elan sportreisen
Wassersport: Windsurfen an der Amalfiküste in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Windsurfen © elan sportreisen
Beachvolleyball an süditalienischem Strand vor Sporthotel Il Tempio
Aktivurlaub Italien Kampanien Beachvolleyball © elan sportreisen
Blick auf den Außenbereich des Sporthotels il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Außenanlage © elan sportreisen
Beispiel eines Doppelzimmers im Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Doppelzimmer © elan sportreisen
Wanderer an der Amalfiküste Süditaliens im Sommer
Aktivurlaub Italien Kampanien Wanderung © elan sportreisen
Meerblick über Ravello an der Amalfiküste
Aktivurlaub Italien Kampanien Ravello-Amalfiküste © elan sportreisen
Beachvolleyball am Sandstrand an Der Amalfiküste Süditaliens, Strandsport
Aktivurlaub Italien Kampanien Beachvolleyball © elan sportreisen
Blick über den Strand mit Wassersportmöglichkeiten vor dem Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Strandblick © elan sportreisen
Katamaransegler vor Amalfiküste Kampaniens in Süditalien, Wassersport
Blick auf den Pool des Sporthotels Il Tempio in Süditalien
Fahrradtour an Amalfiküste in Süditalien
Taucher auf Meeresgrund an Amalfiküste in Süditalien, Wassersport
Wassersport: Windsurfen an der Amalfiküste in Süditalien
Beachvolleyball an süditalienischem Strand vor Sporthotel Il Tempio
Blick auf den Außenbereich des Sporthotels il Tempio in Süditalien
Beispiel eines Doppelzimmers im Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Wanderer an der Amalfiküste Süditaliens im Sommer
Meerblick über Ravello an der Amalfiküste
Beachvolleyball am Sandstrand an Der Amalfiküste Süditaliens, Strandsport
Blick über den Strand mit Wassersportmöglichkeiten vor dem Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Katamaransegler vor Amalfiküste Kampaniens in Süditalien, Wassersport
Aktivurlaub Italien Kampanien Katamaransegeln © elan sportreisen
Blick auf den Pool des Sporthotels Il Tempio in Süditalien
Pool cliento Italien © elan sportreisen
Fahrradtour an Amalfiküste in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Mountainbike © elan sportreisen
Taucher auf Meeresgrund an Amalfiküste in Süditalien, Wassersport
Aktivurlaub Italien Kampanien Taucher © elan sportreisen
Wassersport: Windsurfen an der Amalfiküste in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Windsurfen © elan sportreisen
Beachvolleyball an süditalienischem Strand vor Sporthotel Il Tempio
Aktivurlaub Italien Kampanien Beachvolleyball © elan sportreisen
Blick auf den Außenbereich des Sporthotels il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Außenanlage © elan sportreisen
Beispiel eines Doppelzimmers im Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Doppelzimmer © elan sportreisen
Wanderer an der Amalfiküste Süditaliens im Sommer
Aktivurlaub Italien Kampanien Wanderung © elan sportreisen
Meerblick über Ravello an der Amalfiküste
Aktivurlaub Italien Kampanien Ravello-Amalfiküste © elan sportreisen
Beachvolleyball am Sandstrand an Der Amalfiküste Süditaliens, Strandsport
Aktivurlaub Italien Kampanien Beachvolleyball © elan sportreisen
Blick über den Strand mit Wassersportmöglichkeiten vor dem Sporthotel Il Tempio in Süditalien
Aktivurlaub Italien Kampanien Strandblick © elan sportreisen
Sporturlaub im komfortablem Sportclub Il Tempio an der Amalfiküste. Genießen Sie die süditalienische Atmosphäre und Kultur sowie die landschaftlich wilde Region südlich von Neapel.
 
Rund ums Haus
Aktiv im Urlaub
Anreise
FAQ
Termine
Der Sportclub 
Lediglich 800 m vom Ortskern entfernt, liegt das ausgezeichnete Hotel Il Tempio in exponierter Lage. 
Der kleine Privatstrand direkt vor dem Hotel passt hervorragend zur mediterranen Architektur und dem traumhaft schönen Landschaftsbild der Berge und Küste. Einen Rundblick auf das Meer, sowie das malerische Hinterland ermöglicht Ihnen die große Sonnenterrasse des Hotels, welche neben dem großen Swimmingpool und dem Speisesaal das Zentrum bildet. Der bereits angesprochene Privatstrand ist für die Hotelgäste kostenlos, ebenso die Liegen und Sonnenschirme, sowie die Beachvolleyballanlage. 
Alle 42 Zimmer sind mit Klimaanlage und Safe (beides ohne Gebühr), Bad (Dusche/WC), TV (ital. Progr.), Telefon und Radio sind in allen 42 Zimmern für Sie verfügbar. Zudem verfügen die Zimmer im Erdgeschoss darüber hinaus über eine eigene Terrasse mit Tisch und Stühlen. 

Kat. A: DZ im Erdgeschoss mit Terrasse zur Meerseite 
Kat. B: DZ im Erdgeschoss mit Terrasse 
Kat. B zur Alleinnutzung: Zuschlag 179,- EUR pro Woche 
Kat. C: DZ im 1. Stock 
Kat. C zur Alleinnutzung: Zuschlag 179,- EUR pro Woche 
Kat. D: Vierbettzimmer mit Terrasse zur Meerseite, bestehend aus 2 Zimmern (davon 1 Zimmer als Durchgangszimmer), 1 Bad 
(nur komplett buchbar) 
Kat. E: DZ im 2. Stock (Doppelbett / nur komplett buchbar), tlw. Terrasse 
Kat. E zur Alleinnutzung: Zuschlag 179,- EUR pro Woche, mit Terrasse: Zuschlag 20,- EUR pro Woche 
Kat. F: großes DZ im 2. Stock, tlw. Terrasse 
Kat. F mit Terrasse: Zuschlag 20,- EUR pro Woche  

Verpflegung und Service 
Mit einem umfangreichen und ausgewogenen Frühstück können Sie morgens auf der Poolterasse die ersten Sonnenstrahlen genießen und in den Tag starten. Italienische Antipasti und Primi Piatti (meist Nudelgerichte), als auch Fisch- und Fleischgerichte als Hauptspeisen mit Beilagen- und Salatbuffet und leckerem Dessert runden den Tag beim Abendessen für Sie ab.  
Neben dem täglichen Zimmerservice findet der Wäschewechsel 2 Mal pro Woche statt. Darüber hinaus erfolgt der Handtuchwechsel je nach Bedarf. 

Ziel & Umgebung 
Der Nationalpark Cilento liegt mit seiner fantastischen Berg- und Küstenlandschaft ca. 160 km von Neapel und somit auch von der Amalfiküste, dem Vesuv und Pompeji, entfernt und bietet lange Sandstrände, klares Wasser, schroffe Felsklippen, sowie 2000er Berge in einem grünbewaldeten Hinterland. Daneben findet man an der Küste das typisch italienische Leben, samt einigen Kulturschätzen und urtümlichen Ortschaften. Aufgrund seiner intakten Natur und eben jenen Ortschaften ist der Nationalpark Cilento im Jahr 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe der Menschheit erklärt worden. 

Marina di Casal Velino  
Umgeben von den Bergen, dem klaren und tiefblauen Wasser des Meeres, liegt das Reiseziel Marina di Casal Velino, ein typisch süditalienisches Dörfchen mit kleinem Hafen und schöner Uferpromenade, mitten im Herzen des Cilento Nationalparks. Hier warten Pizzerien, Cafes, Eisdielen, sowie Kneipen und Bars auf Sie.
Wandern 
Nicht zuletzt die hügeligen Ausläufer direkt hinter dem Sportclub machen deutlich, dass der Cilento ein eindrucksvolles Küstengebirge und Wanderparadies darstellt, in welchem man noch unbekannte Seiten Italiens samt viel ursprünglicher Natur vorfindet. Dies ist unter anderem daran zu erkennen, dass kaum gekennzeichnete und ausgetretene Wege existieren. Unsere Reiseleitung vor Ort führt Sie dabei drei bis vier Mal die Woche durch eines der spannendsten und abwechslungsreichsten Wandergebiete Italiens. Dazu zählen neben den Touren durch die unmittelbare Umgebung auch Halbtages- und Tageswanderungen durch den Nationalpark, der atemberaubende Panoramaausblicke garantiert. Weitere abwechslungsreiche und spektakuläre Wanderungen im Cilento und an der Amalfiküste durch unseren Partner Blue Soul angeboten (lediglich Transferkosten 5,- bis 37,-). 

Beispiel Pioppi „Bein & Boot“: 
Pioppi – die Nachbarstadt unseres Reiseziels und gleichzeitige Heimat der berühmten „Dieta Mediterranea“ ist wunderbar gelegen, um im Rahmen einer Wandertour erkundet zu werden. Die Tour führt über den Monte Scuro, welcher mit schöner Aussicht auf die Küste lockt, vorbei an wild wuchernder Macchia hin zu dem kleinen Küstenort mit seinem wunderbar klaren Wasser und sauberen Stränden. Anschließend gibt es auf dem Dorfplatz die Gelegenheit für den traditionellen Cappuccino und das italienische Eis, ehe wir mit Schlauchbooten den Seeweg zurück nach Casal Velino bestreiten. Ein Fotostopp ist dabei garantiert! (9 km, 300 Hm., 2,5 Std. Gehzeit, Boottransfer ca. 5 Euro) 

SPORT SPEZIAL: Wanderwochen 
Grünbewaldete Berge bis 2000m Höhe, azurblaues Meer und die beeindruckenden Ruinen griechischer Kultur sind die Schlagworte, die diese beeindruckende Berg- und Küstenlandschaft wohl am besten beschreiben. Die Wanderungen führen dabei über altertümliche Verbindungswege und Pilgerpfade an die schönsten und spektakulärsten Plätze des Cilento. Die dafür benötigten Bustransfers sind bereits im Preis enthalten und starten und enden direkt am Sportclub Il Tempio. Diese Wanderungen übertreffen das Wanderprogramm des Sportclubs Il Tempio, da sie ein durchaus anspruchsvolleres und intensives Wandern in einem touristisch noch fast unerschlossenen Gebiet bedeuten. Überwiegend mittelschwere Wanderungen mit Gehzeiten von 4-7 Std. und max. 1100 Hm bergauf. Die technisch einfachen Touren eignen sich für trittsichere Wanderer mit durchschnittlicher bis guter Kondition. 
Aufpreis zur Pauschalreise: 99,-. 
Termine: 06.05. / 20.05. / 30.09. / 21.10. - Ausführliche Informationen auf Anfrage. 

Mountainbiking 
Schöne Radtouren in die nähere Umgebung und entlang der Küste zu herrlichen Stränden und hübschen Orten wie Acciaroli, Ascea und Ceraso sind auch für weniger geübte Biker leicht zu machen. Im Inneren des Cilento geht es dann schon heftiger zur Sache. Diese Touren sind nur Bikern mit guter Kondition zu empfehlen. Traditionell beginnen wir die Woche mit der Acciaroli-Küstentour, die Ihnen einen schönen Überblick von unserer traumhaften Bucht verschafft. Unser Guide bietet 3-4 Touren pro Woche mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. 

Mountainbike Station: 
Etwa 25 hochwertige und gut gewartete Bikes mit Federgabel in verschiedenen Größen stehen Euch zur Verfügung. Grundsätzlich ist der Verleih inkl. Helm und die geführten Touren kostenlos! Kosten entstehen lediglich in Ausnahmefällen für evtl. Transfers. Wer ständig, unabhängig von den Öffnungszeiten der Bikestation ein Rad zur Verfügung haben möchte, mietet ein Festbike. Das Paket: Helm, Rucksack, Ersatzschlauch, Luftpumpe, Trinkflasche und Kopftuch und - wer will - Klickpedalen. Trinkflasche und Kopftuch dürfen Sie sogar mit nach Hause nehmen. Neu: Ihr könnt zwischen dem sportlichen Standard-Sattel und einem Komfort/-Lady Sattel wählen. Schade: MTBs haben keine Lichtanlage und dürfen bei Dunkelheit nicht benutzt werden. 
Preis: 39,-. Buchung u. Bezahlung bei Reiseanmeldung o. bei Verfügbarkeit vor Ort. 
Für alle Bikes gilt: Während des Gebrauchs haftet der Benutzer für Diebstahl und Beschädigung; dabei stehen Schlösser kostenlos zur Verfügung. Unser MTB-Stammmodell "GHOST Special Edition 2012" hat beispielsweise einen Wert von EUR 649,-. Für nur EUR 5,- pro Woche bieten wir Euch das MTB-Schutzpaket gegen Diebstahl und Beschädigung an. Der Selbstbehalt beträgt dabei EUR 100,-. 

SPORT SPEZIAL: Bikewochen 
Vier geführte Mountainbike-Touren führen uns quer durch den Cilento Nationalpark. Dabei erkunden wir Land und Leute, indem wir abwechslungsreiche Landschaftsformationen bestaunen dürfen und Dörfer passieren, in denen scheinbar die Zeit stehen geblieben ist. Drei Touren starten direkt an unserem Sportclub Il Tempio, für die Tour nach Castellabate benötigen wir einen Transfer nach Agropoli. 
Leistungen und Preis: 4 geführte MTB-Touren, Festbike und Transfer Aufpreis zur Pauschalreise: nur 99,- Euro 
Anforderungen: Mittel- bis schwere Touren von 45 - 90 km Länge und max. 1000 Hm. 
Die Bike-Wochen gehen über das reguläre Bikeprogramm des Sportclubs hinaus. Es handelt sich um anspruchsvolle Touren und bedeuten intensives und ambitioniertes Biken in kleinen Gruppen. 
Termine: 03.06. / 10.06. / 17.06. / 30.09. / 07.10. / 14.10. 
Teilnehmerzahl: Min. 4 Pers., max. 12 Personen. 
Ausführliche Informationen auf Anfrage. 

Fitness 
Damit Sie mehrmals wöchentlich die Gelegenheit haben an Ihrer Fitness zu arbeiten, bietet unser Team vor Ort ein Programm an, das von einer morgendlichen Runde Jogging und Stretching, über eine Partie Beachvolleyball, Nordic-Walking oder viel Spaß bei Aqua-Fun im Pool oder im Meer reicht. Neue Trends wie beispielsweise das Stand Up Paddling (SUP) fehlen natürlich ebenso wenig wie entspannende und erholsame Momente bei der „Blue Hour“. Das 5 Einheiten pro Woche umfassende Programm ist bereits im Preis der Reise enthalten. 

Reiten 
Um den Cilento aus der Sattel-Perspektive erleben zu können, ist es möglich ein bis zwei Mal pro Woche Ausritte zu organisieren. Das Landgut „I Moresani“ bietet unter professioneller Anleitung verschiedene Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene ins Hinterland von Marina di Casal Velino an. 
Preis ca. 38,-/ 2 Std. inkl. Guide und Transfer; 
Mindestteilnehmer 2 (Durchführung ohne Gewähr. Buchung nur vor Ort.) 

Wassersport 
Das Wassersportcenter Blue Soul mit einer Windsurf- & Catsegel-Schule und einer Tauchbasis liegt direkt am Strand des Hotels. Ihr Vorteil: Einsteigern bieten wir kostenlose Schnupperkurse (jeweils 1 bis 1,5 Std.) in allen drei Sportarten an. 

Windsurfen & Cat-Segeln 
Für optimale Lernbedingungen für die Ein- und Aufsteiger sorgt hier der auflandige und gemäßigte Wind am Vormittag. Im Frühsommer bis ca. Anfang August kann man regelmäßig mit thermisch verstärkten Winden rechnen, die nachmittags häufig auf 4-6 Bft. auffrischen. Das VDWS angeschlossene Wassersportcenter ist mit insgesamt 30 Boards und 30 Riggs von HiFly, 5 Catamaranen (Hobie 15, 16 und 3 Pacific) und 1 Jolle (Hobie 405) bestens ausgestattet. Auch Neoprenanzüge, sowie Trapeze liegen in ausreichender Anzahl bereit. Neben den qualifizierten Lehrern und dem einsteigerfreundlichen Material, garantiert ein breit gefächertes Kursangebot den optimalen Lernerfolg. 
Ihr Vorteil: Die gesamte Surfboard- und Riggpalette sind bereits im Preis enthalten. 

Tauchen & Schnorcheln 
Sowohl über, als auch unter Wasser steht der Cilento mit seiner artenreichen Fischwelt und atemberaubenden Felsformationen mit Höhlen und Grotten für unberührte Natur und lädt so zum Entdecken ein. Von unserer Tauchbasis werden Tauchkurse angeboten, die vom Schnupperkurs im Pool (welche kostenlos sind), über den Resort-Diver (Tauchgang im Meer ohne Vorkenntnisse) bis hin zum Spezialkurs wie Nacht- oder Orientierungstauchen reichen. Die schönsten Tauchgebiete der Umgebung, zu denen unter anderem die Blaue Grotte von Palinuro zählt, werden darüber hinaus durch Schnorcheltouren und Tauchausfahrten erkundigt. 
Unsere Tauchbasis ist Mitglied in der IDA/CMAS, der International Diving Association. 

Ausflüge 
Büffelfarm & Paestum: 
Der Büffelmozzarella ist das kulinarische Highlight der Region Kampanien. Wir besichtigen die bekannte Biokäserei „Vannulo“ mit ihren Stallungen und der Mozzarellaproduktion. Anschließend geht es zur wohl schönsten Tempelanlage Europas nach Paestum. 
Preis ca. 29,- (zzgl. Führung Büffelfarm 5,-) 

Neapel &Herkulaneum
Für die Neapolitaner ist die Stadt ein auf die Erde gefallenes Stück Himmel... eine prachtvolle Lage am Meer, Kunst und Kulturschätze sowie das typische Straßenchaos erwarten uns. Anschließend erwartet uns das beschauliche, sehr detailgetreue Ausgrabungsgelände Herkulaneum. 
Preis ca. 37,- (zzgl. Eintritt Herkulaneum 11,-) 

Kajak-Tour Alento 
Bei der für Einsteiger sehr gut geeigneten Alento-Tour geht es recht beschaulich zu. Die Tour führt den ruhigen Fluss Alento hinauf, wo in Europa selten gewordene Vogelarten, sowie üppige Ufervegetation bewundert werden können. Nach einem kleinen Landgang geht es wieder zurück. Fazit: tolles Naturerlebnis mit Spaßgarantie. Preis: ca. 14,- 

Vesuv und Pompeji 
Als der Vesuv 79 n. Chr. völlig überraschend ausbrach, wurde Pompeji dadurch unter einer 10m dicken Ascheschicht begraben. Nahezu vollständig erhalten präsentiert Pompeji lebendig und hautnah die versunkene Welt des Römischen Reichs. In diesem 66 ha großen Freilichtmuseum kann man den alten Römern buchstäblich in den Kochtopf oder ins Schlafzimmer schauen. 
Preis: ca. 37,- (zzgl. Eintritte Pompeji und Vesuv ca. 23,-). 

Amalfiküste 
Die Amalfiküste stellt die wohl schönste Küste Europas dar und bietet mit den weltbekannten Orten Amalfi, Ravello, und Positano neben viel Kultur vor allem atemberaubende Ausblicke, die bei zwei traumhaften Wanderungen "Tal der Mühlen" und "Pfad der Götter" genossen werden können. 
Preis: ca. 37,- (zzgl. Eintritte und Bootsfahrt ca. 8,- bis 12,-).
Die Anreise erfolgt per Flugzeug nach Neapel. Hier fliegen wir überwiegend mit Air Berlin oder Germanwings. 
Der anschließende Transfer zu unserem 160 km entfernten Reiseziel Marina di Casalvelino erfolgt mit dem Bus oder auch Kleinbussen und beansprucht in etwa zweieinhalb Stunden Zeit und wird von der eigens beauftragten Transferagentur Blue Soul durchgeführt. 

 Abflughäfen: 
• Abflug 1: Köln (Germanwings 0,-), Düsseldorf (Air Berlin 30,-/ Eurowings 0,-) 
• Abflug 2: Hannover (Germanwings 0,-), Frankfurt (Lufthansa 60,-) 
• Abflug 3: Berlin Schönefeld (Easyjet 0,-), Berlin Tegel (Air Berlin 10,-), Hamburg (Germanwings 0,-) 
• Abflug 4: Stuttgart (Germanwings 0,-/ Air Berlin 10,-), Basel (Easyjet 0,-), Zürich (Swiss 60,-), Genf (Easyjet 0,-) 

atmosfair - klimabewusst reisen: Ihr freiwilliger Beitrag: 8,-/16,- Euro 



Eigenanreise: abzgl. 220,- EUR (Transfer auf Anfrage buchbar: 80,- EUR Hin/Rück)
Wie lange dauert der Transfer zum Hotel Il Tempio?
Der Transfer von Neapel nach Marina di Casalvelino erfolgt mit Bussen bzw. Kleinbussen der von uns beauftragten Transferagentur Blue Soul und dauert ca. 2,5 Stunden (160 km).

Wie kommt man vom Flughafen Neapel nach Marina die Casal Velino, wenn man einen Flug eigenständig gebucht hat? 
Weiterreise ab Neapel Flughafen:
Bus zum Hauptbahnhof (Stazione Napoli Centrale), Fahrtdauer ca. 1/2 Std., Bus "Alibus" (blau/orange) fährt von ca. 07:00 - 23:00 Uhr jede halbe Stunde, Preis ca. 3,- €/Haltestelle direkt vor dem Terminal 1 (oder Taxi ca. 25 Euro).
Der nächste Bahnhof zu Marina di Casal Velino ist Ascea (Züge ab Napoli Centrale in Richtung Cosenza oder Reggio Calabria/ Züge verkehren regelmäßig von 06:00 - 21:00 Uhr, Fahrtdauer Neapel - Salerno - Battipaglia - Agropoli - Omignano - Vallo Scalo - Ascea ca. 2,5 Stunden, Preise ab 7,50 €)

Weiterfahrt ab Bahnhof Ascea:
Linienbus nach Marina di Casal Velino (blau): fährt sehr unregelmäßig, Preis ca. 1,55 € oder Kleinbus Blue Soul nach Marina di Casal Velino: Anruf unter 0039 333 22377 22 oder 24 (deutschsprachig), Transfer wird umgehend organisiert. Ankündigung erbeten! Fahrtdauer ca. 15 Minuten, Preis 3,- € p.P., mind. 6,- € pro Transfer.

Gibt es Parkplätze am Haus? 
Ja, direkt am Hotel stehen einige Parkplätze zur Verfügung.

Wie kann man im Hotel bezahlen?
Im Hotel können Sie bar bezahlen. Die nächsten Geldautomaten finden Sie im Ort Marina di Casal Velino.

Wo ist der nächste Geldautomat?
Sie finden den nächsten Geldautomaten im Ort (Marina di Casal Velino), der zu Fuss ca. 20 Minuten vom Hotel entfernt ist.

Werden Adapter für die Steckdosen benötigt?
Ja, bitte denken Sie daran einen Adapter einzupacken! In Italien gibt es leider unterschiedliche Steckdosen, insbesondere runde Schuko-Stecker passen nicht. Die flachen/dünnen Stecker (Eurostecker) passen oftmals aber auch ohne Adapter.

Wie teuer ist der Bike-Transfer?
Die Mitnahme eines Bikes ist auf Anfrage möglich. Bei z. B. Air Berlin kostet die Beförderung 70 Euro pro Strecke. Der Transfer ab/bis Airport kostet nochmal 30 Euro.

Gibt es einen Safe in den Zimmern?
Ja, alle Zimmer verfügen über einen Safe (ohne Gebühr).

Kann man telefonisch vor Ort erreicht werden? 
Ja. (Die Telefonnummer und Anschrift des Sportclubs finden Sie in den Reiseunterlagen.)

Stehen Liegen und Sonnenschirme am Strand zur Verfügung?
Das Hotel Il Tempio liegt direkt am Meer. Am hoteleigenen Strand stehen Liegen und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung.

Kann man auf der Terrasse essen?
Das Hotel Il Tempio verfügt über ein sehr großes Restaurant mit wunderschönem Ambiente mit Blick auf den Pool und die Poolterrasse. Das Abendessen wird im Restaurant eingenommen. Beim Frühstück hat man die Wahl, Restaurant und Terrasse werden eingedeckt.

Wie oft erfolgt der Zimmerservice? 
Täglicher Zimmerservice, 2x pro Woche Wäschewechsel und der Handtuchwechsel erfolgt nach Bedarf.

Müssen Handtücher mitgebracht werden? 
Nein, Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Allerdings müssen Strand- bzw. Badehandtücher für den Außenbereich mitgebracht werden.

Verfügen die Zimmer über eine Klimaanlage? 
Ja, alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage (ohne Gebühr).

Gibt es einen Fön auf den Zimmern? 
Ja, alle Zimmer verfügen über einen Fön.

Gibt einen Fernseher auf dem Zimmer?
Ja, alle Zimmer verfügen über Sat-TV.

Ist es nötig, ein Moskitonetz oder Mückenschutz mitzunehmen?
In der Reiseapotheke sollte ein Mückenschutz (Abwerhrmittel oder ein Mittel zur Behandlung von Insektenstichen) nicht fehlen. Moskitonetzte können leider nicht angebracht werden.

Gibt es eine Internet-Möglichkeit im Hotel?
Das Hotel Il Tempio bietet einen Internetpoint in der Hotellobby an. Die Benutzung kostet 3 € pro Stunde. Darüber hinaus ist im gesamten Hotel der W-Lan Zugang kostenlos möglich.

Wie viele Mountainbikes stehen vor Ort zur Verfügung? 
Etwa 25 hochwertige und gut gewartete Bikes mit Federgabel stehen Ihnen zur Verfügung.

Welche Ausrüstung wird für die Mountainbike-Touren benötigt?
Wir empfehlen: Helm, Radhose, einen kleinen Tagesrucksack, Radschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle und Profil, Trinkflsche, atmungsaktive Sportbekleidung (Radtrikots o.ä.), Kopftuch oder Baumwolltuch (als Schweißfänger u. Sonnenschutz), Sonnenbrille, Sonnenmilch.

Gibt es Helme vor Ort? 
Helme stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Kann ich ein eigenes Mountainbike mitbringen und sicher unterstellen? 
Ja, das Mountainbike kann an der MTB-Station abgestellt werden. Die MTB-Station befindet sich auf dem Hotelgelände, ist aber nicht gesondert gesichert oder bewacht!

Welche Ausrüstung wird für die Wanderungen oder für die Wanderwochen benötigt?
Wir empfehlen:(knöchelhohe) Wander-/ Trekkingschuhe mit ausreichend dicker Profilsohle; einen kleinen Tagesrucksack, Wind-/Regenjacke, warmer Pulli oder Fleece, Sonnebrille, Sonnenmilch, ggf. Kopfbedeckung.
Für die Wanderwochen sind tlw. Wanderstöcke empfehlenswert (vor Ort können ggf. Nordic-Walking Stöcke geliehen werden).

Gibt es einen Mietwagenverleih vor Ort? 
Über unsere Partneragentur Blue Soul kann vor Ort die Anmietung von PKWs vermittelt werden. Preise ab 50 Euro/Tag.

Wie ist das Hotel gelegen? Gibt es in der Nähe einen Supermarkt?
Das Hotel Il Tempio liegt in exponierter Lage direkt am Strand. Der Bahnhof ist ca. 3 km entfernt und den Ort Marina di Casal Velino können Sie zu Fuß in ca. 20 Minuten erreichen. Marina di Casal Velino ist ein kleiner Fischerort, in dem Sie aber alles Wichtige einkaufen können. In der Vor- und Nachsaison wirkt der Ort noch sehr verschlafen. Im Juli und August allerdings sind die Bars und Cafés geöffnet und Sie können die italienische Lebensfreude hautnah miterleben. 
Der nächste Supermarkt ist fußläufig ca. 5 - 10min entfernt.

Wie sieht die Verpflegung im Sportclub aus?
Im hoteleigenen Restaurant mit Blick auf den Swimmingpool bietet das Küchenteam neben reichhaltiger internationaler Küche selbstverständlich ebenso die landestypische mediterrane Küche mit regionalen Spezialitäten an. Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück am Frühstücksbuffet, am Abend können Sie ein Vier-Gänge-Menü genießen. Nach Wunsch und Vorbestellung werden auch vegetarische Menüs berücksichtigt. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Sie gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

Können Bade-/Strandhandtücher geliehen werden? 
Nein, bitte Strand- bzw. Badehandtücher für den Außenbereich mitbringen.

Wie weit ist der Weg zum Strand? 
Unser Sportclub liegt direkt am Strand (Privatstrand). Liegen und Sonnenschirme stehen kostenlos zur Verfügung.
Weitere Strände sind zu Fuß oder auch per Bike zu erreichen.

Sind Badeschuhe notwendig? 
Der Strand am Sportclub ist sandig, es sind aber durchaus größere Felsen bzw. Steinbrocken im Wasser. In der näheren Umgebung befinden sich hauptsächlich Sandstrände, tlw. naturbelassen, sodass ggf. für empfindliche Füße Badeschuhe empfehlenswert sind.

Welche Ausrüstung sollte man mitnehmen?
Funktionelle schnell trocknende Materialien sind beim Biken und Wandern im Cilento sehr nützlich: Radhose, kleiner Tagesrucksack, Radschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle und Profil, Trinkflasche, atmungsaktive Sportbekleidung (Radtrikots o.ä.), Kopftuch oder Baumwolltuch als Schweißfänger, Sonnenbrille. Für das Fitnessprogramm empfehlen wir feste Turnschuhe. Wer gerne und viel wandert sollte Wander-bzw. Trekkingschuhe mit ausreichend dicker Profilsohle mitnehmen. 

Kann man den Transfer zubuchen?
Ja, der Transfer ist auf Anfrage bei uns zubuchbar. Allerdings nur zu den von uns angebotenen Flugzeiten. Preis pro Person 80 Euro (Hin/Rück).

Kann das Gepäck im Sportclub deponiert werden, wenn man in der ersten Woche zum Segeln gehe?
Das ist grundsätzlich kein Problem, allerdings übernehmen wir dafür keine Haftung. Wendet Euch im Bus einfach an einen der Reiseleiter.

TERMIN
PREIS
PLÄTZE
14.10.2017 - 28.10.2017
Plätze
ab 989€

21.10.2017 - 28.10.2017
Plätze
ab 719€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Kategorien:
• Kat A: DZ im Erdgeschoss mit Terrasse zur Meerseite
• Kat B: DZ im Erdgeschoss mit Terrasse
• Kat C: DZ im 1. Stock
• Kat D: 4-Bettzimmer mit Terrasse zur Meerseite (2 Zimmer, eines davon Durchgangszimmer, 1 Bad). Nur komplett buchbar.
• Kat E: DZ im 2. Stock (Doppelzimmer), tlw. Terrasse
• Kat F: gr. DZ im 2. Stock tlw. Terrasse

Zimmerzuschläge:
• Kat. B, C, E zur Alleinnutzung: Zuschlag 179,- EUR pro Woche
• Kat. E/F mit Terrasse: 20,-/Woche


Abflüge:
• Abflug 1: Köln (Germanwings 0,-), Düsseldorf (Air Berlin 30,-/ Eurowings 0,-)
• Abflug 2: Hannover (Germanwings 0,-), Frankfurt (Lufthansa 60,-)
• Abflug 3: Berlin Schönefeld (Easyjet 0,-), Berlin Tegel (Air Berlin 10,-), Hamburg (Germanwings 0,-) 
• Abflug 4: Stuttgart (Germanwings 0,-/ Air Berlin 10,-)), Basel (Easyjet 0,-), Zürich (Swiss 60,-), Genf (Easyjet 0,-)  

atmosfair - klimabewusst reisen: Ihr freiwilliger Beitrag: 8,-/16,- Euro

Eigenanreise:   abzgl. 220,- EUR (Transfer auf Anfrage buchbar: 80,- EUR Hin/Rück)


Leistungen:
• Flug nach Neapel
• Transfer
• Unterkunft wie gebucht
• Halbpension
• Aktiv- und Rahmenprogramm
• Reiseleitung

+ Sport inklusive
• Mountainbike-Pool
• geführte Wanderungen
• geführte Biketouren
• Aktiv- und Fit-Programm
• Surf-Funpool (Voraussetzung: offizieller Grundschein)
• Schnupperkurse (Windsurfen, Cat-Segeln, Tauchen)

Sport zubuchbar:
• 49 Euro: Festbike inkl. Extras pro Woche

Spezielle Sportwochen
• 99 Euro: Wanderwochen
• 99 Euro: Bikewochen

Surfkurse & Verleih
•   60 Euro: Einsteiger-, Auffrischungs- oder Fortgeschrittenenkurs; 4 Std.
• 130 Euro: Anfängerkurs 10 Std. 
•   25 Euro: Prüfungsgebühr VDWS-Surfschein 

Katamaran-Segeln
• 70 Euro: Einsteigerkurs 4 Std. 
• 160 Euro: Anfängerkurs 10 Std.
• 110 Euro: Umsteigerkurs (für Segler und Surfer) 6 Std.
• 110 Euro: Fortgeschrittenenkurs 6 Std.
• 80 Euro: Auffrischungskurs 4 Std.
• 35 Euro: Prüfungsgebühr VDWS-Cat-Schein
• 15 Euro: Ausfahrt mit Guide 2 Std.
• 25 Euro: Cat-Verleih (Grundschein erforderlich) 1 Std.
• 40 Euro: Cat-Verleih (Grundschein erforderlich) 2 Std.

Kajakfahren
• 12 Euro: Einweisung und Fluss-Tour (ca. 3 Std.), inkl. Ausrüstung und Guide.

Schnorcheln
• 20 Euro: Ausbildung, Revierkunde und Ausfahrt (3-4 Std.) ink. Ausrüstung, Bootstransfer und Guide. 
• 24 Euro: Nachtschnorcheln; Ausfahrt (2 Std.) ink. Ausrüstung, Lampen, Bootstransfer und Guide. 

Tauchen
Alle Kurse inkl. kompletter Ausrüstung, Flaschenfüllungen und Bootstransfers. Tauchausfahrten werden 1-3x wöchentlich nach Bedarf angeboten.
• 40 Euro: Einsteigertauchgang im Meer (Resort Dive).
• 240 Euro: Anfängerkurs Open Water Dive CMAS
• 60 Euro: Prüfungsgebühr/ Brevetierung Abschluss Anfängerkurs 
• 75 Euro: Dive 2x + rent 
• 195 Euro: Dive 6x + rent

Buchung und Bezahlung bei Reiseanmeldung oder vor Ort (nur bei Verfügbarkeit!) möglich. Wassersport nur vor Ort buchbar.


Veranstalter: Partnerveranstalter


Sportclubs: Sportarten (Übersicht)Sportclubs: Termine (Übersicht)Sportangebot im Sportclub
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema