Startseite>Sportreisen>Sportclub>Urlaub im Sportclub Toskana
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Urlaub im Sportclub Toskana

Ausflug/Wanderung in der Toskana im Sommer
Aussicht in Ausflugsziel über Ort und Landschaft
Sportclub und Hotelanlage von Oben
Beispiel Hotelzimmer
Ansicht des Sporthotels mit Pool und Grünfläche in der Toskana
Ansicht der Front des Sportclubs Fattoria San Antonio im Sommer
Pause während eines Ausflugs in italienischem Café/Restaurant
Fahrradtour in der Toskana im Sommer
Mittagessen in italienischem Restaurant in der Toskana
italienische Spezialitäten bei Picknick in der Toskana
Mountainbiketour Start am Sporthotel Fattoria San Antinio in der Toskana
Ausblick bei Mountainbiketour durch die Landschaft der Toskana, Natur
Blick auf und von Sonnenterasse des Sporthotels Fattoria San Antonio
Wanderung durch Natur der Toskana im Sommer
Fahrradtour durch Natur der Toskana im Sommer
Ausflug/Wanderung in der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Ausflug © elan sportreisen
Aussicht in Ausflugsziel über Ort und Landschaft
Aktivurlaub Italien Toskana Panorama © elan sportreisen
Sportclub und Hotelanlage von Oben
Aktivurlaub Italien Toskana Hotel © elan sportreisen
Beispiel Hotelzimmer
Aktivurlaub Italien Toskana Junior Suite © elan sportreisen
Ansicht des Sporthotels mit Pool und Grünfläche in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Hotelpool © elan sportreisen
Ansicht der Front des Sportclubs Fattoria San Antonio im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Hotelfront © elan sportreisen
Pause während eines Ausflugs in italienischem Café/Restaurant
Aktivurlaub Italien Toskana Restaurant © elan sportreisen
Fahrradtour in der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Mountainbike © elan sportreisen
Mittagessen in italienischem Restaurant in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Restaurant © elan sportreisen
italienische Spezialitäten bei Picknick in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Picknick © elan sportreisen
Mountainbiketour Start am Sporthotel Fattoria San Antinio in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Fahrradtour © elan sportreisen
Ausblick bei Mountainbiketour durch die Landschaft der Toskana, Natur
Aktivurlaub Italien Toskana Panorama © elan sportreisen
Blick auf und von Sonnenterasse des Sporthotels Fattoria San Antonio
Aktivurlaub Italien Toskana Sonnenterasse © elan sportreisen
Wanderung durch Natur der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Wanderer © elan sportreisen
Fahrradtour durch Natur der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Mountainbike © elan sportreisen
Ausflug/Wanderung in der Toskana im Sommer
Aussicht in Ausflugsziel über Ort und Landschaft
Sportclub und Hotelanlage von Oben
Beispiel Hotelzimmer
Ansicht des Sporthotels mit Pool und Grünfläche in der Toskana
Ansicht der Front des Sportclubs Fattoria San Antonio im Sommer
Pause während eines Ausflugs in italienischem Café/Restaurant
Fahrradtour in der Toskana im Sommer
Mittagessen in italienischem Restaurant in der Toskana
italienische Spezialitäten bei Picknick in der Toskana
Mountainbiketour Start am Sporthotel Fattoria San Antinio in der Toskana
Ausblick bei Mountainbiketour durch die Landschaft der Toskana, Natur
Blick auf und von Sonnenterasse des Sporthotels Fattoria San Antonio
Wanderung durch Natur der Toskana im Sommer
Fahrradtour durch Natur der Toskana im Sommer
Ausflug/Wanderung in der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Ausflug © elan sportreisen
Aussicht in Ausflugsziel über Ort und Landschaft
Aktivurlaub Italien Toskana Panorama © elan sportreisen
Sportclub und Hotelanlage von Oben
Aktivurlaub Italien Toskana Hotel © elan sportreisen
Beispiel Hotelzimmer
Aktivurlaub Italien Toskana Junior Suite © elan sportreisen
Ansicht des Sporthotels mit Pool und Grünfläche in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Hotelpool © elan sportreisen
Ansicht der Front des Sportclubs Fattoria San Antonio im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Hotelfront © elan sportreisen
Pause während eines Ausflugs in italienischem Café/Restaurant
Aktivurlaub Italien Toskana Restaurant © elan sportreisen
Fahrradtour in der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Mountainbike © elan sportreisen
Mittagessen in italienischem Restaurant in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Restaurant © elan sportreisen
italienische Spezialitäten bei Picknick in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Picknick © elan sportreisen
Mountainbiketour Start am Sporthotel Fattoria San Antinio in der Toskana
Aktivurlaub Italien Toskana Fahrradtour © elan sportreisen
Ausblick bei Mountainbiketour durch die Landschaft der Toskana, Natur
Aktivurlaub Italien Toskana Panorama © elan sportreisen
Blick auf und von Sonnenterasse des Sporthotels Fattoria San Antonio
Aktivurlaub Italien Toskana Sonnenterasse © elan sportreisen
Wanderung durch Natur der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Wanderer © elan sportreisen
Fahrradtour durch Natur der Toskana im Sommer
Aktivurlaub Italien Toskana Mountainbike © elan sportreisen
Sporturlaub im alten Herrschaftsitz, auf der Fattoria San Antonio mit Pool und Panoramablick im Herzen der Toskana. Perfekt zum Wandern, Biken und Nordic Walking.
 
Rund ums Haus
Aktiv im Urlaub
Anreise
FAQ
Termine
Die Region 
Die Toskana ist die Landschaft der sanften Hügel und Zypressen, des Chianti-Weins und des Olivenöls. Die charaktervollsten Landschaften Europas haben sich hier zu einer Musterschau zusammengefunden. Nirgendwo in Europa findet man in solch einer dünn besiedelten Gartenlandschaft eine solche Anhäufung von Kulturbauten, Schlössern, Galerien, Ausgrabungen aus römischer und etruskischer Zeit. Hier wurde Weltkultur geschaffen. 
Im Herzen der Toskana, zwischen Florenz, Siena und San Gimignano liegt das Urlaubsziel Montaione. Der kleine toskanische Ort (ca. 3.000 Einwohner) thront auf einem Hügel, mitten in den Weinbergen der noch heute produzierenden Fattoria San Antonio. In diesem mittelalterlichen Ort finden Sie viele kleine Geschäfte, Bars, Pizzerien, einen Marktplatz (auf dem in den Sommermonaten einmal pro Woche Veranstaltungen stattfinden) und jede Menge italienisches Flair. Nur 2 km entfernt von diesem Ort liegt die Ferienanlage, die Fattoria San Antonio (Villa da Filicaja). 


Die Unterkunft 
Die Fattoria San Antonio, bestehend aus der "Villa da Filicaja" und dem anliegenden Ferienhaus "Casa San Antonio", ist ein alter Herrschaftssitz aus dem 15. Jahrhundert. Ringsherum gibt es viel Platz, viele alte Gemäuer und alten Baumbestand. Die Hügellage unseres Sportclubs bietet fantastische Ausblicke auf die toskanische Landschaft. Ein schöner, großer Pool schmückt den Garten der Villa. Dort können Sie zwischen historischen Mauern, Pferdekoppeln und der großen Sonnenterrasse mit Aussicht herrlich entspannen. 

Villa da Filicaja 
Die denkmalgeschützte Villa wurde in den letzten Jahren zum Teil renoviert und bietet 6 schöne Zimmer. In der Villa stehen fast ausschliesslich Doppelbetten zur Verfügung (geeignet für Paare oder Freunde!). 

Casa San Antonio 
Unser Ferienhaus, die Casa San Antonio, besteht aus großzügig geschnittenen und einfachen, landestypisch eingerichteten Appartements mit 2-3 getrennten Schlafzimmern, Bädern (Du/WC) und Wohnküche (Wohnraum mit Kühlschrank und Kochgelegenheit). 

Villa Kat. A: Suite (DZ) mit großem Badezimmer und Panoramablick (nur komplett buchbar) 
Villa Kat. B: Junior Suite (DZ) mit Du/WC (nur komplett buchbar) 
Villa Kat. C: Doppelzimmer. Für jeweils zwei nebeneinanderliegende Zimmer ein gemeinsames Bad (Du/WC) 

Casas Kat. A: DZ im App. mit insgesamt 2 kleinen Schlafzimmern und 2 Bädern (Du/WC). 
Casas Kat. B: DZ im App. mit insgesamt 3 Schlafzimmern und 2 Bädern (Du/WC) oder im App. mit 2 Schlafzimmern und einem Bad (Du/WC). 
Casas Kat. C: DZ im Appartement mit insgesamt 3 Schlafzimmern und einem Bad (Du/WC) an der Gemeinschaftsterrasse. Casas Kat. D/ E: EZ im Appartement der Kat. C / B 


Ausflüge & Touren 
Florenz 
Florenz ist die Hauptstadt und das Herz der Toskana und bietet alles was man sich von einer historischen Stadt wünschen kann: großartige Meisterwerke, wie den Duomo Santa Maria del Fiore, die Ponte Vecchio, oder den Palazzo Pitti. Schöne Plätze, gute Shoppingmöglichkeiten und trotz des Trubels in der Hauptsaison ruhige Cafés, in denen man einen Latte Macchiato genießen kann (mit offiziellem Stadtführer ca. 29,-/ im wöchentlichen Wechsel mit Siena). 

Siena
Siena gilt als die schönste Stadt der Toskana. Sie verdankt ihren Ruf vor allem dem schwarz-weiß gestreiften Marmordom und dem Piazza del Campo, dem sog. „Muschelplatz“. Auf dem „Campo“ findet zweimal im Jahr (2. Juli / 16. Aug) das weltberühmte Pferderennen, der Palio, statt (mit offiziellem Stadtführer ca. 29,- / im wöchentlichen Wechsel mit Florenz). 

San Gimignano via MTB- o. Wander-Tour 
Schon von weitem erkennt man die Geschlechtertürme von San Gimignano. Ihnen verdankt die Stadt den Beinamen „Manhatten des Mittelalters“. Da das beschauliche Städtchen nur 19 km entfernt liegt, bietet es sich natürlich an, mit dem Bike nach San Gimignano zu fahren um dem Duomo einen Besuch abzustatten oder auf der Piazza della Cisterna das berühmte hausgemachte Eis zu essen. Für alle, die nicht mit dem Bike fahren möchten, hält die Reiseleitung auch eine Wander-Variante bereit (15,- + evtl. Weinprobe).
Wandern
Mehrmals pro Woche finden geführte Wanderungen durch das schöne, hügelige Hinterland der Toskana statt. Die Wanderungen starten fast immer von der Fattoria San Antonio aus. Für jeden Anspruch ist etwas dabei, von sehr sportlich bis eher gemütlich, meist durch Wälder oder auf kaum befahrenen Schotterwegen. Das bekannte Convent San Vivaldo, der mittelalterliche Ort Certaldo, Gambassi Terme oder Castellare di Tonda über das Egolatal, sind nur vier der Ziele, die Sie zu Fuß erreichen.
Etwa 3-4 x pro Woche bieten wir geführte Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an. Die Wanderungen sind grundsätzlich kostenlos. Kosten entstehen lediglich für Transfers.

Mountainbiking
Toskana - das heißt wellige, bis zum Horizont reichende und nur für das Auge sanft erscheinende Berg- und Hügelketten und Weinberge, Zypressenalleen, alte Bauernhäuser und gemütliche Landhäuser. Auf wenig befahrenen Asphaltstraßen gibt es viel Natur und Kultur zu erfahren. Bereits die unmittelbare Umgebung von Montaione ist von Wald- und Forstwegen durchzogen und bietet jede Menge sportliche Herausforderungen für ambitionierte Fahrer.
Eine mittelschwere Tour führt in das kleine Örtchen Castelfalfi (ca.38km). Wer es etwas anspruchsvoller mag fährt in das mittelalterliche Städtchen Certaldo mit seinem sehenswerten historischen Stadtkern (ca.50km). Wer die sportliche Herausforderung liebt, der fährt z.B. nach Volterra (ca. 60 km). Der 8 km lange Anstieg vor der Stadt wird durch einen tollen Blick über die toskanische Hügellandschaft belohnt und natürlich mit dem Gedanken, dass es auf dem Rückweg bergab geht. Etwa 3-4 x pro Woche bieten wir geführte Mountainbiketouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an. Grundsätzlich sind der Verleih und die geführten Touren kostenlos. Kosten entstehen lediglich für evtl. Transfers.
Neu! Ab Sommer 2016 verfügt die MTB-Station über einige e-Mountainbikes, die tageweise oder auch wochenweise gemietet werden können (Preis 19,-/Tag u. 99,-/Woche). Die neuen TERU-Modelle von GHOST mit Bosch Performance Antrieb und 27,5" Laufrädern bieten Ihnen alle Eigenschaften eines echten Mountainibkes und lassen Sie jeden Berg mit Leichtigkeit erklimmen.
Für alle Bikes gilt: Während des Gebrauchs haftet der Benutzer für Diebstahl und Beschädigung; dabei stehen Schlösser kostenlos zur Verfügung. Das MTB-Stammmodell hat beispielsweise einen Wert von EUR 999,-. Für nur EUR 5,- pro Woche bieten wir Euch das MTB-Schutzpaket gegen Diebstahl und Beschädigung an. Der Selbstbehalt beträgt dabei EUR 100,-.

Pisa oder Florenz werden von verschiedenen Fluggesellschaften angesteuert, überwiegend jedoch von Germanwings und Air Berlin. Der Transfer nach Montaione erfolgt mit Kleinbussen der von uns beauftragten Transferagentur Renieri und dauert ca. 1,5 Stunden, die Entfernung beträgt ca. 60 km.
Eigenanreise: abzgl. 180,- (Transfer auf Anfrage zubuchbar: 80,- hin/rück) 

Wie lange dauert der Transfer vom Flughafen zum Sportclub? 
Der Transfer ab Pisa oder Florenz erfolgt mit Bussen bzw. Kleinbussen der eigens beauftragten Transferagentur "Renieri Bus" und dauert ca. 1 - 1,5 Std (ca. 60 km).

In welcher Zeit kann ich bei eigener Anreise anreisen?
Die Anreise ist ab ca. 09:00h möglich. Gegen 16:00h können Sie Ihre Zimmer beziehen und um 18:30h startet Ihre Urlaubswoche mit einer ersten kleinen "Inforunde" mit dem Team.

Gibt es Parkplätze am Haus? 
Ja, es stehen Parkplätze zur Verfügung.

Kann ich auch mit der Bahn anreisen?
Bester Zielbahnhof ist Castelfiorentino an der Bahnstrecke Empoli-Siena gelegen. Castelfiorentino liegt ca. 12 Km von Montaione entfernt. Direkt vom Bahnhof in Castelfiorentino fahren sonntags ca. 2x Linienbusse nach Montaione (Vorbehaltlich! 09:25h und 20:15h / Infos unter http://www.piubus.it/pdf/invernali/33.pdf). Haltestelle vor unserem Sportclub: Poggio Aglione. Sie können auch über unsere Transferagentur Renieri ein Taxi bestellen (ca. 20,-€), dazu nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Hausleitung auf, die Kontakdaten erhaltet Ihr mit den Reiseunterlagen ca. 14 Tage vor Anreise. 

Wie kann ich im Haus bezahlen? 
Die Bezahlung vor Ort ist nur in bar möglich.

Wo ist der nächste Geldautomat? 
Der nächste Geldautomat befindet sich im Zentrum von Montaione (ca. 1-2km).

Müssen Adapter mitgebracht werden? 
Ja, in Italien gibt es leider unterschiedliche Steckdosen, insbesondere runde Schuko-Stecker passen nicht. Einige Adapter sind vor Ort im Verleih (Pfand 5,-). Die flachen/dünnen Stecker (Eurostecker) passen oftmals aber auch ohne Adapter. 

Gibt es einen Safe (auf dem Zimmer/an der Rezeption)? 
Nein, vor Ort gibt es leider keinen Safe.

Kann ich telefonisch in dem Frosch Sportclub "Fattoria San Antonio" erreicht werden?
Nein, es gibt keinen Telefon- und Faxanschluss. Die Mitnahme von Handys ist daher sinnvoll. (Im Notfall kann man über das Telefon der Reiseleitung erreicht werden, die Telefonnummer und Anschrift des Sportcamps findet Ihr in den Reiseunterlagen.)

Findet der Ausflug nach Florenz wöchentlich statt?
Nein, die Ausflüge nach Florenz und Siena finden jeweils mittwochs im wöchentlichen Wechsel statt. In der Saison (2016) starten wir mit Siena am 4. Mai. Der Ausflug nach Florenz wird erstmalig am 11. Mai durchgeführt.

Kann man auf der Terrasse essen? 
Das tägliche Frühstück und das Abendessen (an fünf Abenden) serviert Ihnen das Team auf der wunderschönen Terrasse des Sportclubs, nur bei nicht so schönem Wetter wird das Essen im Speisesaal der Villa serviert.

Gibt es einen Zimmerservice?
Nicht in dem Maße, wie man ihn aus verschiedenen Hotels kennt. Die Zimmer und Appartements werden 2x in der Woche (Sonntags und Donnerstag) gereinigt, Bettwäsche und Handtücher (1 Handtuch, 1 Duschhandtuch) werden gestellt. Allerdings findet der Handtuchwechsel nur 1 x wöchentlich am Wechseltag statt. Die Handtücher für den Außenbereich (Pool) bitte mitbringen!

Müssen Handtücher mitgebracht werden? 
Handtücher (ein kleines und ein Duschhandtuch) werden gestellt. Bei Bedarf können vor Ort gegen eine Reinigungsgebühr von 2,- Euro/Stück weitere Handtücher geliehen werden.
Badehandtücher für den Außenbereich bitte mitbringen! 

Gibt es vor Ort die Möglichkeit Wäsche zu waschen? 
Sie können die hauseigne Waschmaschine gegen eine Gebühr in Höhe von 3 Euro pro Waschgang nutzen.

Gibt es Liegestühle und Sonnenschirme am Pool? 
Einige Liegen und Sonnenschirme stehen Ihnen am Pool kostenlos zur Verfügung.

Gibt es Haartrockner auf den Zimmern/Bädern?
Nein, auf den Zimmern stehen keine Haartrockner zur Verfügung. Allerdings können vor Ort einige Haartrockner die gegen eine Pfandgebühr ausgeliehen werden können. 

Gibt es im Sportclub einen Internetanschluss oder W-LAN? 
Leider gibt es im Sportclub kein W-LAN oder Internetanschluss. Allerdings gibt es im Café („Aione“) die Möglichkeit sich bei einem Kaffee via W-LAN einzuloggen (mit eigenem Notebook), oder auch am Abend im nahegelegenen Pub. Einen Internetanschluss gibt es in der Bücherei von Montaione. Infos zu den Öffnungszeiten gibt es beim Team vor Ort. 

Wie viele Bikes stehen vor Ort zur Verfügung? 
Etwa 16 hochwertige und gut gewartete Mountainbikes mit Federgabel stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Außerdem sind vier E-Mountainbikes in der Toskana stationiert. Während der E-Bikewochen wird der Pool an E-Bikes selbstverständlich aufgestockt. 

Welche Ausrüstung benötige ich für die Mountainbike-Touren? 
Wir empfehlen: Helm; Radhose; einen kleinen Tagesrucksack; Radschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle und Profil; Trinkflsche; atmungsaktive Sportbekleidung (Radtrickots o.ä.); Kopftuch oder Baumwolltuch (als Schweißfänger u. Sonnenschutz); Sonnenbrille; Sonnenmilch.

Gibt es Helme vor Ort? 
Helme stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Kann ich ein eigenes Mountainbike mitbringen und sicher unterstellen? 
Ja, das Mountainbike kann an unserer Mountainbike-Station abgestellt werden. Die MTB-Station befindet sich auf dem Gelände des Sportclubs, ist aber nicht gesondert gesichert oder bewacht!

Welche Ausrüstung benötige ich für die Wanderungen? 
Wir empfehlen:(knöchelhohe) Wander-/ Trekkingschuhe mit ausreichend dicker Profilsohle; einen kleinen Tagesrucksack; Wind-/Regenjacke; warmer Pulli oder Fleece; Sonnebrille; Sonnenmilch; ggf. Kopfbedeckung.

Gibt es einen Mietwagenverleih vor Ort? 
Nein, falls Sie Interesse an einem Mietwagen in der Toskana haben, empfehlen wir diesen in Pisa oder Florenz am Flughafen zu übernehmen. Mietwagenbuchungen z.B. unter www.holidayautos.de.

Wo befindet sich der nächste Supermarkt? 
Den nächsten kleinen Supermarkt finden Sie im Zentrum von Montaione (ca. 1-2km).

Wie sieht die Verpflegung im Sportclub aus?
Das tägliche Frühstück und das Abendessen (an fünf Abenden) serviert Ihnen das Team entweder in dem großen, urgemütlich eingerichteten Speisesaal der Villa oder bei schönem Wetter auf der Terrasse. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Sie gezielt über die verwendeten Zutaten informieren. An den übrigen Tagen haben Sie die Gelegenheit die toskanische Küche in den Tavernen und Restaurants von Montaione kennen zu lernen. Natürlich können Sie sich in den Appartements der Casa San Antonio auch selbst verpflegen.

Können Bade-/Strandhandtücher geliehen werden? 
Nein, bitte Badehandtücher für den Außenbereich mitbringen.

Wie weit ist es zum Ort Montaione und was wird dort geboten?
Der Ort Montaione liegt ca. 1-2 km von unserem Sportclub entfernt. Hier gibt es viele kleine Geschäfte, Bars, Pizzerien, freitags einen bunten Wochenmarkt und zum Bummeln eine große Piazza. Mehrere Banken (Bargeld mit EC-Karte am Automaten) sind ebenso vorhanden wie eine ärztliche Versorgung. 

TERMIN
PREIS
PLÄTZE
= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Abflüge: 
Abflug 1: Köln (nach Pisa: 20,-), Düsseldorf (nach Florenz 60,-) 
Abflug 2: Frankfurt (nach Florenz 120,-) 
Abflug 3: Berlin Schönefeld (nach Pisa: 0,-), Hamburg (nach Pisa: 30,-) 
Abflug 4: München (nach Pisa: 120,-), Stuttgart (nach Pisa: 10,-) Wien (nach Pisa: 10,-) Zürich (nach Florenz: 120,-) 

Kategorien: 
Villa Kat A: Suite (DZ) mit großem Badezimmer und Panoramablick (nur komplett buchbar) 
Villa Kat B: Junior Suite (DZ) mit Du/WC (nur komplett buchbar) 
Villa Kat C: DZ. Für jeweils zwei nebeneinander liegende Zimmer ein gemeinsames Bad (Du/WC) 
Casas Kat A: DZ im App. mit insgesamt 2 kleinen Schlafzimmern und 2 Bädern (Du/WC) 
Casas Kat B: DZ im App. mit insgesamt 3 Schlafzimmern und 2 Bädern (Du/WC) oder im App mit 2 Schlafzimmern und einem Bad (Du/WC) 
Casas Kat C: DZ im App. mit insgesamt 3 Schlafzimmern und einem Bad (Du/WC) an der Gemeinschaftsterrasse 
Casas Kat D/E: EZ im App. der Kat C oder Kat B 

Leistungen: 
​• Flug nach Pisa oder Florenz 
• Transfer 
• Unterkunft wie gebucht 
• Halbpension ( 7 x Frühstück, 5x Abendessen pro Woche) 
• Aktiv- und Rahmenprogramm 
• Reiseleitung 

+ Sport inklusive 
• Mountainbike-Pool 
• geführte Wanderungen 
• geführte Biketouren 
• Aktiv- und Fit-Programm 

Zusatzbuchungen: 
• 49 Euro: Festbike inkl. Extras (pro Woche) 
• 99 Euro: e-Festbike ink. Extras (pro Woche) 
• -180 Euro: Eigenanreise (Transfer vom Flughafen auf Anfrage zubuchbar (80 Euro Hin und Rückfahrt) 


Veranstalter: Partnerveranstalter
Sportclubs: Sportarten (Übersicht)Sportclubs: Termine (Übersicht)mögliche Sportarten im Sportclub
 

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema