Startseite>Urlaub mit Kindern>Skiurlaub für Familien>Familienskiurlaub Lungau/Obertauern
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familienskiurlaub Lungau/Obertauern

Begeisterung beim Skilaufen
Der beste Ski ever
Kaiserwetter
Kurzer Fotostopp auf der Talabfahrt
Kinder in der Gondel
Pause auf der Gamskogelhuette
Coole Snowboarder
Spieleabend im Hotel
Ein volles Wochenprogramm
Der Chef auf dem Board
Alpaskas beim Schloegelberger
Gamsleiten - eine echte Aufgabe
Auf der Alten Alm
Skikurs am Aineck
Hotel
Essraum im Hoteln
Gästezimmer im Hotel
Warten auf den Skilehrer
Kinderskigruppe genießt das Kaiserwetter
Spieglein, Spieglein an der Wand...
Heute muessen die Schneeketten drauf
Ganz schoen frostig heute
Schneesturm am Aineck
Einfahrt in die Station
Begeisterter Reisegruppe
Wir sind startklar
Im Schaidberglift in Obertauern
Abendstimmung am Berg
Familienskiurlaub Österreich Lungau Begeisterung © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Ski im Schnee © elan sporetreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Kaiserwetter © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Talabfahrt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Kinder in der Gondel © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gamskogelhuette © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Boarder unter sich © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Spieleabend © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Das Wochenprogramm © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Chef auf Board © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Alpakas beim Schloegelberger © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gamsleiten © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Mittagspause © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Skikurs © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Unterkunft © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Essraum © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gästezimmer © Elan Sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Warten auf den Skilehrer © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gruppenbild mit Skilehrer © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Verspiegelt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Neuschnee bis ins Dorf © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Schneegestöber © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Aineck © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gipfellift © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gruppenbild © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Toller Skitag © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Liftfahrt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Abendstimmung © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Liftfahrt © Elan Sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Abendstimmung © Elan Sportreisen
© Elan Sportreisen
Begeisterung beim Skilaufen
Der beste Ski ever
Kaiserwetter
Kurzer Fotostopp auf der Talabfahrt
Kinder in der Gondel
Pause auf der Gamskogelhuette
Coole Snowboarder
Spieleabend im Hotel
Ein volles Wochenprogramm
Der Chef auf dem Board
Alpaskas beim Schloegelberger
Gamsleiten - eine echte Aufgabe
Auf der Alten Alm
Skikurs am Aineck
Hotel
Essraum im Hoteln
Gästezimmer im Hotel
Warten auf den Skilehrer
Kinderskigruppe genießt das Kaiserwetter
Spieglein, Spieglein an der Wand...
Heute muessen die Schneeketten drauf
Ganz schoen frostig heute
Schneesturm am Aineck
Einfahrt in die Station
Begeisterter Reisegruppe
Wir sind startklar
Im Schaidberglift in Obertauern
Abendstimmung am Berg
Familienskiurlaub Österreich Lungau Begeisterung © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Ski im Schnee © elan sporetreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Kaiserwetter © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Talabfahrt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Kinder in der Gondel © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gamskogelhuette © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Boarder unter sich © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Spieleabend © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Das Wochenprogramm © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Chef auf Board © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Alpakas beim Schloegelberger © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gamsleiten © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Mittagspause © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Skikurs © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Unterkunft © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Essraum © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gästezimmer © Elan Sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Warten auf den Skilehrer © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gruppenbild mit Skilehrer © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Verspiegelt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Neuschnee bis ins Dorf © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Schneegestöber © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Aineck © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gipfellift © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Gruppenbild © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Toller Skitag © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Liftfahrt © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Abendstimmung © elan sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Liftfahrt © Elan Sportreisen
Familienskiurlaub Österreich Lungau Abendstimmung © Elan Sportreisen
© Elan Sportreisen

Kinderprogramm
• Skikurs für Kinder
• Skikurs für Jugendl.
• Betreutes Fahren

Sport inklusive
• Skikurs
• Skiguiding
• Snowboard

Weitere Angebote
• Rodeln
• Eisstockschießen
• Fackelwanderung

Lage
• am Speiereck
• direkt am Skilift
• Südseite der Tauern

Höhen
• St. Michael: 1075 m 
• Katschberg: 2200 m
• Obertauern: 2313 m

NEUER
Wellness- und Saunabereich
Großzügig mit Ruheraum
Kleines Schwimmbecken

Hinweis

i Coronahinweis aktuell (Stand: 25.12.2022)

Coronahinweis aktuell (Stand: 25.12.2022)

Der Lockdown für Geimpfte und Genesene ist aufgehoben. Die Hotels und Unterkunftsbetriebe sind wieder geöffnet. Es gelten aber folgende Regeln:

- Einreise in Österreich nur erlaubt mit dritter Impfung oder 2 Impfungen plus PCR Test
- 2G Regel für Beherbergung im Hotel und anderen Unterkünften
- 2G Regel in geschlossenen Räumen
- 2G Regel im Skigebiet*
- FFP2 Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
- FFP2 Maskenpflicht in Seilbahngebäuden und geschlossenen Gondeln/Sesselliften

Diese Regeln gelten grundsätzlich für alle ab 12 Jahren, aber es gibt eine Ausnahmereglung für Jugendliche von 12-15 Jahren (siehe unten).

Die 2G Regel wird auf jeden Fall bei der Anreise von den Hoteliers und/oder unserem Team überprüft. Wer keinen gültigen Naachweis hat, kann nicht an der Reise teilnehmen. Ausnahmen gibt es grundsätzlich im Interesse aller anderen nicht. Haltet bitte die entsprechenden Nachweise bei der Ankunft bereit. Vergesst auch Eure Impfpässe nicht. Digitale Medien können schonmal anfällig sein.

In den Unterkünften Österreichs gilt die 2G-Regel für alle Personen, die vor dem 01.09.2006 geboren sind. (Kinder unter 12 Jahren ausgenommen). Ungeimpfte, schulpflichtige Jugendliche von 12 bis 15 Jahren werden mit dem Holiday-Ninja-Pass und den damit verbundenen Tests den 2Gs gleich gestellt. Das funktiioniert wie folgt:
- Holiday-Ninja-Pass ausdrucken
- von Tag 1 bis Tag 5 stets einen gültigen negativen Test nachweisen.
- mindestens 2 Tests davon sind PCR-Tests
- alle offiziellen Testnachweise dem Holiday-Ninja-Pass angeschlossen sind.

Nach aktuellem Stand benötigen bei den Bergbahnen im Lungau auch Kinder, die bis 01.05.2022 12 Jahre alt werden, den Ninja Pass.

Weitere Infos zu dem Thema und auch Hinweise zu Testmöglichkeiten im Tal bekommt Ihr vor Ort.

Wie bereits angekündigt, bitten wir grundsätzlich alle Gäste vor der Anreise einen Corona-Selbst-Test durchzuführen. Bei ungeimpften Kindern von 12-15 Jahren ist ein PCR-Test sinnvoll (siehe Ninja Pass).

Das sich alle an die Einhaltung der inzwischen üblichen Hygiene- und Abstandsregeln halten, ist selbstverständlich. Im Hotel gilt zudem eine strenge Maskenpflicht (wie bei uns im Restaurant) und eine Sperrstunde (23h), die allerdings zu Silvester aufgehoben wird.

Die Teamer*innen von elan sportreisen werden sich vor der Anreise nach Österreich testen und das vor Ort mind. zweimal pro Woche wiederholen. Es wäre schön, wenn alle Teilnehmer*innen diesem Beispiel folgen und genügend Selbsttests dabei haben. Das gilt auch für die FFP2 Masken, die beim Skifahren am Lift und in geschlossenen Kabinen vorgeschrieben sind. Sie wärmen übrigens auch ganz gut. Aprospos FFP2 Masken. Die Gummis hinter den Ohren sind nicht wirklich angenehm, wenn man die Masken oft auf- und absetzt. Eine Verlängerung mit Gummis, so dass man die Maske lässig um den Hals hängen kann, ist sinnvoll.

Weil wir unser Rahmenprogramm nachmittags und abends nach Möglichkeit an die frische Luft verlegen wollen ist es ratsam, wirklich warme Sachen für draußen dabei zu haben. Oftmals fehlen vor allem die richtigen Schuhe.

Zu den Regeln, die bei der Rückreise nach Deutschland gelten informiert unser Reiseteam vor Ort. Die Einstufung Österreichs als Hochrisikogebiet ist weg gefallen, somit auch die Quarantänepflichzt für Ungeimpfte (also die Kinder).


Weiterführende Links
Salzburger Land

Sichere Gastfreundschaft, Österreich
Sozialministerium Österreich
Auswärtiges Amt der BRD

0 Personen
i Beschreibung der Unterkunftskategorien

Beschreibung der Unterkunftskategorien

KAT A: 3-/4-Bett-Zi, Du/WC (mind. 2 Vollzahler) KAT B: DZ, Du/WC (mind. 1 Vollzahler) KAT C: Appartement für 4-6 Pers. (mind. 4 Pers., mind. 2 Vollzahler) KAT D: Penthaus-Appartement für 6-8 Pers. (mind. 4 Vollzahler) KAT E: Nachbarhotel, DZ, DU/WC KAT F: Nachbarhotel, DZ, Balkon, DU/WC Bei Unterbelegung in KAT A oder B fällt eine Leerbettgebühr von 215 € an. Buchungshinweis Sie geben hier im Buchungstool die Anzahl der Erwachsenen und der Kinder ein. Anschließend erscheint die Unterkunftskategorie u.U. zweimal oder gar öfter (wenn Sie noch Jugendliche angegeben haben). Lassen Sie sich nicht irritieren. Sie buchen deswegen nicht zwei Unterkümnfte. Wir gehen zunächst einmal immer davon aus, dass Familien zusammen in einem Zimmer, Chalet, Appartement, Zelt oder Bauwagen wohnen. Nur wenn Sie explizit zwei Zimmer, Chalets, usw. haben möchten, benötiogen wir dazu eine extra Notiz am Ende der Buchung in den Bemerkungen. U.U. berechnet sich dann aber der Preis anders. Wir würden uns dann melden.

Bitte beachten Sie die Aufpreise für die einzelnen Unterkünfte
+ Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise

Leistungen:
• ​Übernachtung wie gebucht
• täglicher Zimmerservice
• Frühstücksbuffett
• 4-Gänge Wahlmenue inkl. Salatbuffet
• tägliche Saunanutzung
• 1x Aufgusssauna mit Überraschung
• 5x3 Std. Skikurs für Kinder von 6-12 J. (Fortgeschrittene)*
• 5x3 Std. Ski- u. Snowboardguiding für Jugendliche von 13-16 J.*
• Skigebietsführung u. 2x 3 Std. Skikurs für Erwachsene*
• Snowboard Schnuppernachmittag (bei guten Bedingungen)*
• Kurtaxe
• Reisepreissicherungsschein
• Rahmenprogramm
• elan Reiseleitung
_____________________________________________________________________________________

Zusatzbuchungen:
• 215 Euro: Leerbettgebühr Hauptsaison (Dezember, Januar und Februar)
• 175 Euro: Leerbettgebühr Nebensaison (März und April)
• 70 Euro: Aufpreis Appartement (mind. 4er Belegung)
• 80 Euro: Aufpreis Penthaus (7-8 Pers., mind. 4 VZ)
_____________________________________________________________________________________

Hinweise:
• Diese Reise ist nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. (Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.)
• Mindestens 20 Teilnehmer.
• Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann elan sportreisen die Reise nach Maßgabe des Gesetzes bis 31 Tage vor Reisebeginn absagen.
_____________________________________________________________________________________

elan aktuell
Seit Beginn der Coronakrise sind wir unermüdlich für Sie im Einsatz und werden das auch in Zukunft nicht ändern - trotz Homeoffice und Kurzarbeit, trotz Reiseabsagen und Lockdown. Unseren Service werden wir auch weiterhin telefonisch und per Mail für Sie beibehalten - kostenlos, persönlich, engagiert. Wenn Sie diese Arbeit zusätzlich unterstützen möchten, können Sie im Buchungsverlauf bequem einen Betrag zwischen 10 und 30 (freiwilliger Coronazuschuss) spenden. Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich.

Flexibel buchen, sicher reisen
Bei elan können Sie ohne Risiko buchen und genießen größtmögliche Flexibilität. Ab sofort gelten für unsere eigenen Reisen geänderte Buchungs-, Umbuchungs- und Stornobedingungen. die wir Ihnen bis ins nächste Frühjahr zusichern. Unsere Seite zum elan-Bonus listet und erklärt alle Details.

Rund ums HausAktiv im UrlaubDie AnreiseGästestimmenKarte

Rund ums Haus

Weihnachten oder Silvester in den Schnee

Skisafari im Urlaubsparadies! Die winterliche Bergwelt am Fuße des Speiereck’s und die unmittelbare Nähe zu Obertauern lädt Kinder mit Eltern und Großeltern zu unvergesslichen Skierlebnissen ein. Unser ***- Hotel liegt in St. Michael in direkter Nähe zum Skilift.

Die Region
Der Lungau ist durch seine exponierte Lage an der Südseite der Tauern eines der sonnenreichsten und schneesichersten Täler der Alpen. Der Einstieg in die abwechslungsreiche Skischaukel Speiereck-Großeck liegt wenige Gehminuten von unserem Hotel in St. Michael entfernt. Der Ort ist der größte Tourismusort im Lungau und gilt nichtsdestotrotz als der Geheimtipp zwischen Katschberg und Obertauern. Neben einem attraktiven Après-Ski-Angebot mit Hüttenzauber und romantischen Pferdeschlittenfahrten lädt eine Kunst- sowie eine Natureislaufbahn zu nachmittäglichen Aktivitäten ein. Der Ort ist eher ruhig, abseits der Hauptverkehrsstraßen gelegen und hat seine Ursprünglichkeit bewahrt. Vor allem bei Familien erfreut er sich besonderer Beliebtheit. Jeden Freitagabend lockt die Flutlichtpiste zum Nachtskilauf mit anschließendem Glühwein.

Unser Hotel
Das traditionsreiche ***-Hotel "Zum Weissen Stein" bietet komfortable, familienfreundliche Zimmer für jeweils 2-4 Personen. Außerdem stehen Appartments mit 2 Schlafzimmern und Wohn-/Schlafraum für 4-5 Personen zur Verfügung. Im angebauten Nebenhaus stehen zusätzlich 2 schicke Penthaus Wohnungen für 4-6 Personen zur Verfügung. Die Küchenbenutzung in den Appartements und in den Penthaus Appartements kann im Winter gegen Aufpreis hinzu gebucht werden.

Die Familie Pankratz ist seit 1960 inzwischen in 3er Generation Gastgeber im Haus. Unterstützt von einem kleinen Team (Koch, Hausdamen, Kellnerin) ist nach wie vor hauptsächlich die Familie aktiv im Service. Das Engagement der jungen Wirtsleute Mascha und Thomas begeistert immer wieder unsere Gäste.

Die Unterkunftmöglichkeiten im Detail:
KAT A: 3-/4-Bett-Zi, Du/WC
KAT B: DZ, Du/WC
KAT C: Appartement für 4-6 Pers.
KAT D: Penthaus-Appartement für 6-8 Pers.

Vollzahler: Damit Kinderermäßigungen gewährt werden können, benötigt jede Kategorie eine Mindestmenge an Vollzahlern. KAT A benötigt 2 Vollzahler. Reisen Sie als erwachsene Person mit drei Kindern ins Viererzimmer, muss ein Kind den vollen Preis, also den Preis für eine erwachsene Person zahlen, damit die anderen beiden Kinder den ermäßigten Preis bekommen.
KAT A: mindestens 2 Vollzahler
KAT B: mindestens 1 Vollzahler
KAT C: mindestens 4 Personen und 2 Vollzahler
KAT D: mindestens 4 Vollzahler
Darüber hinaus fällt in KAT A und KAT B bei Unterbelegung eine Leerbettgebühr von 215 € an.

Alle Zimmer sind mit DU/WC, Kabel-TV, meist mit Flat Screen, Radio, und WLAN ausgestattet. Aufgrund der Geschichte - das Haus wurde seit 1960 mehrfach erweitert - gibt es allerdings keine standardisierten Zimmer in Grundriss und Einrichtung. Nach und nach werden alle Zimmer geschmackvoll modern, und doch mit traditionellem Charme und Gemütlichkeit modernisiert.

Eine kleine Saunalandschaft mit Infrarotkabine und Ruhebereich lädt zum Relaxen ein. Hier gibt es auch einmal in der Woche den inzwischen schon traditionellen elan Saunaaufguss mit Überraschung.

Die Kinder toben derweil ums Haus herum im Schnee, nutzen den Spielraum mit Fußballkicker oder sitzen im Gastraum beim Spielen, z.B. Werwolf und sind damit gut versorgt. Unser offener KiJu Treff findet täglich ab ca. 17h statt.


Am Abend nach dem Essen lassen wir im stimmungsvollen Gastraum oder an der hauseigenen Bar in geselliger Runde den Tag ausklingen. Oder wir drehen noch eine Runde durchs Dorf und kehren z.B. im Wirtshaus in der Au ein.

ZUSATZZIMMER IM STAIGERWIRT

Im benachbarten Staigerwirt haben wir über Silvester und in der ersten Januarwoche wegen der großen Nachfrage zusätzliche Zimmer angemietet. 

KAT E: DZ, Du/WC
KAT F: DZ, Balkon, Du/WC

Sie erhalten alle Leistungen wie ausgeschrieben. Der Start in den Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück im Staigerwirt. Zum Abendessen erwarten wir Sie dann im Hotel zum Weissen Stein. Hier können sie auch die neue Saunalandschaft nutzen. Die Bushaltestelle befindet sich direkt zwischen beiden Häusern.

 
Die Verpflegung
Im Hotel werden Sie morgens mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet und abends mit einem 4-Gänge-Menü mit Wahlmöglichkeit inklusive täglich frischem Salatbüffet verwöhnt. Koch Milosch schafft es immer wieder, die Gäste mit Köstlichkeiten zu überraschen, nicht nur an Weihnachten, Silvester oder Ostern. Gegen einen kleinen Obulus können elan Gäste sich beim Frühstück auch Semmeln (1,50 € pro Brötchen) für die Piste schmieren. Aber keine Sorge: es gibt genug gemütliche Hütten zum Einkehren und Schlemmen. Gehungert hat oben auf dem Berg noch niemand.

Aktiv im Urlaub

​Die Skigebiete
Wie bereits erwähnt, zeichnet sich der Lungau durch eine exponierte Lage an der Südseite der Tauern aus und ist eines der sonnenreichsten und schneesichersten Täler der Alpen. Auf unserer kleinen "Skisafari" entdecken wir die schönsten Pisten der Gebiete Speiereck, Katschberg/Aineck, Obertauern und vielleicht auch die Fanninghöhe!

Der Einstieg in die abwechslungsreiche Skischaukel Speiereck-Großeck liegt wenige Gehminuten von unserem Hotel in St. Michael entfernt. Hier finden wir die schönsten Freeride- und Tiefschneegebiete - und den schönsten Blick über den gesamten Lungau. Eine der längsten Abfahrten führt durch den Wald hinunter bis ins Skivergnügen von Mauterndorf. Hier lockt die Kinder auch ein Märchenweg für Skiläufer/innen. Im Skigebiet "Katschberg-Aineck" gibt es reichlich leichte "Spielplätze" für Kinder, weite Panoramapisten, die zum Carven einladen, aber auch rasante mittlere und schwere Abfahrten für Könner. Geübte Skifahrer finden auf der Diretissima im Aineck-Gebiet eine der längsten schwarzen Abfahrten Österreichs, die A1 (2200 m Länge). Sie verlangt auch von guten Skifahrern vor allem im unteren steilen Bereich Konzentration und vor allem viel Kraft und oftmals gute Stahlkanten.

Im Lungo-Skipass inklusive ist auch die "Schneeschüssel" Obertauern. Dort stehen insgesamt 300 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade und 64 Bergbahnen bis über 2400 m Höhe zur Verfügung. Ein Klassiker ist die beliebte Tauernrunde, die über alle Berge und Pisten rund um den Ort herumführt. Im Skigebiet Fannigberg auf der Schwandhöhe geht es eher gemütlich zu. Hier tummeln sich auf den Genussabfahrten zwischen den Zirbenwäldern Groß und Klein, wobei besonders die Kinderfreundlichkeit ganz groß hervorsticht.

Alle Skigebiete sind problemlos mit dem Skibus zu erreichen. Dieser ist im Skipass "Lungo" inbegriffen und hält direkt vor unserem Hotel.

Für Langläufer erschließt das Lungau bei guter Schneelage ein Netz mit 150 km Loipen für jeden Geschmack. Höhenloipen im Riedingtal bei Mariapfarr, am Aineck und Preber sowie in Obertauern ermöglichen mobilen Gästen auch das Langlaufvergnügen bei schlechterer Schneelage im Tal.


Schneesport mit elan heißt: SKIINklusiv
Getreu diesem Motto haben wir die Kurse und Guidings für Klein und Groß bereits in den Reisepreis inkludiert. Für Sie als Eltern bedeutet das, dass Sie entspannt den Tag genießen können, weil das lästige Wegbringen und Abholen zur/von der Skischule entfällt. Wir starten nämlich alle gemeinsam am Haus.
Für Sie als Familie bedeutet dies entspanntes Skilaufen in möglichst homogenen Gruppen und gleichzeitig ein wirklich entspanntes Familien Skierlebnis. Und die Kinder, vor allem die kleineren, kennen bereits vor dem Skilaufen ihre Skiteamer/innen und erleben diese täglich nachmittags auch im Haus.

Unsere Angebote finden i.d.R. jeweils vormittags für 3 Stunden statt. Bei kleinen Gruppen kann sich die Skikurszeit wegen der intensiveren Betreuung auch verkürzen. Mittags treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen auf einer Hütte und nachmittags fahren die Familien für sich. Vor allem die Kleineren wollen ja schließlich den Eltern zeigen, was sie vormittags im Kinderskikurs gelernt haben. 

Anfängerkinder oder die ganz Kleinen ab 3 Jahren finden bei unserer Partnerskischule vor Ort die richtigen Angebote, wenn es gewünscht ist auch mit Mittagsbetreuung und Mittagessen. Hier informieren wir Sie gerne vorab über die Skikurszeiten und Preise.


Hier alle Kurse und Guidings im Detail:
Kinder, 6-12 Jahre: 5x3 Std. Skikurs
Jugendliche, 13-16 Jahre: 5x3 Std. Ski-/Snowboardguiding, ggf. in gemischter Gruppe
Erwachsene: 1x3 Std. Skiguiding (meist in Obertauern), 2x 3 Std. Skikurs

Bei Jugendlichen und Erwachsenen ist für die Teilnahme an unseren Angeboten das sichere Befahren roter Pisten Voraussetzung. Falls das in den ersten Tagen noch nicht gegeben ist, können Auffrischungskurse bei der örtlichen Skischule gegen einen kleinen Aufpreis für 1-2 Tage sinnvoll sein, bevor sie dann in der Gruppe mitfahren. Unser Team vor Ort berät Sie in so einem Fall gerne.

Einmal pro Reise bietet der Ski-/Snowboardguide, sofern die Bedingungen stimmen einen Schnuppernachmittag Snowboarden an. Das dafür benötigte Material kann vor Ort ausgeliehen werden.

 

Unsere Ski- und Snowboardteamer/innen sind begeisterte Wintersportler. Uns ist es bei elan sportreisen besonders wichtig, dass sie gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und den Spaß im Schnee rüberbringen können. Viele von ihnen sind auch zu Hause als Lehrer/innen oder Übungsleiter/innen tätig und wissen genau, worauf es beim Sport mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Erwachsenen ankommt. Neben den spielerischen Kursen zeigt Ihnen unser Team auch die schönsten Pisten des Skigebiets und natürlich die ein oder andere Hütte. Besondere Schulungsangebote (z.B. Skikindergarten, Snowboard Anfängerkurs, Erwachsenen Anfängerkurs) können zu ermäßigten Preisen vor Ort in der Skischule gebucht werden. Bei unserem Partnershop Sport Rest kann Ski-/Snowboardmaterial inzwischen mit 15% Rabatt gegen die Vorlage der elan Gästekarte ausgeliehen werden.

Wichtiger Hinweis für verkürzte Reisetermine:
Die Kerntermine sind jeweils die Wochenreisen von Samstag bis Samstag. Sonntag bis Donnerstag finden unsere regulären Skikurse statt. Am Freitag gibt es einen gemeinsamen Abschluss auf der Piste, z.B. ein kleines Rennen, eine Rallye oder ein Spielchen. Am Samstag (Wechseltag) findet i.d.R. kein Skikurs statt.
Buchen Sie einen der Zwischentermine, haben die Kinder und Jugendlichen 2, max. 3 Skikurstage, die Erwachsenen 1-2 Skikurstage und i.d.R. kein Skiguiding.

Nach dem Skitag
... bereitet unser Team regelmäßig ein kleines Programm für Klein und Groß vor. Die jüngeren treffen sich zum offenen Kinder- und Jugendtreff im Spielezimmer oder in der Gaststube, bei schönem Winterwetter mit viel Schnee auch gerne draußen. Was dann auf dem Programm steht, bestimmen die Kids meist selber. Wir haben verschiedene Spiele dabei, z.B. Minitischtennis, Gesellschaftsspiele, Rutscheteller, Fußballkicker, Kapla Steine.

Möglich sind außerdem z.B. ein Ortsrundgang mit kleiner Einkehr für die Erwachsenen, zünftige Rodelpartien, Snowtubing mit anschließendem Glühweinabend, Spieleabende, Eisstockschießen, eine Fackelwanderung oder aber der schon genannte Saunaaufguss mit Überraschungen. Im Nebenhaus bieten wir außerdem bei Interesse Gymnastik mit Yoga und Pilates Elementen an.

Die Anreise

Die Anreise erfolgt individuell. Planen Sie bitte so, dass Sie am Anreisetag zum Abendessen (ca. 18 Uhr) im Hotel sind. Bei Fragen zur Anreise helfen wir gerne weiter.

Anreise per Bahn
Sicher die umweltfreundlichste Variante ist die Anreise mit der Bahn. Zielbahnhof ist meist Radstadt, manchmal auch Salzburg oder Bischofshofen. Von dort aus gibt es direkte Linienbusverbindungen, die Sie im Vorfeld schon auf der ÖBB Seite recherchieren können. Der Bus ab Radstadt hält meist sogar direkt vor unserem Hotel (Haltestelle Zum Weissen Stein). Beachten Sie, dass die Fahrpläne für die Weihnachtsferien erst ab Mitte November zur Verfügung stehen werden.

Übrigens: vor Ort benötigen Sie keinen PKW, weil die Skigebiete gut mit Skibussen erreichbar sind. Wozu also im Stau stehen?

Anreise mit dem PKW
In jedem Fall ist St. Michael gut per PKW zu erreichen. Beachten Sie, dass Sie dann eine Vignette für die österreichische Autobahn benötigen. Wichtig sind immer auch die Schneeketten, damit Sie vor Ort keine unliebsamen Überraschungen erleben. Direkt am Hotel gibt es kostenlose Parkplätze.

Anreise mit dem Flugzeug
Vielleicht kommen Sie ganz aus dem Norden oder nicht aus Deutschland. Dann ist auch eine Fluganreise nach Salzburg möglich. Ab Salzburg gibt es Shuttlebusse in die Skitäler, außerdem Mietwagenstationen. Aber auch eine Weiterreise mit der Bahn über Radstadt und weiter mit dem Bus wäre möglich. Das hört sich vielleicht etwas kompliziert an, aber es geht durchaus. Bei Fluganreise denken Sie bitte an die 'CO2 Kompensation bei Atmorfair. Unser Klima sollte Ihnen das Wert sein.

Gästestimmen

2017

"Super - auch außerhalb des offiziellen Programms ist das Team immer da."

"Skikurs war kurzweilig und kompetent, rundum spitze!"

"elan sportreisen sind Spitze, da machen wir keine Witze. Kristina und Bruno sind toll, darum sind die Reisen auch immer voll!"

"Danke für die schönen Urlaubstage, es war mal wieder schön!"

"Toller Service!"

"Danke für die generationsübergreifende Rundumwohlfühlbetreuung"

"Danke, es war ein sehr schöner Aufenthalt."

"Beeindruckende Leidenschaft bei Bruno! Kristina, super! Danke Reiseleitung."

"Mir hat das Skifahren in der Gruppe sehr viel Spaß gemacht. Jonas war kreativ, kommunikativ, nett und sehr freundlich."

"Hat uns wieder ganz toll gefallen"

Karte

Reiseinfos 22Webcams LungauTermine/Preise 2022
 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
Es wurden leider keine ähnlichen Reisen gefunden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner