Startseite>Startseite>elan Bonus
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Der elan-Bonus - flexibel buchen, sicher reisen



Unser Reisekonzept in den Camps und auf den Segelschiffen hat sich in den Sommern 2020 und 2021 bewährt. Die individuelle Anreise im eigenen PKW, das Leben an der frischen Luft, kleinere Änderungen im Organisationsablauf und umsichtiges Verhalten unserer Gäste haben am Ende für ein gewohnt entspanntes Urlaubsgefühl und tolle Erlebnisse gesorgt. Alle Gäste sind sicher und gesund zurück nach Hause gefahren. Genauso wollen wir es auch im winter und im nächsten Sommer wieder erleben.

Inzwischen sind viele Menschen geimpft und wir lernen langsam, mit dem Virus zu leben. Auch hat sich gezeigt, dass die Reisen von elan sportreisen sicher durchzuführen sind. Deswegen haben wir unsere Zahlungs-, Umbuchungs- und Stornierungsregeln nun den geänderten Rahmenbedingungen angepasst. Die Anzahlung ist weiterhin reduziert.  Umbuchungen sind weiterhin länger kostenfrei möglich.

Update am 08.09.2021, 13:00 Uhr

Für die elan Winterreisen im Winter 21/22 (außer Skiclubs) gilt:
- Für alle Winterreisen 21/22 beträgt die Anzahlung nach wie vor nur 10% des Reisepreises.
- Die Anzahlung ist erst zum 15.10.2021 fällig.
- Der Reisepreis wird erst 2 Wochen vor Reisebeginn fällig.
- Eine Reisewarnung wegen Corona ermöglicht nicht mehr automatisch einen kostenfreien Rücktritt.*
- Bis 12 Wochen vor Reisebeginn können Sie innerhalb unseres Portfolios kostenfrei umbuchen.**
- Bei Abschluss oder Bestand einer ERGO Rücktrittkostenversicherung, übernehmen wir eine Corona Zusatzversicherung***.

Für alle elan Sommerreisen im Sommer 22 (außer Sportclubs) gilt:
- Für alle Buchungen gilt weiterhin eine reduzierte Anzahlung in Höhe von nur 10%.
- Die Anzahlung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung fällig.
- Der restliche Reisepreis wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig (siehe AGB).
- Eine Reisewarnung wegen Corona ermöglicht nicht mehr automatisch einen kostenfreien Rücktritt.*
- Bis 12 Wochen vor Reisebeginn können Sie innerhalb der elan Reisen kostenfrei umbuchen**.
- Bei Abschluss oder Bestand einer ERGO Rücktrittkostenversicherung, übernehmen wir weiterhin die Corona Zusatzversicherung***.


* Warum bei Reisewarnung ein kostenfreier Rücktritt nicht mehr möglich ist?
Ein kostenfreise Rücktritt bei Vorliegen einer Reisewarnung ist lt. Gesetz dann möglich, wenn es sich um ein unvorhergesehenes außerordentliches Ereignis handelt. Wir leben aber inzwischen seit Februar/März 2020 mit dem Coronavirus und wissen, wie wir uns schützen und wie wir uns verhalten können. Das Virus ist inzwischen Teil unserer Normalität geworden und ist weder ein außerordetnliches Ereignis, noch unvorhersehbar.

** Erläuterung
Die besonderen Regeln zur Umbuchung und zum Rücktritt gelten nur für die von elan sportreisen veranstalteten Reisen. In Ihrer Bestätigung ist der Veranstalter der gebuchten Reise immer explizit ausgewiesen. Auf unserer Internetseite sind alle Reisen entsprechend mit elan sportreisen oder elan Partner gekennzeichnet. Wir bitten um Verständnis, dass die o.g. Bedingungen nicht automatisch für die elan Partner gelten. Bei einem Umbuchungs- bzw. Rücktrittwunsch einer Reise eines elan Partners prüfen wir zwar, ob die Regelung trotzdem möglich ist, können das aber nicht garantieren. Wir bitten um Verständnis.

**Details zur Corona-Zusatzversicherung:
Buchen Sie eine neue Reiserücktrittsversicherung mit uns bei der ERGO oder haben Sie bereits eine gültige Versicherung, zum Beispiel über eine Jahresversicherung, übernehmen wir die Kosten für die neue Corona-Zusatzversicherung der ERGO. Ergo Versicherung LogoDie Versicherung ist eine Ergänzung zu einer bestehenden Reiseversicherung oder zur Neubuchung im Rahmen der Reisebuchung (mindestens 30 Tage vor Abreise). Die Corona-Zusatzversicherung ist sowohl bei Einzel- als auch bei Jahresversicherungen möglich. Falls Sie kurzfristig buchen, haben Sie die Möglichkeit, diese Ergänzung noch bis zu drei Werktagen nach der Buchung abzuschließen.

Zusätzlich zur Erkrankung an Covid-19 als versichertes Ereignis enthält der neue Ergänzungs-Schutz folgende Leistungen:

NEU: Versicherungsschutz besteht in der Stornokosten- und/oder Reiseabbruch-Versicherung der Hauptversicherung bei:

- Persönlicher und individuell angeordneter Quarantänemaßnahme,
wenn ein Ansteckungsverdacht mit Covid-19 besteht.
- Verweigerung der Beförderung, z.B. Airline verweigert Flug aufgrund erhöhter Temperatur.
- Verweigerung der Einreise, z.B. Grenzbeamter verweigert Einreise aufgrund erhöhter Temperatur.

Kann die Reise nicht wie geplant beendet werden, weil Versicherter oder eine mitreisende Risikoperson von einer persönlichen und individuell angeordneten Quarantäne betroffen sind, Erstattung zusätzlicher Unterkunftskosten bis € 1.000,- pro Person.

NEU: Versicherungsschutz besteht auch bei Reisewarnung aufgrund Covid-19
- Somit gewährt der neue Ergänzungs-Schutz Covid-19 auch dann Versicherungsschutz, wenn zum Zeitpunkt der Einreise eine Reisewarnung wegen Covid-19 vorliegt

Und hier kommen Sie zu den Reisen mit den o.g. Vorteilen:

Familienurlaub mit elan Bonus:

Urlaub ohne Kinder mit elan Bonus:

Falls nichts für Sie dabei ist, gelten auch unsere gewohnten Vorteile: Stammkundenrabatt und Empfehlungen. In aller Regel sind die Rabatte nicht kombinierbar.

Wir freuen uns auf Sie und sehen uns vielleicht auf Ihrer nächsten Reise!

Ihr Team von elan sportreisen