Startseite>>>Familiencamp Sardinien
Nach Oben

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Familiencamp Sardinien

© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen
© elan sportreisen

Sportmöglichkeiten
• Windsurfen
• Stand-Up-Paddling
• Radfahren

weitere Aktionen
• Kanu- und Kajakfahren
• Kitesurfen
• Ausflug nach Alghero

Kinder+Jugendliche
• umfangreiches Programm
• 6 - 17 Jahre
• ggf. Kleinkindbetreuung

Lage
• Surfstation 100m
• Kitestation 100m
• Sandstrand hinter der Lagune

Das Camp
• großzügige Campfläche
• Zelte im Schatten
• Valledoria fußläufig

Neu in 2024
• Betreuung 6-17 Jahre
• 1 wöchig buchbar
• Finess, Walking, Yoga inkl.

Hinweis

i Neu in 2024...

Neu in 2024...

Was ist neu in 2024?
- In den Sommerferien haben Sie pro Anreisetermin die Wahl zwischen einer 1wöchigen oder 2wöchigen Reise. Die 1wöchigen Plätze sind nur begrenzt verfügbar.
- komplettes Kinder- und Jugendprogramm von 6-17 Jahre.
- ggf. gewünschte Kleinkindbetreuung (3-5 J.) auf Wunsch inkl.
- Fitness, Walking, Yoga teil des Programms
- Sportangebote auch für Kinder und Jugendliche

0 Personen
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
+
+
+
+
+
Ok
i Beschreibung der Unterkunftskategorien

Beschreibung der Unterkunftskategorien

KAT A: elan Steilwandzelt mit Komfortausstattung (4er, 3er, 2er Belegung) KAT B: eigenes Zelt KAT D: eigener Wohnwagen KAT E: eigenes Wohnmobil KAT F: Mobilehome (min. 3er Belegung) KAT G: Bungalow (min. 3er Belegung) Bei eig. Zelt oder Wohnmobil/-wagen bitte Größe (ggf. Fahrzeugtyp) im Bemerkungsfeld angeben. Buchungshinweis Sie geben hier im Buchungstool die Anzahl der Erwachsenen und der Kinder ein. Anschließend erscheint die Unterkunftskategorie u.U. zweimal oder gar öfter (wenn Sie noch Jugendliche angegeben haben). Lassen Sie sich nicht irritieren. Sie buchen deswegen nicht zwei Unterkünfte. Wir gehen zunächst einmal immer davon aus, dass Familien zusammen in einem Zimmer, Chalet, Appartement, Zelt oder Bauwagen wohnen. Nur wenn Sie explizit zwei Zimmer, Chalets, usw. haben möchten, benötigen wir dazu eine extra Notiz am Ende der Buchung in den Bemerkungen. U.U. berechnet sich dann aber der Preis anders. Wir würden uns dann melden.

Reise buchen + Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise

Leistungen:
• Unterkunft im eig. o. elan Zelt, Mobilehome
• Halbpension
• ggf. Kleinkindbetreuung
• Kinder und Jugendprogramm (6-17 J.)
• Schnuppersurfen
• Aktiv- und Sportprogramm
• Ausflüge (exkl.- Transfers u. Eintritte)
• elan Reiseleitung
_____________________________________________________________________________________

Anreise:
• individuelle Eigenanreise mit PKW, Flugzeug, Bahn/Bus
• Sammeltransfer ab den Flughäfen Olbia und Alghero: 200 €/Pers.; 500 €/Familie
_____________________________________________________________________________________

Hinweis:
Diese Reise ist bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bei Interesse nehmen Sie bitte vor der Buchung Kontakt mit uns auf.

Mindestteilnehmerzahl: 20
Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise 31 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

Rund ums CampAktiv im UrlaubAnreiseKarte

Rund ums Camp

Camping auf Sardinien mit Karibik-Flair

Neu in 2024
- In den Sommerferien haben Sie pro Anreisetermin die Wahl zwischen einer 1wöchigen oder 2wöchigen Reise. Die 1wöchigen Plätze sind nur begrenzt verfügbar.
- komplettes Kinder- und Jugendprogramm von 6-17 Jahre.
- Sportangebote auch für Kinder und Jugendliche
- ggf. gewünschte Kleinkindbetreuung (3-5 J.) auf Wunsch inkl.
- Fitness, Walking, Yoga teil des Programms

Das Familiencamp Sardinien bietet Ihnen Wassersport, Sandstrand, Meer und reichlich Programm drumherum. Zu Gast sind Familien mit Kindern jedes Alters, die gern die vielen Möglichkeiten nutzen, im Urlaub aktiv zu sein. Seien auch Sie unser Gast auf Sardinien!

Das Camp
Zwischen Castelsardo und Isola Rossa, nahe dem kleinen Ort Valledoria, liegt der Campingplatz La Foce. Einzigartige und wunderschöne Sonnenuntergänge mit herrlichem Blick aufs Meer. Groß und Klein finden hier ideale Bedingungen, einen aktiven Strandurlaub zu verbringen. Der kleine Ort ist nur durch die Lagune des Flusses Coghinas vom Meer getrennt. Sie erreichen unseren tollen, weißen, kilometerlangen und recht leeren Sandstrand schnell und absolut unkompliziert mit dem kostenfreien Fährboot oder mit den campeigenen Kanus. Der Fährmann setzt regelmäßig über (in der Hochsaison 1-2x pro Stunde, in der Nachsaison stündlich). Fährt die Fähre einmal nicht zur gewünschten Zeit, nehmen Sie eines unserer Kanus oder ein SUP und paddeln kurz rüber zu einem leeren Sandstrand. Dort können die Eltern dann während der Kinderbetreuung oder am Nachmittag gemeinsam mit ihren Kleinen entspannen und das erfrischende Meerwasser Sardiniens erleben. 
Die Lagune, die direkt an unserem Areal liegt, nutzen die Surfer und Kiter, um die ersten Schritte auf dem Brett ohne Wellen zu meistern.

Der Campingplatz La Foce ist gut ausgestattet. Es gibt ein Restaurant, eine Bar, einen Mini-Supermarkt, einen großen Swimmingpool mit Kinderbecken, einen Kinderspielplatz und viele Sportmöglichkeiten wie Tennis, Fußball oder Basketball und seit 2019 sogar einen kleinen Golfplatz.

Die Unterkunft
Unser schattenreiches und großzügig angelegtes Familiencamp (Zeltdorf, Küche, Gemeinschaftsbereich, Surfschule) liegt strategisch ideal und bietet viel Platz für Spiel und Geselligkeit, aber auch für Ruhephasen auf Liegen und in Hängematten. 
Unser Kühlschrankzelt mit ausreichend Kühlmöglichkeiten und Ladestationen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Hier können Sie auch einen Snack für mittags einstellen und hier bereitet unser Küchenteam auch die Mahlzeiten zu.
Unsere "Lounge", das "Wohnzimmer", oder auch die zahlreichen Hängematten laden zur Entspannung ein.
Für körperliche Aktivitäten wie z.B. BBP, Body-Workout, Yoga o.ä.  haben wir ebenfalls ein schattiges Plätzchen für Sie reserviert. 

KAT A: elan Steilwandzelt mit Komfortausstattung
           (4er, 3er, 2er Belegung möglich)
KAT B: eigenes Zelt
KAT D: eigener Wohnwagen
KAT E: eigenes Wohnmobil
KAT F: Mobilehome (min. 3er Belegung)
KAT G: Bungalow (min. 3er Belegung)


Die Steilwandzelte gibt es in unterschiedlichen Ausstattungen für 2, 3 und 4 Personen mit 2 Schlafkabinen. Alle Zelte haben einen Vorraum für Gepäck und sind mit Tisch und Stühlen ausgestattet. Zur komfortablen Ausstattung gehören Schaumstoffmatratzen mit Spannbettlaken (ca. 80x190cm) oder Luftbetten (ca. 70x190cm), ein Hängeschrank, Stromanschluss, Beleuchtung und Ventilator, Tisch und Stühle. Für die Kids gibt es geeignete Luftmatratzen mit Spannbettlaken.

Die Mobile Homes und Bungalows stehen ganz in der Nähe unseres  und verfügen über einen Wohnraum mit Sitzecke, Küchenzeile und Klimaanlage (nur in den Mobile Homes). Zwei abgetrennte Schlafzimmer, DU/WC, eine Terrasse mit Sonnendach und Campingmöbel vervollständigen den Komfort. In Mobilehomes und Bungalows ist mindestens eine 3er Belegung vorgesehen. Bei 2er Belegungen wird eine Leerbettgebühr berechnet. Handtücher und Bettwäsche können Sie auch vor Ort ausleihen (Kosten ca. 50 € pro Familie). Falls eine Outdoorübernachtung angeboten wird und Ihre Kinder daran teilnehmen wollen, sollten Sie trotzdem Schlafsack und Isomatte im Gepäck haben.

Wer mit wenig Gepäck reisen möchte kann unser Komfortpaket dazu buchen. Für 50 € pro Person und Aufenthalt  erhalten Sie einen Leihschlafsack (bis 10° C) und ein Leihstrandtuch. Das Komfortpaket ist nur vorab buchbar.

Zeltplätze auf unserem Areal liegen unter Schatten spendenden Bäumen. Der Boden ist sandig. Sandheringe sind empfehlenswert. Wohnmobile und Wohnwagen, in denen geschlafen wird, werden wir am Rand unseres Campareals platzieren. Ein Stromanschluss für Wohnwagen oder Wohnmobil ist gegen einen Aufpreis vor Ort buchbar (nach Verfügbarkeit, ca. 5 Euro pro Tag). Handys und Akkus können im Camp aufgeladen werden. Im  Gemeinschaftsbereich haben wir nur Steckdosen für deutsche Stecker.

Wir nehmen Rücksicht auf die Kinder. Deswegen wird nur in der Raucherecke geraucht, nicht in oder bei den Zelten oder im Gemeinschaftsbereich.


Die Verpflegung
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt, denn im Preis enthalten ist jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit Brot, verschiedenen Sorten von Konfitüre, Aufschnitt, Käse sowie Müsli oder Frischkornbrei, Kaffee, Tee, Milch und Wasser und frischem Obst. Für den Tag kann sich jeder Gast Brote schmieren und Obst mitnehmen. Da es genügend Kühlschränke gibt, ist es auch möglich, selber etwas für den Mittag einzukaufen und dort zu kühlen.

Das Abendessen wird frisch eingekauft, von unserem Koch und Küchenteam zubereitet und in Buffetform angerichtet. Frische Salate und köstliche, warme Mahlzeiten, auch aus lokalen und regionalen Produkten stehen am Buffet bereit. Eine vegetarische Variante gibt es selbstverständlich auch (bitte bei Buchung mit angeben). Bei der Zubereitung der Mahlzeiten helfen alle Gäste im Wechsel beim Schnippeln und auch beim Spülen.

Der gesellige und schattige Essplatz mit Tischen und Bänken befindet sich direkt unter mehreren großen bunten Sonnensegeln und bietet auch außerhalb unserer Lounge reichlich Platz zum gemütlichen Beisammensein.

An einem Abend der Woche bleibt die Küche kalt. Sie haben dann die Gelegenheit, die sardische Küche selbst zu entdecken. Für diesen kochfreien Abend empfehlen wir aller wärmstens ein „Agriturismo“. Erleben Sie einen sardischen Abend (4-Gänge-Menü/inkl. Tischgetränke) in besonderer Atmosphäre mit traditioneller Küche aus eigenem Anbau.
Auch das "Restaurante La Foce", ein "Pizzashuttle" oder eine "Pizzeria/Trattoria" in der Nähe sind beliebte Alternativen. 

Um Geschirr und Besteck müssen Sie sich natürlich nicht kümmern, wie immer in unseren Familiencamps. In unserem Kühlschrankzelt können Sie Getränke und Snacks kühlen. Meist teilen sich 2-3 Familien einen Kühlschrank. Unseren Gästen im Steilwandzelt räumen wir mehr Raum in den Gästekühlschränken ein, wir haben aber so viele vor Ort, dass immer genügend Kühlmöglichkeiten zur Verfügung steht.

Programm
Täglich haben sie und Ihre Familie die Möglichkeit aus mehreren Tages- oder Halbtagesaktionen zu wählen. Wahrscheinlich bauen Teile Ihrer Familie auch einen Surf- oder Kitekurs in den Tag ein. Anschließend stößt dieses Familienmitglied einfach wieder zur Gruppe. Das Programm für Kinder, Jugendlliche und Erwachsene bietet, mit jeweils unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, einen Mix aus:
• Windurfen (externe Schule. Schnuppertag im Programm)
• Kitesurfen (externe Schule)
• Wandern
• Radtouren
• SUPen und Kanufahren
• Beachvolleyball
• Fitness, Yoga
• Ausflüge
• Rahmenprogramm

Die Angebote des Familiencamps sind im Reisepreis enthalten. Surfkurse und Kitekurse erfordern eine separate Buchung. Bei verschiedenen Ausflügen wie z.B. einer Kajaktour können Extrakosten auf Sie zukommen. Ggf. ist ein Transfer nötig, z.B. zu einem Wandereinstieg. Dieser wird in Fahrgemeinschaften organisiert. Das Sportmaterial (SUPs, MTBs, Kanus, Falträder, Bälle und Spielmaterial) steht Ihnen nach Absprache zur Verfügung, sofern es nicht im Programm benötigt wird. In einem gewissen Rahmen reagiert unser Team bei der Planung des Programms auf die Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe und setzt Schwerpunkte.

Das Kinder- und Jugendprogramm
Unser Kinder und Jugendprogramm (6 bis 17 Jahre) findet i.d.R. täglich für mehrere Stunden am Tag statt. Ein Tag in der Woche ist angebotsfrei. Unsere Teamer*innen bieten ein abwechslungsreiches Angebot aus altersgerechten Spielen, Basteln, Schwimmen, Schnorcheln, Schatzsuche am Strand und Ausflügen. Genauso werden wir zusammen Sport treiben: Beachvolleyball, Fußball, Strandspiele SUPen und Tischtennis. Dabei werden natürlich die Wünsche der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt. Manchmal teilen wir die Gruppe, um den Schwierigkeitsgrad entsprechend einstellen zu können, bzw. manchmal sind Programmpunkte eher für Jugendliche gedacht. Das benötigte Spiel- und Sportmaterial finden die Kids in unserer KJP-Hütte.

NEU! Kleinkindbetreuung inkludiert
Die Kleinkindbetreuung für die ganz Kleinen (3-5 Jahre) ist in der Saison 2024 bereits im Reisepreis inbegriffen. Kleinkindbetreuung bedeutet nicht, dass die Minis immer ein extra Programm haben, sondern im Kinder- und Jugendprogramm dabei sind, bis die Kraft verbraucht ist und sich das Kleinkind und die betreuende Person rausziehen. Falls es dann mal nicht passt, gibt es ein eigenes Kleinkindprogramm für sie. In manchen Fällen kann es auch sinnvoll sein, dass Eltern die Kleinkindbetreuung unterstützen, z.B. bei einem Ausflug ans Meer.

Bitte beachten Sie...
Auf nahezu allen italienischen Campingplätzen gibt es immer eine tägliche Animation, entweder am Pool oder an der Rezeption. Das Programm des Familiencamps nutzt die Animation nicht, aber selbstverständlich kann jeder dort teilnehmen. Je nach Andrang ist spätestens um 23 Uhr die Animation zu Ende.

Anfang August finden an den Wochenenden einige Festivals in und um Valledoria herum statt. Die gehen meist bis nach Mitternacht und sind auf dem Campingplatz zu hören. An solchen Tagen gestaltet unser Team das Programm entsprechend und bietet ggf. ein längeres Rahmenprogramm oder gar eine Außenübernachtung an.


Aktiv im Urlaub

In diesem Urlaub dreht sich fast alles ums Wasser. Windsurfen, Kitesurfen, Stand-Up-Paddlen, Kanufahren und Kayaken sind möglich. An Land sind wir das ein oder andere Mal per Bike unterwegs und natürlich zum Wandern. Alle Detailinfos dazu erhalten Sie natürlich vor Ort von unserem Reiseteam.

Ein Tag könnte z.B. so aussehen:
Nach einem reichhaltigen Frühstück startet eine gemischte Gruppe aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gegen 10 Uhr zum Surf oder Kitekurs, das Kinder- und Jugendprogramm spielt "capture the flagg". Eine andere Gruppe startet einen Fahrradausflug, z.B. nach Castelsardo.
Am frühen Nachmittag sind alle wieder zurück im Camp. Anschließend steht einem entspannten Strandnachmittag nichts mehr im Weg. Das Meer bietet eine willkommende Abkühlung.
Rechtzeitig zum Abendessen trudeln alle wieder im Camp ein. Hier gibt es dann nach dem Essen die Infos für den nächsten Tag und es können direkt Pläne geschmiedet werden.
Nach dem Abendessen bietet es sich an, gemütlich in unserem "Wohnzimmer" zusammen zu sitzen. Die Jugendlichen genießen den Sonnenuntergang, der übrigens jeden Abend aufs Neue sehr schön ist, an unserem Privatsteg. Und wer es noch sportlich angehen möchte, trifft sich am Beachvolleyplatz.


Windsurfen
Die Surfkurse werden von der Surfschule Valledoria durchgeführt. Die Station grenzt unmittelbar an unser Camp und mit Sebastian, dem Inhaber und Trainer, arbeiten wir schon viele Saisons zusammen. Anfänger*innen können Schnuppern oder direkt einen Surfschein machen. Erfahrene Surfer*innen haben die Möglichkeit, sich zu günstigen Konditionen Material zu leihen oder Stepkurse zu buchen. 
Die Kurse sind für Erwachsene, Jugendliche und ggf. auch Kinder. Ca. ab 8 Jahren oder 35 kg, können es die Kinder versuchen. Fragen Sie bitte im Zweifel direkt vor Ort Sebastian. 
Gesurft wird vorwiegend in der Lagune. Abtreiben auf's offene Meer ist somit nicht möglich und es gibt fast keine Wellen, die Anfänger oder fortgeschrittenen Anfängern gerne das Leben schwer machen.

Wer seinen Surfkurs (inkl. Material) bereits vorab im elan Büro bucht, erhält einen Preisnachlass von 20%.
Die Kurse finden übrigens in deutscher Sprache und in freundlicher Atmosphäre statt.

Hier eine kleine Preisliste (Stand: Sommer 2023):
Schnupperkurs, ca. 1 Std.:                  gratis
Kurs für Anfänger*innen, 10 Std: 120 €*
Kurs für Fortgeschrittene, 7 Std.: 104 €*

VDWS Grundschein:                            30 €
(Abschlussprüfung nach Grundschein)

*nur bei Buchung vorab direkt mit der Reisebuchung.

Ein Schnupperangebot ist für jeden Gast im Reisepreis enthalten!

Kitesurfen
Sowohl die Lagune als auch das offene Meer ziehen bei Wind viele Kite- Surfer an. Direkt auf dem Campingplatz (Stand 2023) gibt es die Kitesurfschule Valledoria Watersports. Kurse für Anfänger*innen und Fortgeschrittene können vor Ort direkt bei der Surfschule hinzu gebucht werden. Bei Interesse fragen Sie bitte zu Beginn der Reise unsere Reiseleitung nach weiteren Infos.


Stand-Up-Paddling
Ein besonderes Erlebnis. Ob auf der Lagune, über den Fluss oder auf dem offenen Meer. Vom Camp aus ist alles möglich. Wir haben im Camp 4 eigene SUPs. Weiteres Material gibt es in der Surfschule zu günstigen Preisen. Per SUP "in den Sonnenuntergang" ist ein echtes Highlight!


Kanufahren
Vier eigene Kanadier ermöglichen es Ihnen, unabhängig von der Fähre den Strand zu erreichen. Die älteren Kinder nutzen diese Möglichkeit vor allem gerne am Abend, um noch einmal kurz ins Meer zu springen.

Die Kanus und SUPs werden auch im Kinder- und Jugendprogramm gerne und ausgiebig genutzt. 

Kayaktouren
Unser Partner News Kajak Sardinia hat echte Seekajaks und bietet längere Touren auf der Lagune und dem Coginas an. Vitore sorgt dabei für den notwendigen Shuttle, so dass Sie entspannt zum Campingplatz zurück paddeln können. Diese Touren können werden im Rahmen unseres Programms wöchentlich oder gelegentlich im Zwei-Wochen-Rhythmus angeboten (Extrakosten vor Ort). Ein wirklich schönes Erlebnis!

Schwimmen im Mittelmeer oder im Pool
Hierzu bestehen gleich zwei gute Möglichkeiten - im kristallklaren und erfrischenden Wasser des Mittelmeeres oder im Pool auf dem Campingplatz. Es gibt ein großes Becken für Schwimmer und ein kleineres Becken mit Rutschen für die Kids. Nass wird jeder - garantiert! 

Die Lagune ist kein Schwimmrevier. Die Surf- und Kitestationen haben für ihre Schülerinnen und Schüler eine Genehmigung erwirkt. 

Tennis/Fußball
Der Campingplatz verfügt über einen Tennis- & Fußballplatz. Dieser kann nach Reservierung an der Rezeption genutzt werden. Einmal pro Woche blocken wir den Fußballplatz für uns. Dann findet unser sagenumwobenes, campweites Fußballspiel statt. Dann wird gekickt was das Zeug hält.

Tennisausrüstung haben wir nicht vor Ort. Falls Sie Tennis spielen möchten, bringen Sie bitte Ihre eigene Ausrüstung mit.

Beachvolleyball
Zwischen Surfstation und unserem Camp befindet sich unser Beachvolleyballplatz. Hier verabreden sich die Volleyballer*innen oft abends und spielen bis es dunkel wird. Jugendliche, Eltern und Kinder mischen sich fleißig in den Teams.

Tischtennis und Kicker
Exklusiv für elan Gäste stehen im Camp ein Kicker und eine Tischtennisplatte bereit. Hier wird sicherlich das ein oder andere Match ausgetragen.

NEU! Fitness, Walking, Yoga
2-3x pro Woche macht unser Team direkt am Platz sportliche Angebote. Die Fitnessgymnastik findet direkt am Camp statt, zum Yoga geht es auch mal an den Strand oder vielleicht sogar aufs Wasser und zum (Nordic) Walken gehts runter vom Platz auf den Deich oder auch mal an den Strand. Dieser Programmpunkt und vornehmlich für die Eltern gedacht. Vielleicht werden auch ältere Jugendliche mitgenommen.

Fahrradfahren/Biken
Für kurze Touren ins Dorf oder zum Supermarkt stehen 4-6 einfache Klappfahrräder im Camp bereit. Für längere und sportlichere Touren haben wir 8-10 Mountainbikes dabei, die wirklich nur für sportlichere Ausflüge gedacht sind. Diese Touren werden von unserem Team ca. 2x pro Woche angeboten. Wie immer bei elan sportreisen können Sie die Bikes auch für individuelle Touren einfach ausleihen.

Wandern
Ca. 2 mal pro Woche werden geführte Wanderungen angeboten. Die Anfahrt zu den Einstiegen erfolgt mit eigenen PKWs und Fahrgemeinschaften. Denken Sie bitte an entsprechendes Schuhwerk. Im Hinterland geht es manchmal über Stock und Stein und feste Sohlen sind wichtig.

Angebotsfreier Tag
Einmal pro Woche gibt es einen angebotsfreien Tag, an dem unser Team kein Programm anbietet. Die Kitekurse und Surfkurse der Schulen finden aber selbstverständlich statt und auch eine Kayaktour bei Vitore zu buchen wäre möglich. Am angebotsfreien Tag bleibt auch die Küche abends geschlossen (siehe oben).

Anreise

Die Anreise erfolgt in Eigenregie mit PKW, Bahn, oder Flug und ggf. Mietwagen oder Transfer. Sie ist kein Bestandteil der Reise. Die meisten unserer Gäste kommen mit dem eigenen PKW und der Fähre. Das hat vor Ort den Vorteil, dass Sie flexibel sind und auch mal was auf eigene Faust entdecken können.

Gerne beraten wir Sie zur Anreise mit Bahn, Fähre, Flug oder Mietwagen. Für ein konkretes Angebot berechnen wir ein Bearbeitungsentgelt in Höhe von einmalig 50 €, bei Angeboten für bis zu 3 Abflug- bzw. Abfahrthäfen in Höhe von einmalig 75 €. Dieses Bearbeitungsentgelt wird auch dann fällig, wenn Sie die Anreise anschließend selber anderswo buchen. Bei Fährangeboten wird das Bearbeitungsentgelt auf den Fährpreis angerechnet.

Nutzen Sie unser Formular, um Ihre Flug-, Bahn- oder Fähranfrage in Auftrag zu geben.

Anreisetage/Ankunft
Anreisetag ist i.d.R. Sonntag, Abreisetag Samstag. Bei Wochenreisen können die Tage variieren.

Damit unser Team das Camp in Ruhe vorbereiten kann bitten wir Sie, frühestens ab 14 Uhr im Camp zu sein. Die Unterkünfte können meistens erst ab 16 Uhr bezogen werden.


PKW-Anreise
Grundsätzlich empfehlen wir die Anreise mit dem eigenen PKW. So sind Sie vor Ort mobil.

Je nach Wohnort fahren Sie bis Savona, Genua, Livorno, Piombino oder Toulon und setzen von dort aus mit der Fähre auf die Insel über. Bereits die Überfahrt ist ein echtes Erlebnis und vor allem für die Kinder interessant.

Porto Torres ist der beste Zielhafen. Von dort aus sind sie in ca. 40 Minuten im Camp. Von Olbia aus fährt man ca. 2 Stunden. Auch bei Fähren ist es inzwischen so, dass früh buchen sich richtig lohnen kann. Buchungen sind meist schon ab Oktober möglich.

 

Folgende Fährgesellschaften sind möglich:
Genua - Porto Torres:   GNV + Moby Lines
Genua - Porto Torres: Tirrenia

Livorno - Olbia:                 Moby Lines
Livorno - Golf Aranci:     Corsica Ferries

Toulon - Porto Torres:    Corscia Ferries


Bahnanreise
Mit der Bahn erreichen Sie bequem und umweltfreundlich Toulon, Genua oder Livorno und können von dort aus mit der Fähre übersetzen. Ab den Fährhäfen in Olbia oder Porte Torres können wir bei rechtzeitiger Information einen Sammeltransfer anbieten (s.u.).



Mit dem Flugzeug
Eurowings, Condor, Lufthansa, u.a. bieten verschiedene Flüge nach Olbia oder Alghero an. Auch hier gilt: wer früh bucht spart Geld.


Bus, Mietwagen oder Transfer
Wie nun vom Hafen oder Flughafen ins Camp kommen? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Wenn Sie vor Ort mobil sein wollen geht das am besten mit einem Mietwagen. Das ist auch unsere Empfehlung, weil für Transfers bei Ausflügen und Wanderungen mit den eigenen Autos gefahren wird und nicht immer unser Kleinbus zur Verfügung steht.

Je nach Anreisezeit können Sie ab Olbia auch einen öffentlichen Bus nach Valledoria nehmen (Abfahrt 11:20h, Fahrzeit ca. 2 Std., Kosten ca. 20 € pro Person und Strecke).

Oder Sie buchen unseren Sammeltransfer* (500 €/Familie). Sammeltransfer heißt, dass Sie ggf. 2-3 Stunden am Flughafen warten müssen, weil noch weitere Gäste anreisen. Die Fahrzeit zum Camp dauert von Olbia aus ca. 120 Minuten und von Porto Torres ca. 45 min. Transfers ab Alghero sind nur in Ausnahmefällen möglich. Der Transfer wird i.d.R. von einem professionellen Transferunternehmen durchgeführt. Manchmal kommt auch unser Campbus zum Einsatz.

*Bei Flugverspätungen über 60 Min. können ggf. Zusatzkosten entstehen.

Bitte beachten!
Für die Transfers zu den Aktivitäten vor Ort benötigen Sie in der Regel Ihren privaten PKW. Bei Bahn- und Fluganreise empfehlen wir deswegen einen Mietwagen! Bei der Buchung sind wir Ihnen gerne behilflich. Sie können auch direkt über unsere Mietwagen Ihren Mietwagen buchen.


Denken Sie an unser Klima
Klimaschutz ist für uns wichtig - nicht erst seit Fridays-for-Future. Wir freuen uns, wenn Sie das auch so sehen und Ihre Anreise, egal mit welchem Verkehrsmittel bei atmosfair kompensieren. Für uns ist es selbstverständlich, dass alle Dienstreisen, auch die Anreisen der Teamer*innen am Ende des Jahres kompensiert werden.

Karte

 

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
Es wurden leider keine ähnlichen Reisen gefunden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner